Fachbegriff praktisches Lernziel

  • Hallo!


    Wie ist denn der Fachbegriff für Lernziele des praktisches Könnens? Ich meine, so wie es bei Wissen "kognitiv" heißt, wie nennt man das Lernziel, wenn die S etwas Praktisches erlernen? Komme immer auf pragmatisch, glaube aber, das stimmt nicht...


    Danke!


    Liebe Grüße,
    biene maja

  • Hmm, wie wärs denn mit methodischen Lernzielen?


    SuS sollen ein Bild beschreiben, einen Text ausswerten, Ergebnisse präsentieren...


    also bei uns sind das methodische Lernziele :D

  • Ich weiß nicht, ob methodisch in dem Fall passt.
    Es geht in meiner LP um Erste Hilfe und die Schüler lernen die verschiedenen Pflastertricks. Also ein klein bisschen Wissen (welcher Pflastertrick für welche Körperstelle?), aber im Prinzip geht's darum, wie man schneidet und wie man das Pflaster dann anlegt.

  • wie wäre es mit Verfahrensziel? Ist zumindest bei uns so...


    ninale

    Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

  • Bei uns hießen die immer "Psychomotorische Lernziele"
    Def. nach Bloom: "Lernziele, die Wert legen auf eine muskuläre oder motorische Fertigkeit, auf den Umgang mit Material oder Gegenständen oder auf eine Handlung, die neuromuskuläre Koordination erfordert."
    Gruß Meike

  • Da kann ich Meike zustimmen! Bei uns heißen die Lernziele, die mit einer praktischen Handlung verbunden sind auch "psychomotorisch" !!! Das Schneiden und Kleben von Pflastern verlangen und fördern ja auch feinmotorische Fertigkeiten von Schülern.


    Grüße ymor.T

    [FONT=comic sans ms][B][COLOR=darkblue]Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!

Werbung