Bewegliche Ferientage im Anschluß an Schulferien?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • plattyplus schrieb:

      Ihr werdet lachen, aber wir haben schon möglichst viele Klassen für Montag-Donnerstag einbestellt. Mehr geht nicht, weil die Kollegen noch in anderen Klassen unterrichten müssen und weil nicht mehr Räume zur Verfügung stehen.

      Hintergrund ist, daß die Azubis an Freitagen richtig super motiviert sind: "Im Betrieb hätte ich jetzt schon Wochenende und da muß ich hier in der 8. Stunde noch in der Berufsschule rumsitzen."
      Das verstehe ich nicht: Zu wenige Räume heißt bei mir eher, dass der Freitag mit drin sein muss. Wieso stehen dann Freitags bei Euch die Räume leer?

      Und das Genörgel am Freitag haben wir auch, aber die sollen sich mal nicht so anstellen. Das werden sie wohl überleben, dass sie mal ein bißchen länger ls im Betrieb da sitzen. An anderen Tagen sind sie dafür eher zuhause und dürfen länger schlafen.
    • Sissymaus schrieb:

      Wieso stehen dann Freitags bei Euch die Räume leer?
      Wie gesagt "möglichst viele Klassen". Selbstverständlich sind freitags auch einige da. Im zweiten Halbjahr haben wir dann allerdings immer ca. 25% Leerstand, weil die Prüfungsklassen weg sind. Entsprechend sammeln alle Kollegen auch im ersten Halbjahr Überstunden, die sie dann im zweiten Halbjahr wieder abfeiern.