Zeugnis kommt zu spät für Bewerbung?

  • Hallo zusammen,


    ich habe mein Referendariat in Hessen bestanden und möchte in ein anderes Bundesland wechseln. Dazu bräuchte ich mein endgültiges Zeugnis (die übergangsweise ausgestellte Bestätigung reicht leider nicht für eine vollständige Anerkennung aus). Mein Referendariat geht noch bis Ende Juli und ich soll auch erst dann das Zeugnis von meinem Studienseminar bekommen. Eine frühere Übergabe meines Zeugnisses sei nicht möglich. Das ist aber für Bewerbungen in anderen Bundesländern reichlich spät. Vor Corona gab es wohl immer vor den Ferien eine Zeugnisübergabe mit Feier. Ich weiß nicht, warum die Zeugnisausgabe nun so spät stattfinden soll und bin echt frustriert, dass man nach dem stressigen Corona-Examen weitere Hürden zu meistern hat.


    Nun meine Frage: Wie sieht es bei euch aus? Erhaltet ihr eure Zeugnisse auch erst am letzten Ref.-Tag? Gibt es noch jemanden, der dadurch Probleme bei der Bewerbung hat? Habt ihr Tipps, wie ich vielleicht doch noch eine Chance auf mein Zeugnis habe?


    Vielen Dank und liebe Grüße.

  • Erhaltet ihr eure Zeugnisse auch erst am letzten Ref.-Tag?

    War bei uns auch so, die Winterferien begannen Samstag, erst Montagabend in den Ferien gab es das Zeugnis, weil sonst die Anzahl der Tage nicht gestimmt hätte, eine Reise die schon gebucht war usw. war keine Begründung das Zeugnis nicht persönlich abzuholen. Beworben habe ich mich grundsätzlich auch ohne Zeugnis, denn der Vertrag begann genau am nächsten Tag (mit Anwesenheit ab dem Montag die Woche drauf), allerdings bin ich im Bundesland geblieben, aber das hat niemanden interessiert.

  • Vielen Dank für deine Antwort.

    Bei mir ist es die vierte Ferienwoche, in der ich das Zeugnis bekommen soll. Wenn ich hier bliebe, wäre es wohl auch kein Problem, aber der Wechsel macht es wohl schwierig.

  • Vor Corona gab es wohl immer vor den Ferien eine Zeugnisübergabe mit Feier.

    Nein gab es vorher auch nicht. Die Zeugnisse werde und wurden immer am letzten Tag im Vorbereitungsdienst vergeben. An den Feiern gab es keine Zeugnisse.


    Viel Erfolg bei deiner Bewerbung

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • Dann hatte ich wohl eine falsche Information. Mein letzter Ref.Tag ist allerdings mitten in den Ferien. Also war es bisher immer so, dass man das Zeugnis in den Ferien erhalten hat?

  • Meiner ist es auch. Jeder der im November eingestellt wurde, erhält das Zeugnis am 31.07. An dem Tag erscheinst du im Studienseminar und bekommst dein Zeugnis. Das ist bei allen so, die im Sommersemester fertig werden.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • Vielen Dank für die Info! Dann hoffe ich, dass es mit der Bewerbung auch ohne Zeugnis irgendwie gehen wird.


    Und übrigens auch vielen Dank für die Erfolgswünsche für die Bewerbung. Dir wünsche ich natürlich auch viel Erfolg.

Werbung