Berlin - Tipps?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Berlin - Tipps?

      Hallo,

      ich fahre morgen für ein paar Tage nach Berlin. Was gibt es außer den bekannten Sehenswürdigkeiten noch an Sehens- und Besuchenswertem?

      Im Voraus vielen Dank!

      Liebe Grüße,
      Carla-Emilia
      Alles wird gut!
    • Re: Berlin - Tipps?

      Guter Thread,

      wir fliegen Sonntag für 5 Tage nach Berlin.

      U.a. wollen wir auch zu "Blue Man Group". War da schon jemand?

      Hackesche Höfe sind auch toll, nette kleine Restaurants,....

      Gruß
      Super-Lion
      Lehrer klagen, ohne zu leiden. :D
    • Re: Berlin - Tipps?

      Linie 100 ist guter Tipp. Wenn man am Bahnhof Zoo abfährt unbedingt eine Station früher als die meisten einsteigen (unter der Brücke unter den Gleisen), dann kann man im Doppeldecker oben ganz nach vorne und hat beste Sicht.

      Und noch ein paar Tipps, die mir so auf die Schnelle einfallen.

      - Cocktails trinken:

      z.B. im Fluido in der Christburger Straße (Prenzlauer Berg). Sieht innen edel aus, man kann aber mit ganz normalen Klamotten hingehen ;) .

      oder am Görlitzer Park (Kreuzberg) im Exes
      extrem günstig und gut (vorher - wenns das noch gibt) ein halbes Hähnchen am Stand in der Nähe essen - superlecker)

      es gibt natürlich auch noch viele andere gute Cocktailbars.

      - Essen gehen

      z.B. zum Inder (mein Favorit ist "Amrit" in Mitte, Oranienstraße oder Kreuzberg, Oranienburger Straße)

      oder Beckers Fritten - wie der Name schon sagt, hier gibts leckere Pommes Frites mit vielen Soßen zur Auswahl

      bei Dönerbuden aufpassen, am besten zu einer stark besuchten gehen...

      - Shoppen gehen

      am Hackeschen Markt und Umgebung oder in Kreuzberg (Second Hand Läden)

      - Museen

      Technikmuseum, Ägyptisches Museum, Nationalgalerie, Haus der Geschichte(?) (das am Gendarmenmark, ist kostenlos), Kommunikationsmuseeum (auch gratis)

      - abends weggehen

      030 besorgen (kostenlose Zeitschrift, liegt überall aus)

      - morgens brunchen

      z.B. Sonntags im Cafe "Im Nu" (Prenzlauer Berg) oder am Zionskirchplatz (Mitte, son jüdisches Café, hab den Namen vergessen)

      es gibt aber ganz viele Cafés, die Sonntagsbrunch anbieten

      Gruß leppy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von leppy ()

    • Re: Berlin - Tipps?

      Blue man group fand ich auch super, kann ich nur empfehlen! Mein Lieblingsplatz in Berlin ist der Gendarmenmarkt. Zum Shoppen gehe ich ganz gerne in die Friedrichstr., wenn ich in Berlin bin. Mein Lieblingsrestaurant ist das Biscotti, super Italiener irgendwo in Charlotttenburg. Ist aber nicht sehr groß, daher unbedingt reservieren. Wir schauen auch immer, wer im Quatsch Comedy Club auftritt, allein Thomas Hermanns als Ansager ist super. Der ist aber nicht jeden Abend da. Ansonsten schauen wir auch, was es in den Wühlmäusen spielt.
      Gruß Meike
    • Re: Berlin - Tipps?

      Super, vielen Dank für die tollen Tipps!

      Welche Tickts für den ÖPNV benutzt ihr denn dort? Mir erscheinen die WelcomeCard und das CityTourTicket am sinnvollsten. Welches ist empfehlenswerter?

      Wir sind zu zweit, wollen ggf. in zwei oder drei Museen, den ÖPNV gerne viel nutzen und auch shoppen gehen.

      Liebe Grüße,
      Carla-Emilia
      Alles wird gut!
    • Re: Berlin - Tipps?

      Eventuell lohnt sich bei mehr als 3 Tagen auch schon eine Wochenkarte, einfach mal ausrechnen. Das City-Tour-Ticket kenn ich nicht, was beinhaltet denn das? Die Welcome-Card ist doch diese 3Tages-Karte, die auch einige Extras hat. Für welche Bereiche gilt die denn? Meistens reicht A/B, C braucht man nur, wenn man in die Randgebiete, z.B. nach Potsdam möchte und dann kann man auch ne Ergänzungskarte kaufen.

      Noch ein Tipp - man kann auf der Stadtbahnstrecke ein bisschen Zeit sparen, wenn man nicht nur S-Bahn sondern auch Regionalexpress fährt (z.B. von Zoo nach Ostbahnhof geht es wesentlich schneller), es fahren relativ häufig welche, die man auch benutzen darf. Ist auch bequemer ;)

      Gruß leppy
    • Re: Berlin - Tipps?

      [URL=http://www.berlinatnight.de/locationdetail,561,Die_Zw%F6lf_Apostel_Georgenstra%DFe.html]http://www.berlinatnight.de/locationdetail,561,Die_Zw%F6lf_Apostel_Georgenstra%DFe.html[/URL]

      saulecker und super schönes restaurant!
    • Re: Berlin - Tipps?

      Geht so. Aus Schweizer Sicht sage ich heute "superbillig" ;) Von den Zwölf Aposteln gibt's auch noch eine "Filiale" am Savignyplatz (S-Bahn-Haltestelle kurz nach Zoo). Im Sommer ist's da genial, draussen sitzen, lecker essen, Leute gucken. Die Portionen sind riesig, für den normalen Hunger reicht es, sich zu zweit eine Pizza zu teilen. Rund um den Savignyplatz, unter den S-Bahn-Bögen, sind auch so nette kleine Geschäfte.

      Auch toll, aber meist unter der Woche: www.scheinbar.de - Variete, Kleinkunst, in Schöneberg, Monumentenstrasse. Unbedingt vorher reservieren, ist sehr winzig (war mal ein ehemaliger Gemüseladen oder so was). In Schöneberg gibt's auch leckere Falafel (nicht so den Einheitsbrei, der sonst serviert wird).

      Ach so: Jüdisches Museum. Aber bring viel Zeit mit und geh nicht am Wochenende hin!

      LG, das_kaddl.
    • Re: Berlin - Tipps?

      Super-Lion schrieb am 24.10.2005 21:32

      Teuer?

      Gruß
      Super-Lion


      och, eigentlich gehts! klar, ist vielleicht etwas teurer als der italiner um die ecke, aber wie oben schon erwähnt, eine pizza macht 2 leute satt, von daher!
      man gönnt sich ja sonst nix! ;)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher