• Hi Queresa!


    Herzlichen Glückwunsch!!!


    Und wieder mal bewiesen, dass die meisten Profs dir gar nichts böses wollen. :D


    Viel Erfolg für die restlichen Prüfungen!!


    Und wenn du wieder Panik hast, meld dich einfach!


    (Vielleicht hört ihr Ende nächster Woche ja auch von mir... :rolleyes: )


    Liebe Grüße
    Katta

    "Et steht übrijens alles im Buch, wat ich saje. ... Nur nit so schön." - Feuerzangenbowle

  • Na, das wollen wir doch alle hoffen, Katta! Wir wollen bei dir auch so eine schöne Welle machen!



    @ Quesera: Jetzt durchhalten und nicht auf den Lorbeeren ausruhen! Mach's wie in der Kelloggs Werbung: Zeig allen, dass du es kannst! Und dann: PARTY!!!


    Und du auch, Katta!

  • Zitat

    Die letzte Prüfung packst du auch noch!


    Leider hab ich noch zwei :( Montag und Donnerstag.


    Zitat

    Und wenn du wieder Panik hast, meld dich einfach!


    Das könnte sehr wahrscheinlich passieren! Die Hochstimmung von gestern ist schon wieder verflogen. Wegen meines "tollen" Zeitmanagements habe ich von heute bis Sonntag Zeit, mich auf die Prüfung von Montag vorzubereiten und das gleiche dann für Donnerstag. Darf man eigentlich keinem erzählen... Wenn das mal nicht in die Hose geht... vor allem am Donnerstag...
    Mir platzt bald die Rübe, es geht nichts mehr.... ahhhhhh


    Katta, wann bist Du denn dran? Dir auch noch viel Erfolg bei der Vorbereitung!!! Komm wir bemitleiden uns gegenseitig. ;)


    Liebe Grüße,
    Quesera

  • Wieder eine Prüfung weniger!! :P


    Nachdem ich so aufgeregt war wie noch nie und gerade mal vier Tage dafür lernen konnte, ist es doch dann super gelaufen. :D
    Jetzt nur noch eine... Wird auch Zeit! Es geht nix mehr, alle sind schon voll von mir genervt (Zitat Freund: "Also gestern bist'e mir echt auf den Senkel gegangen" )


    Werd nach dem Mittagessen erst mal schlafen (waren heute nacht nur 5,5 Stunden oder so) und mich dann mit meiner letzten Prüfung beschäftigen. Noch mal 3 Tage aufraffen... ahhhh.


    Wollt ich nur mal mitteilen... ;)

  • Hey, herzlichen Glückwunsch!!! :) Das freut mich wirklich sehr für Dich!!!!
    Na ja, die letzte Prüfung kriegst Du jetzt auch noch hin. Guck mich an, ich habe noch alles vor mir :( Und mein Freund sagt zwar noch nichts, aber ich nerve ihn auch jetzt schon... Dabei muss er es noch ein halbes Jahr ertragen. Der Arme! Also schafft Dein Freund das doch jetzt auch noch die paar Tage.
    Hast Du für die letzte Prüfung insgesamt wirklich nur vier Tage gelernt? 8o Wie schafft man das denn? Tag und Nacht durchlernen?
    Liebe Grüße, Julchen und toi toi toi für die letzte Prüfung!!!!

  • Danke, danke! :D


    Zitat

    Hast Du für die letzte Prüfung insgesamt wirklich nur vier Tage gelernt? Wie schafft man das denn? Tag und Nacht durchlernen?


    Ja, ungelogen. Donnerstag bis Sonntag. War aber verdammt knapp, hat viele Nerven gekostet und ist auf keinen Fall weiterzuempfehlen!! ;) Muß aber für die letzte Prüfung nochmal so gehen... Saß nachts bis 3 oder 4 Uhr dran, gestern bis halb 2 Uhr. Zum Glück war die Prüfung nur eine halbe Stunde lang, so daß über die Themen nur recht grob gesprochen werden konnte. Wenn es mehr in die Tiefe gegangen wäre und der irgendwelche Details hätte wissen wollen, wäre ich geliefert gewesen.


    Du schaffst das auch! Ich habe auch immer gedacht, es nimmt nie ein Ende und ich würde vorher zusammenbrechen, aber alles hat ein Ende. Mit einem guten Zeitmanagement erspart man sich viele Nerven. Bin da das absolute Anti-Vorbild. ;)


    Liebe Grüße,
    Quesera

  • Hey, herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!


    Das ist doch spitze - (und im übrigen sehr beruhigend, dass eine Prüfung auch mit so knapper Vorbereitung funzt... wird bei mir nämlich vermutlich nicht besser :rolleyes: - wobei ich ja langsam das Gefühl kriege, dass ich das einfach nicht anders kann, denn irgendwie läuft das immer so... und bislang ist's immer gut gegangen :D ).


    Das mit dem Freund kenn ich auch, meiner macht auch drei Kreuze (mindestens!), wenn ich endlich fertig bin. Aber er ist echt ein Schatz und ich darf ihn (fast) immer nerven - wobei er im Moment auch etwas arg gestresst und übermüdet ist, das merkt man dann schon... und er fürchtet die kommende Woche :D


    Dann alles Gute für den Endspurt!!!


    (was bin ich neidisch, nächste Woche bin ich erst fertig...)


    Liebe Grüße
    Katta

    "Et steht übrijens alles im Buch, wat ich saje. ... Nur nit so schön." - Feuerzangenbowle

  • Die Panik und die Angst sind auf dem Höhepunkt. Ich schaffe es zeitlich nicht, überhaupt den ganzen Stoff bis morgen zu lesen – geschweige denn, dann zu lernen! Wie es aussieht, kann ich NICHTS meinem einen Thema lesen (zu dem ich zwar mal ein Seminar hatte, aber das ist schon eine Weile her und ich weiß nicht mehr genug, erst recht nicht spontan). Shit. Jetzt müh ich mich hier ab, um mein Linguistik-Zeug vorzubereiten und mir irgendwie auf Spanisch einzuhämmern (aus dem Stehgreif kann ich das nämlich nicht). Auf Deutsch würde ich das, auch mit der kurzen Vorbereitung, ganz gut hinkriegen, denke ich. Nur auf Spanisch… da wird dann das Problem sein, daß ich es nicht inhaltlich nicht kann, sondern es ein sprachliches Problem wird. Aber wenn ich Literatur auf Spanisch mache, wo ich darauf angewiesen bin, daß ich ganz viel Glück habe und mir was aus den Fingern saugen kann, gibt das auf Spanisch erst recht nichts.


    Oh mann, es war ja schon oft sehr knapp, aber dieses Mal muß ich so viel weglassen beim Lernen. Weiß auch nicht, ob ich es noch schaffe, mir die eine Epoche reinzuziehen.
    Ich hoffe und bete, daß es reicht, daß ich das auf Spanisch gebacken kriege und mir zu dem anderen Zeug irgendwas einfällt. Ich hab so Schiß!!! Ungelogen, ich hoffe, das zu bestehen. Ich will, daß der Mist endlich ein Ende hat!! Hoffentlich sind die gnädig mit mir!!



  • 1. Schau dir - wenn du es nicht mehr schaffst zu lesen - auf jeden Fall die Überschriften und die Inhaltszverzeichnisse an.
    2. Schaffe dir einen ganz, ganz groben Überblick über die Themengebiete damit du mindestens die Fragen verstehst.
    3. Schlafe unbedingt genug, insbesondere wenn es eine Prüfung in einer Fremdsprache ist.


    Gruß,
    Julie

  • 4. hast du vielleicht irgendwelche Filme auf Spanisch/ Hörspielkassette, irgendetwas?? Das würde ich mir kurz vorm Einschlafen reinziehen, einfach um das Gehirn auf Spanisch umzustellen.


    Und ansonsten: CHAKA!!!! Du schaffst das, die anderen hast du ja auch gepackt und übrigens: morgen um die Zeit bist du fertig!!!
    Dann hast du dein Examen!! :)


    (ooh, ich bin so neidisch - und soo faul - und heute hat mich die Sekretärin des einen Profs angerufen, weil ich meine Gliederung immer noch nicht eingereicht habe... tja, ich hab ja auch keine, vielleicht liegt's daran... :rolleyes: )


    Dir die Daumen drückende Katta

    "Et steht übrijens alles im Buch, wat ich saje. ... Nur nit so schön." - Feuerzangenbowle

  • GESCHAFFT!!!! FERTIG!!!! VORBEI!!!! DER SPUK HAT EIN ENDE!!!! :D


    Die Prüfung heute war zwar besch...eiden, aber naja, ich habe nichts Besseres als die 3 erwartet nach den 2,5 Tagen Vorbereitungszeit. Ich habe es gestern zwar doch noch geschafft, wenigstens alles mal gelesen zu haben, aber zu mehr - also um es richtig zu lernen - hat es eben nicht gereicht. Naja, Hauptsache geschafft.
    Mir fehlen immer noch zwei Klausurteilnoten (diese blöden Amtstussis... ) , so daß ich meinen Gesamtschnitt noch nicht weiß. Er wird allerdings leider nicht ganz so gut, wie anfangs mal gehofft (leider zählt Pädagogik weniger als die beiden Fächer und Spanisch hat es doch etwas nach unten gezogen), aber wohl doch im "Minimalzielbereich" (1 Komma :D ).


    Jetzt sitz ich hier und hab gar nichts mehr zu tun... Langeweile! :D (Scherz!) Aber ist schon komisch nach der langen Schufterei...


    Ab morgen werde ich dann als das machen, wozu ich in der letzten Zeit nicht gekommen bin: endlich mal wieder weggehen, Menschen treffen, ausschlafen, hoffentlich mal rechtzeitig Weihnachtsgeschenke kaufen, gammeln etc. Und vielleicht finde ich ja doch noch jemanden, der mit in die Sonne fliegt...


    JIPPIEE YEAHH!!!! Dippdidiee.


    Gruß von der "befreiten"
    Quesera
    :)

  • Gratuliere! Das ist ein schönes Gefühl, nicht wahr? Ansonsten viel Spaß bei all den Sachen, die du dir vorgenommen hast.
    (Bis auf das mit den rechtzeitigen Weihnachtsgeschenken. Das klappt eh nicht.)

    Bitte, erkläre es mir nicht noch einmal. Ich glaube, ich verstehe sehr gut, was du meinst, ich teile nur deine Meinung nicht.

    Seit 2004 unter dem gleichen Namen im Forum.
    Heute schon zweimal dreimal nicht reagiert, obwohl da etwas sehr Falsches im Forum stand!

  • Hey Quesera, endlich geschafft!!!!!!!! Herzlichen Glückwunsch!!!



    Jetzt gönn dir erst mal was Feines und kümmere dich nur um dich selbst ("Seelenpflege"). Schokolade, Kuchen, Tee, Fernsehen oder Kino, Stadtbummel, ein Aromabad, Musik hören, telefonieren, im Internet surfen, faulenzen - herrlich!!!
    Ich hoffe, du fällst nach dem vielen Lernen nicht in ein "Loch" - mir ging es damals so. Plötzlich weiß man mit der vielen Zeit gar nichts anzufangen! Aber schön ist es natürlich. Erhol dich erst mal gut! Hast es verdient!


    Liebe Grüße,


    Vivi

  • Hey Quesera,
    na siehste, hat doch alles geklappt. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!! Ich freu mich riesig für Dich!!!! Und falls es Dich beruhigt, in der Zwischenprüfung Französisch habe ich damals auch nur eine 3 fabriziert, obwohl ich 1,5 Monate gelernt hatte. Also weiß man nicht, ob es besser geworden wäre, wenn Du mehr gelernt hättest. Aber es beruhigt mich mal wieder zu sehen, daß man selbst ne Prüfung mit so ner kurzen VOrbereitungszeit schafft.
    Genieß Deine freie Zeit, die hast Du Dir verdient!!! Ich werde jetzt meinem "Lieblings"hobby nachgehen: Staatsexamensarbeit schreiben und am Wochenende mit lernen anfgangen X(
    LIebe Grüße und viel Spaß in Deiner freien Zeit!!! Julchen

  • Hey, herzlichen Glückwunsch!!!!!


    Mann, was freu ich mich auf nächste Woche, wenn ich endlich wieder frei habe - na ja, also nicht lernen muss... :rolleyes:
    Dafür kann ich dann aber endlich Klamotten kaufen gehen, denn meine Schuhe fallen mir gerade wortwörtlioh auseinander, von den löchrigen Hosen mal gar nicht zu reden... öh, was zieh ich denn dann eigentlich bei den Prüfungen an... :D


    Egal, alle die, die fertig sind, feiert schön!!
    Und an den Rest: Chakka!!!! Wir schaffen das auch!!!


    Liebe Grüße
    Katta

    "Et steht übrijens alles im Buch, wat ich saje. ... Nur nit so schön." - Feuerzangenbowle

  • Hi Quesera,
    herzlichen Glückwunsch!
    Wenn es dich beruhigt, meine Examensnote war auch nicht gut (eigentlich sogar unter aller Sau) und aus mir ist trotzdem noch was geworden :D
    Liebe Grüße,
    Hermine


    Feier schön! Felicidades!

    "Ein Mann, der noch keinen Fehler begangen hat, hat noch nie etwas getan."
    Sir Robert Baden-Powell, Earl of Gilwell


  • Dann kannste jetzt ja feiern, gute Bücher lesen, abhöngen und was Dir sonst noch so die Zeit nach der Prüfung versüßen kann


    Liebe Grüße,


    Dalyna

  • Ja, von mir auch herzlichen Glückwunsch...


    @kaddl
    Work-load... wenn ich das schon höre, stehen mir die Haare zu Berge. Ich komme hier zu gar nichts mehr. In der Wohnung sieht es aus wie Sau, aber ich schaff es einfach nicht auzuäumen...


    Gruß,
    Maren, Zwei-Fach-Bachelor studierend

Werbung