Material zu "das war der Hirbel" ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Material zu "das war der Hirbel" ???

      Hallo zusammen,

      habe gerade erfolglos das Internet nach Unterrichtsmaterial zu Peter Härtlings "das war der Hirbel" durchsucht...
      Das einzige, was ich gefunden hab ist ein 64-seitiges Lehrerbegleitheft, welches man bei Beltz bestellen kann - ansonsten scheint es nix zu geben... :(
      Habe nicht mal ´ne Literaturkartei o.ä. gefunden.
      Kennt zufällig irgendwer von euch Material zu diesem Buch und kann mir´n Tipp geben?

      Danke schon mal
      und viele Grüße
      Potilla
      Man muss nicht immer jeden da abholen, wo er steht - manchmal ist es auch wichtig jemaden da zu lassen, wo er sein will!
    • Re: Material zu "das war der Hirbel" ???

      Hallo Potilla,

      ich habe vor 3 Jahren einen UB zu Hirbel gemacht, daher weiß ich, dass es nicht mehr Materialien als das Lehrerbegleitheft gibt. Wenn Du magst, kann ich Dir meinen Unterrichtsentwurf (war zu Beginn des Refs) schicken.

      Gruß,

      Heli
    • RE: Material zu "das war der Hirbel" ???

      Hallo...
      Genau das Buch möchte ich auch im Unterricht verwenden, deswegen krame ich den Beitrag noch mal raus!
      Suche Erfahrungen und TIpps, die ihr mir mitgeben könnt. Würde das gerne mit einer vierten Klasse machen.

      LG
    • RE: Material zu "das war der Hirbel" ???

      Hey,

      ich hab das Buch ja nun vor einem guten Jahr mit meiner 6. Förderschulklasse gelesen und hab mich so mehr oder weniger "durchgequält". Den Schülern hat der Hirbel soweit ganz gut gefallen, so dass sich das "Durchquälen" eher auf mich bzw. auf die mangelnden Unterrichtsmaterialien und meine Ideenlosigkeit bezieht.
      Das Lehrerbegleitheft von Beltz muss man nicht unbedingt besitzen... ich fand es jedenfalls nicht sehr bereichernd :neenee:
      Alles in allem war die Einheit -soweit ich mich noch erinner- didaktisch-methodisch eher unspektakulär; im Großen und Ganzen die klassische Textarbeit; Leseübungen, Lernwort-Diktate, Lückentexte, feies Schreiben, Fragen zum Text ... :O

      So, nehme mal an, dass dieser Beitrag jetzt nicht wirklich hilfreich war; aber auch im Nachhinein bin ich bezüglich des Hirbels noch so ideenlos wie damals...sorry :rolleyes:

      Gruß
      Potilla
      Man muss nicht immer jeden da abholen, wo er steht - manchmal ist es auch wichtig jemaden da zu lassen, wo er sein will!