Noch ein Spiel: Der-User-unter-mir-Thread

  • Du bäckst Pferdefrauen?

    Nein, die knetet man doch aus Hackfleisch. Kiggie meint sicher Hefekuchen in Kastenbrotform.

    DUum teilt uns mit, wofür er im Leben dankbar ist.

    Für Wein, Weib und Gesang. Und dafür, dass er es trotz äußerst holprigen Berufsstarts vergleichsweise weit gebracht hat.


    Und DUum?

    Selbst ein Friseur schafft es nicht, montags vor 10 Uhr so viele Gerüchte in die Welt zu setzen, wie das Kollegium eines Lehrerzimmers. (c) calmac

  • Du bäckst Pferdefrauen?

    Gute Frage, ich hab's nicht so leicht und Schicksalsschläge machen mürbe. Aber insgesamt würde ich mich mal als Stehaufmännchen bezeichnen und gebe die Hoffnung auf das Gute im Menschen und die Dankbarkeit für das, was es im Leben Positives gibt, nicht auf.


    DUum teilt uns mit, wofür er im Leben dankbar ist.

    Der lachende Smilie bei mir bezieht sich selbstredend nur auf den Teil mit den Pferdefrauen.


    Zitat


    Und DUum?

    Ich bin dafür dankbar, auch nach sehr dunklen Tälern immer wieder Hoffnung schöpfen und neue Kraftquellen erschließen zu können, vor allem aber dafür, dass ich den Mut hatte, meinen Mitmenschen wieder vertrauen zu lernen.


    DUUM hat einen Tipp, wie man sich physisch und/oder mental stärken kann aktuell.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Geht so, es gibt interessantere Blumen. Wobei die gefüllten, die es inzwischen gibt, ganz hübsch sind.


    Von der Floristin Gestecke, Kränze, Sträuße machen lassen oder selbst basteln?

  • Ist zwar nicht als "DUUM"-Frage gestellt, aber: Gestecke und Kränze habe ich selten (außer Grabgestecke). Sträuße lasse ich mir lieber binden; im Sommer - wenn ich viele verschiedene Blumen im Garten habe - stelle ich mir auch mal meine eigenen Sträuße zusammen.


    DUUM hört gerne Radio.

    to bee or not to bee ;) - "Selbst denken erfordert ja auch etwas geistige Belichtung ..." (CDL)

  • Nein. Hab schon ewig keines mehr gehört.


    DUUM streamt viele Serien und Filme.

    "Misserfolg ist nur eine Möglichkeit von vorne zu beginnen. Nur dieses mal etwas Intelligenter!" (Denis Waitley)

  • Eher wenig, wenn dann aus den Mediatheken.


    DUum findet Sløborn realistisch und beängstigend.

    Ein Klassentreffen ist eine Zusammenkunft von Menschen, die früher einmal gleich alt waren.

  • Nie gesehen. Endzeitphantasien brauche ich nicht auch noch im TV.


    Duum fand den Artikel über die Startseiten von Streamingdiensten im SZ-Magazin von letzter Woche auch sehr amüsant.

    Selbst ein Friseur schafft es nicht, montags vor 10 Uhr so viele Gerüchte in die Welt zu setzen, wie das Kollegium eines Lehrerzimmers. (c) calmac

  • Das kann dUud leider nicht beantworten, weil sie ihn nicht gelesen hat. Obwohl, so gesehen müsste ich sagen: nein, ich fand ihn nicht amüsant. Edit: gibt's das Süddeutsche Magazin eigentlich online? Muss ich gleich mal auf die Suche gehen...


    DUum hat eine überregionale Tageszeitung in Papierform abonniert.

    Einmal editiert, zuletzt von karuna ()

  • Nein, ich überlege sogar, die regionale Tageszeitung in Papierform abzubestellen. Ich lese inzwischen lieber und häufiger online.


    DUUM freut sich auf's Wochenende.

    to bee or not to bee ;) - "Selbst denken erfordert ja auch etwas geistige Belichtung ..." (CDL)

  • Nein. Wochenende ist schei*e, da muss man so viel Zeit mit der Familie verbringen.

    War Spaß!


    Duum gibt den Stab etwas kreativer weiter.


    OT: Zeitung in digitaler Form kann ich nur empfehlen. Folgt mir automatisch in den Urlaub, verursacht keinen Müll und ist dank cleveren Designs mittlerweile sehr komfortabel zu lesen.

    Selbst ein Friseur schafft es nicht, montags vor 10 Uhr so viele Gerüchte in die Welt zu setzen, wie das Kollegium eines Lehrerzimmers. (c) calmac

  • ... und ist dank cleveren Designs mittlerweile sehr komfortabel zu lesen.

    Ich hatte 'Die Zeit' digital und bin ehrlich gesagt nicht durchgestiegen, das Design war zu clever für mich.

    Duum gibt den Stab etwas kreativer weiter.

    Nein, leider kann ich damit nicht dienen.


    DUum ist bis zur Hochzeit enthaltsam geblieben:saint:

  • Meine Enthaltsamkeit bezog sich auf den Genuss vonTabakwaren und überdauerte die Heirat.
    Der Verzicht von Mylady auf den Genuss von Tabakwaren war Bedingung zur Eheschließung.

    Ich weiß, das entspricht nicht dem Kirchenrecht.


    DUum verzichtet zeitlebens auf etwas anderes.

  • gutes Essen :essen:


    DUUM freut sich auf den Frühling.

    "Misserfolg ist nur eine Möglichkeit von vorne zu beginnen. Nur dieses mal etwas Intelligenter!" (Denis Waitley)

Werbung