Noch ein Spiel: Der-User-unter-mir-Thread

  • Nachdem es das Spiel "Der User über mir" bereits gibt, drehe ich den Spieß herum. In diesem Spiel müsst ihr sagen, was derjenige, der auf euren Beitrag antworten wird, hat, ist, tun wird usw. Ich behaupte also etwas über den nächsten Schreiber. Wenn dieser dann antwortet, kommentiert er zunächst meine Behauptung und stellt eine neue für seinen "Nachfolger" auf.


    Okay, ich lege los:


    Die Person unter mir hat dieses Jahr den obligatorischen Besuch beim Zahnarzt vor sich her geschoben und war bis jetzt noch nicht dort!

    Schokolade ist himmlisch, mild, sinnlich, unergründlich, dunkel, üppig, stark, dicht, verführerisch, anregend, reich, verschwenderisch, seidig, sanft, luxuriös.

  • Da hast Du allerdings recht! Ich gehe nur ungern zum Zahnarzt, obwohl bisher noch nie was gemacht werden musste. Aber allein das Geräusch, das der Bohrer bei anderen macht, macht mich schier wahnsinnig!


    Und nun: Die Person unter mir schaut hin und wieder gerne mal Seifenopern im Fernsehen, um dabei zu entspannen oder etwas für die Schule zu basteln. ;)

  • Ertappt! - Dabei muss man nicht mitdenken, wird unterhalten und tut nebenher trotzdem 'was Sinnvolles. -


    Die Person unter mir hat ihren Schreibtisch seit Beginn der Sommerferien noch nicht aufgeräumt. Die Computertastatur befindet sich auf einem 20 cm hohen Blätter-und Mappenberg und die Maus? Keine Ahnung! :D

  • Falsch! Ich habe meinen Schreibtisch bereits aufgeräumt - allerdings sollte ich mich noch an das Ausmisten meiner Ordner begeben - die liegen immer noch so herum, wie ich sie vor 2 Wochen abgelegt habe...


    Die Person nach mir trug als Teenie eine Zahnspange!

    Schokolade ist himmlisch, mild, sinnlich, unergründlich, dunkel, üppig, stark, dicht, verführerisch, anregend, reich, verschwenderisch, seidig, sanft, luxuriös.

  • Japp, kurz vor meinem 18. Geburtstag kam die gute Frau (Kieferorthopädin) auf die Idee, mir zu sagen: Tja, das habe ich vor Jahren schon gedacht, dass das mit der losen Klammer nicht funktioniert, aber ich habe trotzdem gewartet, bis alle deine Schulkameraden ihre Klammern endlich los sind, um dann dir jetzt eine zu verpassen!" X(X(X(


    Die Person unter mir fährt gerne zelten!

    "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)

  • Uuuuh! Nein! Überhaupt nicht! Lieber irgendwo in ein Hotel - mit EIGENER Dusche, EIGENEM WC und einem richtigen Bett! Nein, als Zelter bin ich die totale Fehlbesetzung!


    Die Person unter mir hat schon einmal im Restaurant eine Schnecke im Salat gefunden!

  • ja, oder so was Ähnliches. War schon nicht mehr genau zu identifizieren. Möchte auch nicht mehr genau erinnert werden. Nichtsdesto ... ich esse immer gerne Salat (den und vieles mehr).


    Die Person unter mir mag keine Neonbeleuchtung.
    ..

  • Das stimmt wohl, vor allem nicht in Umkleidekabinen! Gaaaaaanz fies!


    Die Person unter mir hat noch nie ne sechs gegeben!

    Tschacka!


    <img src="http://img113.imageshack.us/img113/6624/zwanzigklein7xb.jpg">

  • Doch - aber ich werde mich wohl daran gewöhnen - ist jedes Mal wieder schlimm! Zum Glück musste ich sie noch nicht oft geben - kann's, glaub' ich, noch an 10 Fingern abzählen - na gut - bin ja auch noch "neu im Geschäft".


    Die Person unter mir isst gerne den Knorpel im Speck!

  • Ja, aber nur vom GRill und wenn ich extrem carnivorisch orientiert bin. Der Japp einmal im Jahr.


    Die Person unter mir hat (noch) keine Kinder.

  • ja, ich gestehe!
    Aber: NICHT für mich, für meine Kinder. von Socken bis T-Shirt. Ein Rundumschlag. Kaufhäuser sollten Packesel ausleihen.


    Die Person unter mir hat getönte oder gefärbte Haare ... meinetwegen auch gar keine.

  • Ja, ich hab gefärbte Haare... weil ich mir einbilde, dass Läuse keine Haarfarbe mögen und ich daher nicht dafür anfällig bin, wenn es in der Schule rund geht. Man möge mich bitte auch in diesem Glauben lassen. :rolleyes:


    Die nächste Person hat die Führerscheinprüfung wiederholen müssen, vermutlich weil irgendwo vergessen wurde zu blinken.

  • Nein, nicht wegen vergessenem Blinken, sondern weil ich in einer 30-Zone strikt 30 gefahren bin, hinter mir ein rasender Fahrradkurier kam, der es eilig hatte und ständig an die Stossstange des Autos gerempelt hat, damit "Frau am Steuer" bitte gefälligst schneller fährt. In dieser Dilemma-Situation habe ich m.E. StVo-konform gehandelt (weiter 30 gefahren), bin aber trotzdem durchgefallen :D


    Der User unter mir zweifelt manchmal, ob sein Beruf das Richtige für ihn ist oder ob er nicht doch noch mal was anderes ausprobieren sollte.

  • Mist! da - war das Kaddl schneller!


    Okay, hier mein Kommentar zum Führerschein:
    Nein! Zum Glück nicht! Aber es war trotzdem damals sehr aufregend - und davor fühlte ich mich so, als ob ich durchfallen würde!!!


    Und hier mein Kommentar zum Kaddl:
    Ja, ab und zu, sehr selten, zweifle ich noch - aber da mir nichts anderes einfällt, was mir Spaß machen könnte und die Zweifelmomente zum Glück sehr selten sind und die Augenblicke, in denen ich mir sage "Das ist es!" stark überwiegen, mache ich mir wegen der Zweifel keine Gedanken - das wird wohl normal sein!


    Die Person unter mir hat schon einmal im Voraus in den Schränken "geschnüffelt", was sie zu Weihnachten / zum Geburtstag geschenkt bekommt!

  • ja, aber da war ich ? 8 ? 9? Jahre alt. Unser Haus war noch nicht ganz fertig. In der Rohbauküche stand ein großer KArton. Diese Küche wurde als Lageraum in der Vorweihnachtszeit zweckentfremdet.
    So dachte ich mir- beim Blick durchs Schlüsselloch - ich krieg nen Pool zu Weihnachten oder wenigstens ne Hollywood-Schaukel. Oh, was war ich aufgeregt.
    Wie sich Heiligabend herausstellte: IN der Kiste waren Schrankteile für die Küche *ggg*....was ich tatsächlich zu diesem Weihnachtsfest bekam, habe ich vergessen. Vermutlich ein Trauma.
    Ach? WEnn wir hier fertig sind ? Bekommt dann jeder ein Psychogramm erstellt.? Ich lehne es jetzt schon ab *ggg*.


    Die Person unter mir bügelt nicht gerne.

  • Ja, stimmt! Und außerdem putz ich nicht gerne und wasche nicht gerne ab und staubsauge nicht gerne... - leidige Hausarbeit :rolleyes:


    Die Person unter mir fährt mindestens zwei mal pro Jahr in Urlaub!

    Man muss nicht immer jeden da abholen, wo er steht - manchmal ist es auch wichtig jemaden da zu lassen, wo er sein will!

  • Da war ich zu lahm. Okay!


    Zum Bügeln: Richtig! Ich drücke mich davor so lange wie es eben geht!


    Zum Urlaub: Nein, LEIDER falsch - mit etwas Glück schaffe ich es einmal pro Jahr! Wäre schön, wenn du Recht hättest, Potilla!


    Die Person unter mir hatte als Kind KEINE Angst, wenn am Nikolaustag der Nikolaus [sprich: ein gut informierter verkleideter Verwandter oder Student mit Nebenjob] plötzlich vor ihr stand und aus seinem Buch vorlesen wollte!

    Schokolade ist himmlisch, mild, sinnlich, unergründlich, dunkel, üppig, stark, dicht, verführerisch, anregend, reich, verschwenderisch, seidig, sanft, luxuriös.

    Einmal editiert, zuletzt von Schokoedelherb ()

Werbung