nächster Zeitvertreib: eure Assoziationen??

  • Flammkuchen oder Quiche Lorraine selbermachen...

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • "Gelber Sack"


    P. S.: Bei uns wird zwar nichts Altes oder Vergammeltes gegessen, aber Sachen, die man nicht (mehr) mag und die man dann ins Lehrerzimmer stellt, sind i. d. R. auch ratzfatz aufgefuttert.

  • ("Gelber Sack", ist das der Spitzname für euren Schulleiter? ;) )


    Stinkender Müll im Zivildienst

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • :rotfl:Bis jetzt noch nicht...

    ...also sollte er FDPler sein, wäre das eine interessante Metapher...


    back to topic:


    THW

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • Kennt meine neue Adresse und Telefonnummer nicht, weiß auch nichts vom Zweitstudium und dem neuen Beruf. Endlich frei und sicher vor ihm (10 Jahre nach der Scheidung)! :laola:

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • <Off-topic>

    Ich freu mich für dich!!!

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Nicht mehr, als ich offenbar zu tragen vermag.:) Ich werde zwar nie wieder völlig gesund werden können, gesünder werde ich aber immer noch jeden Tag, weil ich es geschafft habe mein Leben und vor allem mich selbst zu verändern und bestimmte Typen von Menschen dadurch nicht mehr in mein Leben eintreten können, die mir die ersten 30 Jahre viel Leid beschert haben. Nachdem 90 Jahre in meiner Familie eine realistische Lebenserwartung sind, habe ich meine besten Jahre und den Großteil meines Lebens aber ja noch immer vor mir und kann den ersten Teil damit Stück für Stück loslassen. (Resilienz ist mein vierter Vorname, von der habe ich unverschämt viel abbekommen, sonst wäre ich heutzutage sicherlich nicht mehr berufsfähig, sondern hätte mich mit 30, wie von der Agentur für Arbeit damals empfohlen, frühberenten lassen.)


    Danke für deine und eure Anteilnahme. :*

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Menschenrechte im Konflikt.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Klarlack

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • Mein Patenonkel

    (Von ihm habe ich damals als Kind mal einen Laubsägekasten bekommen. Verdammt, macht mich das Forum im Moment immer sentimental.)

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

Werbung