Einfaches Programm zum Erstellen von Mindmaps

  • Leppy,


    SUPER!!


    Sowas habe ich immer schon gesucht!! Danke!!



    Gruß Tiger

    Jedes Kind braucht einen Engel,
    der es schützt und der es hält.
    Jedes Kind braucht einen Engel,
    der es auffängt, wenn es fällt.
    (Klaus Hoffmann)

  • Ich arbeite auch damit, will als neu entdeckte Alternative aber auch den hier vorstellen: Freemind (http://freemind.sourceforge.net/wiki/index.php/Main_Page), auch kostenlos und frei unter GPL (General Public Licence).

    Bitte, erkläre es mir nicht noch einmal. Ich glaube, ich verstehe sehr gut, was du meinst, ich teile nur deine Meinung nicht.

    Seit 2004 unter dem gleichen Namen im Forum.
    Heute schon zweimal dreimal nicht reagiert, obwohl da etwas sehr Falsches im Forum stand!

  • Bin ich zu blöd? In welches Feld soll ich "mindmap" denn eingeben?


    Ich trau mich ehrlich gesagt nicht, mich mit meiner Schule einzutragen, weil ich ja nicht unser Netzwerkadministrator bin.


    Wie habt Ihr das gelöst?

  • Hallo Dudelhuhn
    du bist natürlich nicht zu blöd. Bei mir hats auch gedauert, bis ich das verstanden habe.
    Du klickst auf das Wort Download, dann öffnet sich ein Fenster. Dort gibst du in die obere Reihe "mindmap" und in die untere "kostenlos" ein. So hab ich es gemacht. Viel Glück und Grüße vom Nordlicht

  • Hallo ihr alle :) Der Link funktioniert leider nicht mehr. Gibt es das Programm auch woanders? Ich brauche dringend für meine 1. Staatsexamensarbeit ein solches Programm; möchte aber nur ganz simple mind-maps machen. xmind und freemind sind ein wenig zu kompliziert, da ich keine Zeit mehr habe mich länger einzuarbeiten. Bin für jegliche Tipps dankbar!

  • Hi Mona, google mal nach "freemind", wie von Herr Rau vorgeschlagen.
    Ich arbeiten schon lange damit, funktioniert ganz gut.

  • Hallo :)
    Vielen Dank! Ja, das habe ich auch schon gemacht, nur leider muss man sich da erst einmal ein wenig einarbeiten. Brauche 'was ganz Einfaches. Es geht nur um sehr simple mindmaps. Da ich nicht mehr so viel Zeit habe, habe ich gehofft, es gibt vielleicht noch ein übersichtlicheres Programm, vielleicht mit einigen typischen Vorlagen oder so, die man dann nach Bedarf verändern kann. Hmmmmm... bin leider auch nicht so künstlerisch begabt, sonst würde ich sie ja selber malen ;)

  • Mhm. Viel einfacher als Freemind geht eigentlich nicht - wo ist denn die Schwierigkeit damit?


    Nele

  • Mache ich irgendetwas falsch oder ist es so, dass diese Mindmaps sich immer weiter in der Horizontalen ausbreiten, statt mal ein bisschen nach unten und oben zu verzweigen und den Raum eines DIN A4-Blattes zu nutzen?? Meine Mindmaps sind immer ganz breit und sind in der Schrift dann winzig, wenn ich angebe, dass sie auf einem DIN A4-Blatt gedruckt werden.


    Gibt es kein Programm, von mir aus eine bisschen mit Kosten verbunden, das so richtig schöne (und eben den Raum des Blattes ausnutzende) Mindmaps macht?

Werbung