Wie kann ich zwei Tabellen in Word 2013 zusammenführen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie kann ich zwei Tabellen in Word 2013 zusammenführen?

      Vielleicht kennt ihr das auch: Ihr überarbeitet euren alten Stoffverteilungsplan, der in Word und in Tabellenform geschrieben ist.
      Wenn ich einige Themen hin und her geschoben habe, habe ich das mit Zeile einfügen und Copy und Paste gemacht.

      Dann gibt es bei Word eine sehr schöne Funktion, da kann ich mit einem Klick aus einer Tabelle zwei machen.
      Nur die Funktion für die Umkehrung habe ich nicht gefunden; im Netz stand auch nichts Brauchbares für Word 2013.

      Also meine Frage:
      Weiß jemand, wie man bei Word 2013 ganz einfach aus 2 Tabellen eine machen kann?
      (Das mit dem Zeilen einfügen und die Inhalte reinkopieren ist halt ein bisschen umständlich.)

      Schon einmal vielen Dank. :)
    • Einfachste Variante: Wenn man mit Tabellen arbeitet, benutzt man ein Tabellenkalkulationsprogramm (aka Excel).

      In Word hängt es davon ab ob die Tabellen nebeneinander (kompliziert, hier ist Inhalte einfügen definitiv einfacher) oder untereinander (einfach die Leerzeilen mit "Entf" entfernen bis sie zusammengewachsen sind) sind.
      If you're going through hell, keep going. (Winston Churchill)
    • Valerianus schrieb:

      einfach die Leerzeilen mit "Entf" entfernen bis sie zusammengewachsen sind
      Vielen Dank. Das ist ein Stoffverteilungsplan, den ich von einem Verlagsvorschlag umgearbeitet habe. Die Tabellen liegen tatsächlich untereinander.
      Das mit dem Entf. geht bei der aktuellen Tabelle aus irgendeinem Grund nicht, weil diese sich durch Entf. nicht bewegen lassen. Obwohl ich alles auf "umgebend" eingestellt habe, können gewisse Stellen mit der Maus außerhalb der Tabelle überhaupt nicht angesteuert werden .
      Wenn ich eine Tabelle mit der Maus anfasse und nach oben verschieben will, erscheint ein gestrichelter Rahmen, der wird riesengroß.
      Bei den Optionen habe ich nichts Auffälliges entdecken können. Hier ist "mit Text verschieben" eingestellt.
    • Kann es sein, dass die Tabelle(n) noch in ein Textfeld (mbMn die größte Seuche bei Word) eingebettet ist?
      Dann müsste man die Tabelle aus dem Textfeld mit Strg-X, Strg-V herausschneiden und dann könnte es sein, dass sie sich mit einer anderen verbinden lässt... Könnte...
    • Vielen Dank. :)
      Nach langem Herumprobieren habe ich festgestellt, dass es an der Fußzeile lag. Wenn ich diese herausnehme, kann ich es zumindest mit Entf. machen.
      Die Tabelle geht nämlich über 2 Seiten.
      Mit der Maus verschieben geht nicht, weil die Tabelle auf jeder Seite immer an den gleichen Platz springen will. Indem ich die Absatzkontrolle herausgenommen habe, habe ich es erreicht, dass der gestrichelte Rahmen zumindest jetzt in der Größe der Tabelle erscheint. (Ich denke zumindest, dass es daran lag, ich gehe da eher intuitiv bzw. heuristisch ;) vor.)