Jemand Lust zu jammen?

  • Huhu,


    mir ist langweilig, die Frau ist auf Familienbesuch (ok, ich bin nicht traurig, dass ich DA nicht mit muss 8)), und es läuft soweit ich weiß heute kein Bud-Spencer-Feiertagsfilm...


    Zeit für den Versuch eines etwas anderen Forenspiels:


    Hat jemand Interesse an einem kleinen Online-Jam per "audacity"?


    Einer legt ein Instrument vor, schickt das audacity-Projekt per EMail an den nächsten weiter (kann ja ne Spam-Mail-Adresse sein) (EDIT: siehe anderer Thread, Kopfbeitrag), der nächste legt ein beliebiges Instrument drüber, usw. Dann legen wir einen Stichtag fest, laden das Ergebnis irgendwo hoch und veröffentlichen den Link hier.


    Da sich's darauf am leichtesten improvisiert (und er zumindest bei meinen Instrumenten auch am anfängerfreundlichsten ist), schlage ich den Klassiker vor: nen gemütlichen 12-Takt-Blues.


    Also, wer mag?


    EDIT: "Anmeldungen" bitte in diesem Thread: Anmeldungen zum Jam , sonst wird's zu unübersichtlich (falls überhaupt jemand mag).


    Diskussionen, Anmerkungen, Anregungen, etc. dann weiter hier.

  • Schöne Idee! Ich bin gespannt auf euer Ergebnis! Leider kann ich selbst nichts beitragen, weil ich kein Instrument beherrsche (ergo gar keines zuhause habe) und total unmusikalisch bin...

    singen ist auch erlaubt. Oder summen, klatschen, auf dem Küchensieb trommeln... Alles!

  • wie nimmt das denn auf, in was für nem Format, was brauch ich dazu?

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • Coole Idee, ich wäre dabei.
    Brauchen wir eine Guidespur (bissi Drums im 6/8 und ne Gitarre)?
    Welche Tonart?

    Soll jeder nur seine Spur hinzufügen und dann weiterschicken? Oder nur seine Spur an Dich DpB schicken und Du fügst das dann zusammen? Wer macht den Endmix (wenn es gewünscht wird, könnte ich ihn mit Cubase machen)?

  • Das ist ein Link.

    Beantwortet aber nicht meine Frage.

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • Coole Idee, ich wäre dabei.
    Brauchen wir eine Guidespur (bissi Drums im 6/8 und ne Gitarre)?
    Welche Tonart?

    Soll jeder nur seine Spur hinzufügen und dann weiterschicken? Oder nur seine Spur an Dich DpB schicken und Du fügst das dann zusammen? Wer macht den Endmix (wenn es gewünscht wird, könnte ich ihn mit Cubase machen)?

    - Drum hab ich sowieso grad (für mich) eingespielt, die kann ich gleich vorlegen. Klassischer 12-Takter mit 90bpm.


    - Tonart würde ich vorschlagen entscheidet dann der nächste. Ich empfehle aber A oder E, wegen der Anfängerfreundlichkeit (Anfänger=uich. Ich spiele zwar vieles, aber nichts auch nur annähernd richtig gut ;-) )


    - Jeder nur ein Kreu... äh, eine Spur, einfach im audacity-Projekt zusätzlich anlegen und dann zurechtschieben.


    - "Mix"... von Effekten o.Ä. würd ich absehen, außer vielleicht ein paar Lautstärkeanpassungen. Soll ja Jam-Charakter haben.


    Da jetzt im anderen Thread schon die erste Mailadresse steht, legen wir gleich mal los :-)

  • Du brauchst auf jeden Fall ein Mikro, das Deine Musik aufnimmt. Und Du musst natürlich hören, wozu Du spielst. Das einfachste Setup wäre also:

    PC mit schon bestehender Musik -> Kopfhörer -> Du, Dein Gesang, Dein Instrument -> Smartphone -> ein netter Mensch, dem Du Deine Spur schickst und der sie dann in das Projekt einfügt.

    Mehr Komfort hat man mit einer externen Soundkarte, an die man alles anschließen kann, die einem auch einen Kopfhörermix macht und dergleichen mehr.

    Warum KOpfhörer? Weil man sonst die Hintergrundmusik der anderen auf Deiner Instrumentenspur hört-

  • Klassischer 12 Takter und dann wie lang? 12, 24, 36...? Bluesschema ist ja recht klar.

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • Uh, lecko mio...


    Gott sind die Dateien groß. EMail können wir vergessen. Wir nehmen meinen Google-account.


    Der erste lädt hoch, Dateiname hat das Instrument am Ende. Der nächste spielt eins dazu, lädt wieder hoch, ergänzt am Dateinamen sein Instrument usw. im "Parallelthread" immer der Hinweis, wer als letzter dran war und wer gerade dran ist.

  • Mal gucken, wie weit es trägt. Zur Not klebt man halt noch ein bisschen Schlachzeuch hintendran, damit sich noch mehr Leute austoben können.

    Edit: DpB war schneller...

  • samu zu Deiner Anmerkung im "Anmeldethread": Waschbrett find ich persönlich ja RICHTIG geil... Wenn wir gerade bei den etwas schrägeren Instrumenren sind, ich werd im weiteren Verlauf vielleicht auch ein kazoo beisteuern :-)

  • Indigo1507 ähem, vorsicht- Ich habe KEINE Ahnung, wie ich das gemacht habe (hatte ein Lied im Hintergrund laufen!), aber mir sind am Ende ein paar Takte verloren gegangen. Viel Spaß beim kreativen Outro :-)

  • So, wer mag?


    Noch ein Hinweis (ergänze ich auch gleich oben Mist, geht nicht mehr):

    Ich lade jetzt immer sowohl die audacity-Dateien als auch ein aktuelles WAV hoch. Wer mit audacity nicht klarkommt schickt mir dann ein WAV mit nur seinem Instrument, ich importiere das dann zum Rest in audacity und immer so weiter.

Werbung