Beiträge von sillaine

    Vielleicht macht es auch mal Sinn in den Lehrplan der Grundschule zu gucken. Bei uns sind immer noch sek I Lehrer irritiert bzw sauer, dass die Kinder z.b. das Vokalen lernen nicht können oder die Wörter nicht auswendig richtig schreiben können. Dabei war das gar nicht im Lehrplan vorgesehen bzw. teilweise explizit verboten.

    Natürlich gibt es dafür einen Sozialpunkt. Das kann man auf der Sevon Seite genau nachlesen. Aber ein Punkt ist halt nicht viel im Gegensatz zu den Punktwerten für andere Sachen.
    Ich gehe auch davon aus, dass die Meldebescheinigung aktuell sein muss. Da würde ich kurz vor Angabe der Bewerbung eine neue holen. Wegen dem Führungszeugnis muss man ja eh hin.

    Wenn dein Fach so schlecht besetzt ist, macht es Sinn es so früh wie möglich zu sagen. Du bist ja dann wahrscheinlich nächstes Schuljahr nicht da und dann kann dafür rechtzeitig gesorgt werden, dass Ersatz kommt. Du kannst erst nach den Mutterschutz Richtlinien geschützt werden, sobald du es sagst. Ich würde daher nicht bis zur 12. Woche warten, jedoch bis zum Herzschlag. Es gibt auch fürs Ungeborene gefährliche Krankheiten, gegen die man nicht impfen kann, Scharlach und Ringelröteln zum Beispiel.
    Wie du es sagst, bleibt dir überlassen. Ich habe meinem Chef diese Woche eine whatsapp geschrieben. Das ist bestimmt nicht die beste Art, aber ich brauchte schnell einen Termin bei ihm, die schule hatte aber frei und ich war die letzten Wochen krank geschrieben. Da konnte ich es ihm vorher nicht persönlich sagen.

    Viele Kinderärzte nehmen gar keine Kinder auf, die schon einen Kinderarzt haben. Da hat man keine Chance zu wechseln. Hintergrund dafür ist, dass so evtl. Misshandlungen und co nicht unentdeckt bleiben, weil die Eltern ständig den Arzt wechseln. Außerdem gibt es in vielen Gebieten viel zu wenig Kinderärzte und sie sind komplett überfüllt. Auch in dem Fall werden oft nur noch Neugeborene aufgenommen.

    denkt nur daran, dass das Elterngeld an die Lebensmonate des Kindes gekoppelt ist. Für deinen Beispiel Zeitraum könnte er bei dem Geburtsdatum so nicht das Geld beantragen. Das müsste dann z.b. 19.8.19 bis 18.8.20 sein.

    Wir hatten einen Lehrer, der immer einen Brustbeutel trug, weil er mal seinen Geldbeutel verloren hatte. Er war generell etwas schräg. Er wischte leidenschaftlich und sehr nass die Tafel. Als einmal kein Abzieher zur Verfügung stand, fing er an, die Tafel mit dem Geodreieck trocken zu fächern und fragte dann noch mit vollem Ernst, ob jemand einen Föhn dabei hätte.

    Ich weiß ja nicht aus welcher Ecke du kommst, aber die Uni Bielefeld ist in dem Bereich ganz gut aufgestellt.
    Die haben eine Beratungsstelle für Rechenschwäche.

    Gibt es ein zulassungsverfahren, musst du das Zeugnis schnell nachreichen. Das würdest du nicht schaffen.
    Gibt es kein zulassungsverfahren, hast du bis kurz vorm Start zeit. Das kannst du schaffen.


    Du musst dich also bewerben uns hoffen, dass alle genommen werden. Das weiß man vorher nicht, aber in den letzten Jahren gab es KEIN zulassungsverfahren und alle wurden genommen.

    Es spielt auch eine Rolle in welcher Ecke du später unterrichten willst. Bei uns ist kath. Religion nicht so verbreitet. In anderen Ecken schon eher. Und wie willst du in Zukunft Leben : solche Sachen wie mit einem Partner zusammen ziehen ohne verheiratet zu sein, kann einem z.b. die Lehrerlaubnis kosten.

    Bei jedem original englischem Kinderbuch hast du diese Diskrepanz. Und du hast eh nur die Wahl von das Buch ist inhaltlich zu einfach oder sprachlich zu schwer. Da muss man einen guten Mittelweg finden. Trotzdem haben sich meine Schüler immer über Kinderbücher gefreut.
    Den Caterpillar würde ich persönlich nur in klasse 1/2 lesen.


    Meine Lieblingsbücher zum Mitsprechen: Aaaarrgghh! Spider!
    Und
    Cook-a-moo-moo

Werbung