Mikael gesperrt

  • Ich sehe gerade, dass Mikael gesperrt ist.

    Von meiner Seite mal wieder ein großes "Pfui" and die Art und Weise, wie hier moderiert wird. Bin selber schon Opfer davon geworden.

    Das Forum ist sehr bereichernd, aber die Sperrungen empfinde ich als sehr einseitig was bestimmte Meinungen angeht.

    Wenn ihr Mikaels Beiträge auch zum Nachdenken anregend findet, dann könnt ihr noch schnell liken, bevor dieser Thread vermutlich moderatorenseits gelöscht wird. Man muss auch mal eine andere Meinung tolerieren können. Mikael scheut ja auch nicht vor kontroverser Diskussion.

  • Warum ist Mikael gesperrt? Bitte um Begründung. Das wirre Gefasel anderer bleibt doch auch stehen. Ich erinnere an samu und seinen Kampf gegen angebliche AFD Anhänger unter den Quarantänebefürwortern.

    Mikael hat wenigstens immer mal wieder erfrischende Beiträge gebracht.

    Schade.

  • Ich erinnere an samu und seinen Kampf gegen angebliche AFD Anhänger unter den Quarantänebefürwortern.

    Erstens: ich bin weiblich. Zweitens: ich erwähnte lediglich, Kampf sieht anders aus :P Drittens: Es geht nicht um "Quarantänebefürworter" und "Quarantänegegner", es geht darum, dass es bereits Krisenstäbe gibt, die die Lage einschätzen und ich möchte mich lieber darauf verlassen, als auf die Aufregung von aufgeregten Aufregern. Viertens: unter "erfrischenden Beiträgen" verstehe ich etwas anderes als "Grenzen dicht" und "Deutschland kriegt wie immer mal wieder nichts gebacken". Fünftens: ob Mikael wegen seiner inhaltlichen Aussagen gesperrt wurde, oder wegen etwas, was bereits wieder gelöscht wurde, oder ob er selbst gesperrt werden wollte, wie er weiter oben schon selbst angekündigt hat, oder etwas ganz anderes wissen wir überhaupt nicht. Sechstens: die Moderator*innen philosophieren grundsätzlich nicht öffentlich über den Ausschluss von User*innen. Und schließlich siebtens: wenn ich mich im Ton vergreife, werde ich per PN angeschrieben. Ich ändere dann meine Beiträge entsprechend. Niemand wird ohne dass mit ihm/ihr darüber gesprochen wird einfach so rausgekickt.

  • Ich denke, dass die Mods nicht dazu verpflichtet sind, uns Rechenschaft abzulegen, warum wer gesperrt wird.

    Es wird seine Gründe haben, wenn jemand gesperrt wird.

    Wir möchten ja auch nicht mit unseren Schülern große Notendiskussuionen eingehen oder mit den Eltern / Schülern diskutieren, wenn sie eine Ordnungsmaßnahme erhalten. Dementsprechend sollten wir auch hier nicht diskutieren (meiner MEinung nach) ...

    Wer sich über die Moderation ärgert, der muss ja nicht bleiben ...

    Ich finde die Mods hier gut.

  • Hier wird jeder gesperrt, der andeutet, dass er die Gesinnungsgemeinschaft der Grünen und Linken in Frage stellt. Die Moderatoren sind eine Schande für dieses Forum und verstehen sich als politische Blockwarte. Ich werde meine aktive Mitgliedschaft als Konsequenz daher so lange ruhen lassen, bis die demokratische Meinungsfreiheit hier wieder gilt.

  • Ich hatte nie ein Problem mit Mikael s Beiträgen und empfand es auch stets angenehm, dass er in die Diskussionen auch mal konservative Ansichten einbrachte. In einem Forum sollten stets unterschiedliche Sichtweisen zusammenkommen und unter Berücksichtigung allgemeiner Etikette und dem Grundgesetz gerne auch mal kontroverse.

  • Unbedingt. Hast Du ihnen auch erklärt, dass man per Hausrecht Partygäste rausschmeissen kann, wenn die mit nervtötenden Pöbeleien immer nur wieder die Stimmung miesmachen? Ich glaub um nichts anderes geht es wenn einer wie Mikael gesperrt wird. Der kann Meinung haben so viel er will, er kann sie aber so und anders vorbringen.

    ==============================


    Noch schlimmer? Was kann denn noch schlimmer sein? Jehova! Jehova! Jehova!

  • Hier wird jeder gesperrt, der andeutet, dass er die Gesinnungsgemeinschaft der Grünen und Linken in Frage stellt.


    Hast Du ihnen auch erklärt, dass man per Hausrecht Partygäste rausschmeissen kann, wenn die mit nervtötenden Pöbeleien immer nur wieder die Stimmung miesmachen?

    Das Problem ist, Wollsocken, dass man man eben nicht pöbelt und trotzdem gesperrt wird. Ich habe oft erlebt, dass man mir gegenüber sehr beleidigend oder persönlich geworden ist, keinerlei Konsequenz durch die Moderatoren. Ich habe niemanden beleidigt oder persönlich angegriffen und wurde gesperrt.

    Es ist tatsächlich so, dass einfach unliebsame Meinungen zu Sperrungen führen. Nicht zum ersten Mal.

  • Hier wird jeder gesperrt, der andeutet, dass er die Gesinnungsgemeinschaft der Grünen und Linken in Frage stellt. Die Moderatoren sind eine Schande für dieses Forum und verstehen sich als politische Blockwarte. Ich werde meine aktive Mitgliedschaft als Konsequenz daher so lange ruhen lassen, bis die demokratische Meinungsfreiheit hier wieder gilt.

    Ganz herzlichen Dank dafür, dass du uns allen derat polemische, undifferenzierte und unsachliche Kommentare künftig wieder zu ersparen gedenkst. Nutz die Zeit, dich einzulesen in demokratische Meinungsfreiheit versus Wertgehalt des GG und daraus resultierende demokratische Grenzen der Meinungsfreiheit. Das könnte ein echtes Aha-Erlebnis werden. Wer mit politischen Kampfbegriffen wie "politische Blockwarte" oder "Gesinnungsgemeinschaft" arbeitet, statt inhaltlich zu argumentieren ist an einer sachlichen, inhaltlichen Auseinandersetzung offensichtlich nicht interessiert, sondern möchte vor allem unsachliche Stimmungsmache betreiben. (Ich überlasse es eurer Phantasie, welcher Couleur derartige Begriffe entspringen und welche Geisteshaltung damit transportiert werden soll. Ich bin mir sicher, dass jeder und jede in diesem Forum diese zu identifizieren vermag.)

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

    Einmal editiert, zuletzt von CDL ()

  • Ich habe oft erlebt, dass man mir gegenüber sehr beleidigend oder persönlich geworden ist, keinerlei Konsequenz durch die Moderatoren.

    Was hintenrum läuft, das weisst Du nicht. Ich bin auch nicht mit allem einverstanden was und wie hier moderiert wird. Du erinnerst Dich sicher, ich war mal in der Moderation, bin es nicht mehr. Trotzdem: Hausrecht. Such Dir eine andere Plattform wenn's Dir hier nicht gefällt. Ich bleibe hier, so schlecht ist es dann auch wieder nicht.

    ==============================


    Noch schlimmer? Was kann denn noch schlimmer sein? Jehova! Jehova! Jehova!

  • Also wird der Bereich Frust, Ärger, Kritik die nächsten Monate ohne neue Themen ausbleiben :( Den Hat Mikael ja indirekt für sich gepachtet ;)


    Aber zum Thema. Solange hier keiner der wirklichen Grund für die Sperre kennt, ist das Disskutieren darüber schon etwas müßig oder? Auch wenn ich seine Beiträge etwas vermisse :(

Werbung