Logineo - Erfahrungen

  • Die Ankündigung der Fortbildungen ist ja auch schon gut drei Wochen alt. Bei uns kam sie am 5.10. an.


    Da hätte man noch außerhalb der Ferien genug Zeit zum Anmelden gehabt.


    Solltest du die Info vor den Ferien nicht bekommen haben, ist es irgendwo im Schulamt hängen geblieben. Bei uns kam der Hinweis über das örtliche Kompetenzteam.

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Die Ankündigung der Fortbildungen ist ja auch schon gut drei Wochen alt. Bei uns kam sie am 5.10. an.


    Da hätte man noch außerhalb der Ferien genug Zeit zum Anmelden gehabt.

    Meine beiden Kolleginnen, die sich anmelden wollten, haben keinen Platz mehr bekommen - ausgebucht. Obwohl sie es vor Anmeldeschluss versucht hatten...

    „Man darf jetzt nicht alles so schlechtreden, wie es wirklich war.“ – Yvonne Gebauer Fredi Bobic

  • Hallo,

    wir haben alle drei Logineo-Produkte an der Schule im Einsatz. Grundsätzlich läuft alles, allerdings sind noch einige Fragen, vor allem zum Messenger, offen, auf die ich noch keine Antwort finden konnte.
    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Kann ich als Admin irgendwo einstellen/verhindern, dass SuS ihre Namen ändern? Wir würden gerne verbindlich bei den Klarnamen bleiben.

    Welchen Sinn machen die vorgegebenen Gruppen? Ich muss für Klassenchats etc. doch immer neue Gruppen manuell Gruppen anlegen und SuS einzeln einladen, oder?

  • Hallo,

    ich hätte da mal als absoluter Laie eine Frage:

    kann ich das Programm Logineo von meinem privaten Rechner zu Hause bedenkenlos nutzen oder sprechen Sicherheitsgründe dafür, dies nur über schulisches Dienstgerät zu tun ...?

  • Dein System sollte natürlich sicher sein - dann sprechen keine Gründe dagegen. Dafür ist Logieno da.

    Aber - auch für Logineo gilt: wenn du die "Genehmigung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus der Schule ..." nicht unterschrieben hast, darfst du keine privaten Daten deiner Schüler auf deinem Privatgeräten speichern und nutzen. Auch nicht mit Logineo.


    kl. gr. frosch

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Aber - auch für Logineo gilt: wenn du die "Genehmigung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus der Schule ..." nicht unterschrieben hast, darfst du keine privaten Daten deiner Schüler auf deinem Privatgeräten speichern und nutzen. Auch nicht mit Logineo.

    Deshalb warten wir Logineo-Admins meiner Schule ja auch auf die Dienstgeräte... und warten... und warten...

    „Man darf jetzt nicht alles so schlechtreden, wie es wirklich war.“ – Yvonne Gebauer Fredi Bobic

  • Wir sollen nun wohl auch zu Logineo und LMS wechseln. Ich bin sehr gespannt.


    Leider nun schon gehört, dass Logineo LMS mit Jitsi arbeitet, gerade wo wir uns mit Big Blue Button angefreundet haben. Aber vielleicht kommt da langfristig auch noch eine Änderung, ein Wechsel zu BBB.

  • Kiggie Soweit ich weiß, ist das ein Moodle-System. Da kommt es nur darauf an, dass das BBB-Plugin installiert ist. Dieses Plugin sorgt nur für die Verbindung zu einem BBB-Server, denn ihr dann selber betreiben müsst bzw. betreiben lassen müsst.

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum. :_o_P


    8_o_)Politische Korrektheit ist das scheindemokratische Deckmäntelchen um Selbstzensur und vorauseilenden Gehorsam. :whistling:

  • So, morgen gehts wieder los:


    Wetten auf die Zuverlässigkeit von Messenger (gibts eigentlich die Videolösung schon), LMS und Mail werden angenommen.


    Mailverfügbarkeit würde ich ungefähr auf den Prozentwert setzen, den die "EIGENVERANTWORTUNG, DER MARKT REGELT"-Partei FPD bei der nächsten Landtagswahl erreichen wird.

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

  • Ich würde den Messenger gerne nutzen. Aber in der Testphase vor einigen Wochen konnten sich 10%der Eltern einer Klasse (2 von 20) und eine Kollegin (1 von 8) nicht einloggen. Ich habe es versucht, sie einzuloggen. Es ging nicht. Daraufhin ist der Messenger über Bord geworfen worden. Erst einmal.


    Geht auch so. Wir haben unsere Homepage zum Materialaustausch, wir können auf Zoom und Teams zurückgreifen (wobei ich das für die Distanzlerner nicht brauche und auch noch darauf warte, dass Microsoft uns als Bildungseinrichtung anerkennt) und ich habe den direkten Draht zur Schulpflegschaft. Die Eltern geben alle wichtigen Infos an ihrer Klassengruppen weiter (wo ich natürlich keinen Zugriff drauf habe und auch nicht haben will.)


    Läuft also.


    Mal sehen, wie es weitergeht. Aber aktuell sind wir auch bei einer Präsenzquote von gut 80 %.


    kl. gr. frosch

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Bin mal gespannt, wie es ab Montag laufen wird :-)


    Funfact: Der Schulträger teilt uns gerade per Mail mit, dass bei itslearning offenbar die Verbindung zu MS Teams und OneDrive gekappt wurde. Damit sind keine Videokonferenzen mehr möglich und der Zugriff auf in der Cloud gespeicherte Daten ist auch nicht möglich. Warum, weiß er selbst nicht.


    Läuft in Deutschland.

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

  • Mahlzeit,


    habe mal ne Frage zu denen die den Logineo Messenger bereits im Einsatz haben.

    Für welche Plattformen gibt es die App (Smartphone)?


    Hintergrund: ich nutze nämlich ein Googlefreies Betriebssystem. Bisher habe ich keine apk gefunden. Auch nicht die App über de Aurora Store.

  • https://de.wikihow.com/Eine-AP…-Play-Store-herunterladen


    Ich hab mal mit dieser Anleitung gearbeitet. Hätte dir gerne direkt den Link zum Messenger gegeben, aber ich bin zu blöde den im Appstore zu finden. Leider brauchst du für diese Anleitung jemanden, der dir den Link zur APK aus dem Playstore zur Verfügung stellen kann.


    Anmerkung: Ein gewisses Vertrauen in den Anbieter ist notwendig, da beim Download der APK theoretisch Schadcode eingefügt werden kann. Aber das Risiko ist dir als nicht PlayStore Nutzer vermutlich bekannt

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

  • der dir den Link zur APK aus dem Playstore zur Verfügung stellen kann.

    Ja auf der Suche nach der APK bin ich ja.

    Habe über die Webseite gesucht, also die offizielle Seite von Logineo Messenger vom Land, aber da finden sich gar keine weiteren Infos.


    War aktuell auch mehr Interesse, ob da jemand Erfahrung mit hat bereits. Ich nutze es sonst eben nur am PC.

    Ist bei uns eh noch in der Planungsphase.

  • Da kommst du im Leben nicht drauf:


    https://www.logineo.schulminis…/Unterstuetzungsmaterial/


    Da gibts ein "Anleitungsvideo für Android", die App heißt Element (Riot) und hat ein FSK 18-Siegel (was mal eben ganz professionell verhindert, dass bei sauber eingestellten Googlekonten für Kinder die App runtergeladen werden kann.


    https://play.google.com/store/…=im.vector.app&authuser=0


    Das ist der Link auf den Playstore. Viel Spaß

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

  • Da kommst du im Leben nicht drauf:

    Du aber zumindest in der Suche.



    die App heißt Element (Riot)

    Vielen, vielen Dank. Diese App habe ich auch in meinem eigenen Playstore gefunden. Brauchte also keine APK oder so.


    Aber ich bin nicht so in die Tiefe gegangen auf der Seite. Und hatte die Playstores nur nach Logineo durchsucht.



    War nun also erfolgreich und habe es auf dem Handy. Ist gut zu wissen. Danke! :rose:

  • Ich schnall das mal wieder nicht. Die App steht offenbar unter einer Lizenz, die das problemlose modifizieren des Quellcodes erlaubt. Warum zum Henker bastelt der Prakti im Ministerium dann nicht einfach ein neues App-Symbol rein, nennt das Ding "Logineo NRW Messenger" und stellt es so in den Playstore...


    Nichtmal einen Link zum Playstore gibt es auf der Seite des Ministeriums.

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

Werbung