(Zuviel) Zucker, Reglementierung von Lebensmitteln und co

  • Lecker, lecker, lecker! - Ich kenne den Herrn "Seitenbacher" übrigens flüchtig. Der ist genau so, wie man ihn sich aufgrund der Werbung vorstellen würde...

    Ich habe über den Willi Pfannenschwarz mal einen Fernsehbericht gesehen. Interessanter Typ!

    to bee or not to bee ;) - "Selbst denken erfordert ja auch etwas geistige Belichtung ..." (CDL)

  • Lecker, lecker, lecker! - Ich kenne den Herrn "Seitenbacher" übrigens flüchtig. Der ist genau so, wie man ihn sich aufgrund der Werbung vorstellen würde...

    So etwa:

    „Man darf jetzt nicht alles so schlechtreden, wie es wirklich war.“ – Yvonne Gebauer Fredi Bobic

  • Wenn ich nur Joghurt und Obst mit ein paar Nüssen frühstücke z.B., hab ich nach einer Stunde Hunger.

    Das ist für ketogen schon zu kohlehydratlastig. Salat mit Fleisch oder Nüssen wäre da ein gutes Frühstück. (Nein, nicht meins.)

    Klassenregel Nr. 17: "Niemand lecke am Würstchen des anderen."

    Klassenregel Nr. 20: "Ich helfe anderen beim Angeln."

  • Ein Bekannter hat sich wegen seiner Krebserkrankung kohlehydratfrei ernährt und schwört drauf. Er sei deswegen geheilt- nehme ich ihm sogar ab...


    Ich hab nur mal ein 'Steinzeitkochbuch' ausprobiert, Idee dahinter: Menschen können Fleisch, Beeren, Nüsse und Obst am besten verdauen (Gejagtes und Gesammelte), Getreide sei geschichtlich gesehen recht spät dazugekommen und daher nicht empfehlenswert. Nun, ich hab ständig irgendwas mit Kokosmilch gemacht, um satt zu werden... Fleisch will man ja auch nicht dreimal täglich zu sich nehmen. (Ob die Steinzeitleute auch alle Kokosnüsse am Start hatten?)

  • Ich hab nur mal ein 'Steinzeitkochbuch' ausprobiert, ... (Ob die Steinzeitleute auch alle Kokosnüsse am Start hatten?)

    Paläo heißt das. Steinzeit kann ja jeder sagen. Die Steinzeitleute hatten halt Hunger, wenn sie nicht genug Beeren, Wurzeln und Blätter zum Essen gefunden haben. Nicht umsonst sind vorwiegend die ins zeugungsfähige Alter gekommen, die die besten Futterverwerter waren.

    Hast du schon die Blutgruppendiät durch?

    Klassenregel Nr. 17: "Niemand lecke am Würstchen des anderen."

    Klassenregel Nr. 20: "Ich helfe anderen beim Angeln."

  • Hast du schon die Blutgruppendiät durch?

    Nee, leider nicht! Ich bin bislang jeglichen Diätentums abhold gewesen. Nur die Paläosache fand ich ausprobierenswert (ich sammle abstruse Kochbücher).


    Was muss man denn essen, wenn man AB Rh-negativ hat?

  • Nee, leider nicht! Ich bin bislang jeglichen Diätentums abhold gewesen. Nur die Paläosache fand ich ausprobierenswert (ich sammle abstruse Kochbücher).


    Was muss man denn essen, wenn man AB Rh-negativ hat?


    [Lifestylemagazinquellen wieder rausgelöscht]


    Wahrscheinlich müsste man das Originalbuch lesen.


    Hier gibt es noch eine Liste, Blutgruppe 0: Büffel und Hammel sowie Alse. Wie schön! AB: Hammel, Weinbergschnecken, Seeteufel: https://docplayer.org/23894016…iaet-nach-dr-d-adamo.html

    Klassenregel Nr. 17: "Niemand lecke am Würstchen des anderen."

    Klassenregel Nr. 20: "Ich helfe anderen beim Angeln."

  • Eine fleischarme Diät und nur in Maßen Fleisch klingt gut. Als ob es für andere Blutgruppenbesitzer auch gelten könnte. (Bin ich eigentlich Besitzerin einer Blutgruppe oder bin ich derer zugehörig?) Aber jetzt wird's echt OT!

  • (Bin ich eigentlich Besitzerin einer Blutgruppe oder bin ich derer zugehörig?) Aber jetzt wird's echt OT!

    Du besitzt Antigene auf den roten Blutkörperchen, die die Blutgruppe bestimmen.

    Mit AB hast du A und B Antigene. (OT: Ich hoffe, du gehst mit AB- Blut spenden, wenn du darfst? :rose: )

    Klassenregel Nr. 17: "Niemand lecke am Würstchen des anderen."

    Klassenregel Nr. 20: "Ich helfe anderen beim Angeln."

  • @samu Es gibt Pulver aus pflanzlichem Eiweiss, aus dem man sich relativ gut Frühstück anrühren kann. Kann man jetzt wieder streiten, wie geil das ökologisch gesehen ist, ist ja industriell verarbeitet hauptsächlich aus Soja. Ich mag das ganz gerne und es macht mich von 6:30 Uhr bis mindestens 11:30 Uhr satt. Markennamen nenne ich jetzt mal nicht.

  • Du besitzt Antigene auf den roten Blutkörperchen, die die Blutgruppe bestimmen.

    Mit AB hast du A und B Antigene. (OT: Ich hoffe, du gehst mit AB- Blut spenden, wenn du darfst? :rose: )

    Ich weiß gar nicht sicher, welche Blutgruppe ich habe, das mit der Diät finde ich seltsam und dachte, dass das nicht ganz ernst gemeint ist:grimmig:

  • Ich weiß gar nicht sicher, welche Blutgruppe ich habe, das mit der Diät finde ich seltsam und dachte, dass das nicht ganz ernst gemeint ist:grimmig:

    Achsoooo. Doch, der Erfinder und die Anhänger der Diät meinen das ernst.

    Klassenregel Nr. 17: "Niemand lecke am Würstchen des anderen."

    Klassenregel Nr. 20: "Ich helfe anderen beim Angeln."

  • @samu Es gibt Pulver aus pflanzlichem Eiweiss, aus dem man sich relativ gut Frühstück anrühren kann. Kann man jetzt wieder streiten, wie geil das ökologisch gesehen ist, ist ja industriell verarbeitet hauptsächlich aus Soja. Ich mag das ganz gerne und es macht mich von 6:30 Uhr bis mindestens 11:30 Uhr satt. Markennamen nenne ich jetzt mal nicht.

    Es gibt ja noch Lupine.



    https://www.edeka.de/ernaehrun…te-ernaehrung/lupinen.jsp

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

  • [Lifestylemagazinquellen wieder rausgelöscht]


    Wahrscheinlich müsste man das Originalbuch lesen.


    Hier gibt es noch eine Liste, Blutgruppe 0: Büffel und Hammel sowie Alse. Wie schön! AB: Hammel, Weinbergschnecken, Seeteufel: https://docplayer.org/23894016…iaet-nach-dr-d-adamo.html

    Ich würde garantiert abnehmen, wenn ich mich nur noch von Weinbergschnecken und Sojamilch ernähren müsste. Soja kommt für mich nur selten in Frage und Weinbergschnecken, hat eine Nachbarin früher gesammelt, ich weiß gar nicht, wann ich die letzte in freier Natur gesehen habe. (Bei A ist irgendwie alles verboten. )

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

  • SwinginPhone

    Das weiß ich nicht. Wohne im Bergischen und hier gibt es im Umkreis auch nur welche bei Edeka, Real und Akzenta.

    Hatte sie letzt auch bei Akzenta gesehen und wollte daher gerade auf die Rewe-Gruppe verweisen, aber die sind regional sehr unterschiedlich.

    War kurz davor sie zu kaufen, wegen Neugierde, obwohl ich Müsli nur noch unverpackt habe sonst.

    Konnte mich dann aber nicht entscheiden, welche Sorte hast du? Die mit kakao? Bzw. taugen die was?

  • Ich fand die zitronigen Dreiecke am besten, die hab ich hier aber schon ewig nicht mehr gesehen.

    Meine Kinder essen die "normalen" und die mit Kakao. Aber (!) so wirklich gut schmecken die alle nicht, eher fad. (Wobei die Kinder scheinbar noch eher dran gewöhnt sind, die hatten die als Baby auch trocken als Snack unterwegs.) Aber wenn man sie ins Müsli mit reinmischt (Haferflocken, Nüsse, Obst...), dann finde ich sie ok.

    Erinnern mich irgendwie an die Frühstück-Pops meines Kaninchens früher.

    Only Robinson Crusoe had everything done by Friday.

Werbung