Beiträge von Antimon

    andere gehen mit 90 noch bergwandern.

    Keine Ahnung, was du dir so unter Bergwandern vorstellst. Ich kenne ein paar 70jährige, die noch aufs Wetterhorn steigen, aber dann ist auch mal Schluss. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt für uns Mitteleuropäer bei Mitte 80 und dann wartet die Gruft. Joe Biden ist ein seniler alter Mann kurz vor derselbigen, was anderes zu behaupten wirkt leicht lächerlich.

    Ist mir schon klar, ich hab's auch nicht ernst genommen. Die Dozentin ist übrigens immer sehr herzig besorgt darum, dass AUCH JA ALLE BESTEHEN!!! Verluste unter den Informatiker*innen werden als besonders tragisches und nicht hinnehmbares Ereignis gewertet. Wir haben in der Woche vor der Prüfung zusammen in der Vorlesung alte Prüfungsaufgaben gelöst. Sowas gab es in Heidelberg vor 20 Jahren nicht. Ich bin froh, darf ich noch mindestens eine weitere Vorlesung bei ihr hören.

    Man bekommt einfach ein eMail in dem drinsteht, dass man bestanden hat und mit welcher Note. Früher gab es dafür irgendwo einen Aushang, soweit ich mich erinnere. Ich gehe weder jetzt noch ging ich früher jemals zur Prüfungseinsicht. Es ist bestanden, die Punkte sind gutgeschrieben, es geht weiter. Mit sowas bin ich immer ausgesprochen unromantisch :P

    Tunnel. da sind die Norweger unübertroffen

    Das halte ich für ein Gerücht. 57 km in 35 min bei vollem 5G Empfang kann nur die SBB. Überhaupt... Kommt zu uns, hier ist es schön. Mit dem Zug auf die Jungfrau, eine Nacht auf der Konkordiahütte und dann mit Steigeisen unter den Füssen über den grossen Aletsch. Beeilt euch, lange ist das nicht mehr möglich. Um 6 Uhr am Morgen auf dem Konkordiaplatz ist ein einmaliges Erlebnis! Und wo kann man schon abends am gleichen Tag bei 25 °C unter Palmen am Lago di Lugano Glace essen ;)

    Uneingeschränkt empfehlen kann ich das Baltikum als Reiseziel, insbesondere Litauen. Persönlich interessiere ich mich sehr für Geschichte und Politik und da war natürlich Sommer 2022, als ich dort oben war, eine ganz heisse und spannende Zeit. Die Balten sind die wahren Europäer, die bekommt so schnell nichts und niemand klein. Mir haben dieser unwahrscheinliche Optimismus und Entschlossenheit in einer absoluten scheiss Situation sehr importiert. Vilnius ist als Stadt so naja, Kaunas und Klaipeda absolut sehenswert, ebenso natürlich die Kurische Nehrung. Die Leute sind sehr offen und freundlich und das Essen fand ich erstaunlich gut. Ich wusste gar nicht, was man alles Feines aus Roter Beete, Kartoffeln und Buchweizen machen kann. Riga ist eine wunderschöne Stadt und Estland ist eigentlich schon Skandinavien, das war mir auch überhaupt nicht klar. Estnisch ist übrigens eine sehr schöne Sprache, aber ich glaube, es ist unmöglich, sie zu lernen. Ich schwöre, ich habe auf einem Flyer für irgendeine Kulturveranstaltung mal ein Wort mit 4 öööö hintereinander gelesen, es will mir nur nicht mehr einfallen, was es war^^

    Ich freue mich 1. dass ich mal wieder zwei sehr tolle und spannende Länder bereisen darf (Armenien und Georgien) und 2. dass ich heute mein Prüfungsergebnis für die Theoretische Informatik bekommen habe. Ich weiss nicht recht, was und wie die da korrigieren, es kommt immer eine 5.0 raus 8)

    Nur scheinbar für einige hier nicht die eigentliche Verleihung dieser ;)

    In der Tat nicht. Bestanden ist es ja mit Abschluss der Prüfungen. Das Prüfungsresultat ist auch vorher schon bekannt und genau dessen Bekanntgabe ist der Moment, zu dem ich *immer* anwesend bin. So weit waren wir schon.

    Ein Kollege war letztes Jahr auf Bildungsreise mit einer Schülerin im Rollstuhl. Natürlich war da ein Zivi nur für diese Schülerin dabei. Spanien ist übrigens eine scheiss Destination, wenn man jemanden im Rollstuhl dabei hat. Der begleitende Kollege hatte auf eigene Kosten seine Partnerin dabei, die waren am Ende heilfroh, dass sie zu dritt plus Zivi mit der Klasse waren.

    Die Lehrkräfte, wie wir alle wissen, dürften nach 23 Busstunden selbst k.o. sein und sich nach Diskussionen mit dem Busfahrer, der das Bordklo abschließt aber nur alle 6 Stunden auf eine Ratsstätte fährt

    Allein das ist schon völlig bekloppt. Im Leben fahre ich mit einer Klasse nicht 23 h mit dem Bus irgendwo hin. Wer plant denn bitte so einen Irrsinn?! Ich bin einmal 14 h mit dem Zug nach Kopenhagen gefahren und würde auch dem nie wieder zustimmen. Wir haben für eine Abschlussfahrt 1 Woche, was soll der Blödsinn davon schon 2 Tage im Zug zu hocken.

    Ne Frage aus Interesse: Rechnet ihr nicht mit Standardbildungsenthalpien? Ich meine, vorne in der Formelsammlung steht irgendwas zur Thermodynamik aber hinten gibt es keine Tabellen dafür.


    Mir wäre das Ding viel zu gross. Ich gebe für Chemie und Physik jeweils eine selbsterstellte Formelsammlung aus. Mathe haben sie wahrscheinlich noch mal eine. Dann sind es halt drei aber an der Prüfung liegt dafür nur das auf dem Tisch, was gerade auch interessant ist.

Werbung