Noch ein Spiel: Der-User-unter-mir-Thread

  • Nope, Marzipan ist super besonders wenn der Mandelanteil sehr hoch ist.



    DUUM ernährt sich heute Vegan.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • Habe schon Milch getrunken - also nein.
    Aber Mittagessen ist noch nicht geplant und könnte gut vegan ausfallen. "Passiert" hier regelmäßig.

    Fleischfrei wird es definitiv sein!



    DUUM verrät uns seinen Lieblingskäse.

  • Gudbrandsdalen Brunost bzw Gejtost.



    DUUM verrät uns seine Liebingsserie.

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • Aktuell "Locke & Key", aber das ändert sich regelmäßig. Wir leben im goldenen Zeitalter der Unterhaltung im Serienformat.

    DUUM verrät uns einen guilty pleasure.

  • Habe ich meines Erachtens nicht. Wenn ich mich dazu entschließe etwas zu genießen oder mir etwas zu erlauben, dann genieße ich das und schmälere den Genuss nicht durch unnütze Schamgefühle.



    DUUM kann einen sinnvollen Aspekt im Konzept des "reuevollen Genusses" erkennen, der mir (noch?) entgeht.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

    Einmal editiert, zuletzt von CDL ()

  • Ja, kann ich.


    Man darf den Begriff halt nicht wörtlich nehmen. Es handelt sich mMn nicht um ein Vergnügen, das einem tatsächlich peinlich sein muss oder das man bereut, sondern ist vielmehr ein geflügeltes Wort dafür, dass man etwas gut findet, obwohl man weiß, dass dieses etwas aus den verschiedensten Gründen im allgemeinen eher gering geschätzt wird.


    DUUM ist schon mal komplett unvorbereitet zur Schule gegangen.

  • Wie man sieht, gibt es hier niemanden, der so etwas abwegiges tut.

    DUUM hat im privaten schon mal jemanden wie Schüler behandelt, weil er ganz in Gedanken im "Schul-Modus" war.

  • Nein, verplant definitiv noch nicht. Wir überlegen auch noch unseren Sommerurlaub evtl. zu stornieren. Urlaub mit Maske und weiteren Einschränkungen würde sich für mich irgendwie nicht so richtig nach Urlaub anfühlen...


    DUUM hat heute schon in der Sonne gesessen.

  • Ja, hab ich.


    DUUM hat im privaten schon mal jemanden wie Schüler behandelt, weil er ganz in Gedanken im "Schul-Modus" war.

    Ich sehe mich gerade zwei fremde Kinder zurückpfeifen, die ihren McDonald's-Müll einfach fallen lassen. Ich hatte sofort den Schul-Ton drauf:teufel:


    DUum erzählt weitere lustige Begebenheiten, wie er privat andere wie Schüler behandelt hat :zahnluecke:

  • DUum erzählt weitere lustige Begebenheiten, wie er privat andere wie Schüler behandelt hat :zahnluecke:

    Ich korrigiere einfach gerne Fehler bei anderen und gehe meiner Umwelt damit auf die Nerven.


    Da ich jetzt nicht genau weiß, welche Frage genau die letzte war, nehme ich auch noch die von Primaballerina mit 'rein.


    Duum geht am Wochenende ins Kino.

    Die Kinos haben hier noch geschlossen, aber wir werden evtl. am nächsten Wochenende zu einem der Autokinos fahren, die hier in der Gegend mehrfach "reaktiviert" wurden.


    DUUM war schon mal im Autokino.

  • Nein, zu meiner Zeit gab es hier in der Gegend schon keine mehr. Und nun fehlt mir das Auto dazu :D



    DUUM hat was Schönes am Pfingstwochenende gemacht.

  • jetzt hats aufgehört, aber vorhin ging hier n Wetter ab...



    DUUM findet Regen doof

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

Werbung