"Lies mal" für Mathe?

  • Hallo Leute!


    Ihr kennt ja sicher die Lies mal- Hefte für den Bereich Sprache bzw. Lesen
    Jetzt bin ich auf der Suche, da ich einige sehr fixe Kinder habe, die Zusatzfutter benötigen.


    Ich arbeite mit Denken und rechnen, da gibt es zwar ein Forderheft, allerdings steigt das schon sehr schnell in den 100er- bereich ein, was ich nicht so gut finde...


    Hat jemand Tipps für Material mit Knobeln, Rätseln, Rechnen für meine Erstklässler?


    Danke!

    Wenn das Leben einfach wäre, wäre es ja langweilig!
    Oder nicht?

  • Gibt es den Bruno Rechenbär noch?


    der fällt mir jetzt spontan ein ...
    es gibt sicher noch mehr von der Sorte.


    Gruß venti :)

  • Mathe-Mal-Blätter?
    muss man da rechnen und entsprechend der ergebnisse ausmalen?
    gerade das mögen meine guten und schnellen rechner nämlich gar nicht ;-)
    ich habe, auch von jadorf, für alle kids das zahlenfuchs-heft besorgrt und finde es meist ganz gut, außer die anfänglich sehr ausgiebigen übungen im ZR 10 mit zehnerfeld.
    wenn man zu beginn des Schuljahres immer shcon genau wüsste, wie fit die kids sind, könnte man ja unterschiedliche hefte besorgen...
    im 2. jahr ist das dann einfacher.
    gut find eich auch die mathestarshefte. da gibt es eins eher nur zu arithmetik und eines mit sach- und knobelaufgaben.
    momentan habe ich im ersten einen so guten rechner, der mit dem zahlenfuchs super schnell durch war und dem das viel zu leicht ist (ich muss für ihn oft bis 100, aber teils auch über 100 differenzieren). und jetzt habe ich ihm mal verschiedene zusatzhefte mitgebracht, er schaut sie durch und zeigt mir, welches er am besten findet. ich kommentiere dann auch, was ich denke und wir finden eine lösung :-)

  • Wie wärs mit den Heften zum Zahlenbuch: "Probieren und Kombinieren - Igelaufgaben zum Zahlenbuch"
    Das sind dann Sudokus, Zahlenmauern, Zahlenraupen, Rechendreiecke und der Zahlenraum bleibt auch begrenzt. Als Zusatz gut geeignet.

  • Zitat

    Original von silke111
    danke für die info!
    habe eben mal bei amazon danach geschaut, aber die verkaufen sie nicht (mehr).


    Aber in meinem Link kann man sie doch bei Cornelsen ganz normal bestellen?!

  • Probier doch mal die Entdecker-Kartei von Flex und Flo. Die finde ich von den Angeboten her ganz troll. Das Anforderungsniveau steigt sukzessive an, die Aufgaben fordern die Kinder zum Knobeln und Tüfteln heraus. Meinen macht das viel Spaß. Gut finde ich auch, dass die Kinder gleich auf der Karte arbeiten können - das spart Vorbereitung und Kopien!

Werbung