Was verdienen Quereinsteiger

  • Hallo zusammen,


    Ich spiele mit den Gedanken als Quereinsteiger in den Schuldienst einzusteigen.
    Es ist wohl ein berufsbegleitendes Verfahren, das ein Paar Jahre dauert. Wisst Ihr was man in diesen Jahren bis zur endgültigen Verbeamtung verdient?

  • Es ist je nach Programm und Bundesland völlig unterschiedlich, was man verdient, ob man verbeamtet werden kann, etc. .
    Also entweder schreibst du genau, wo und wie du den Einstieg machen möchtest, oder du wendest dich besser direkt an den potentiellen Dienstherrn.

  • Bundesland ist Hessen. Eine Verbeamtung wird/soll im Anschluss stattfinden. Es ist das "gewöhnliche" Quereinstiegsverharen für Ingenieure die bereits in der Industrie arbeiten.

  • Bundesland ist Hessen. Eine Verbeamtung wird/soll im Anschluss stattfinden. Es ist das "gewöhnliche" Quereinstiegsverharen für Ingenieure die bereits in der Industrie arbeiten.

    In Hessen gibt es keine "gewöhnliches" Quereinstiegsverfahren. Was hast du denn studiert? Was willst du machen?


    In Hessen gibt es prinzipiell drei Wegen für den Quereinstieg.


    1. Quereinstieg in den Vorbereitungsdienst... Hier wird dein Abschluss als 1. Staatsexamen anerkannt und du durchläufst den normalen Vorbereitungsdienst. Voraussetzung: relavanter Masterabschluss (oder equivalent)


    2. QuEM - Quereinstieg Elektrotechnik Maschinenbau... Berufsbegleitendes Studium und Vorbereitungsdienst über 3 Jahre. Voraussetzung: relavanter Bachelorabschluss (oder equivalent) und 5 Jahre Berufserfahrung


    2. QuiS - Quereinstieg in den Schuldienst... Berufsbegleitender Vorbereitungsdienst über 3 Jahre. Voraussetzung: relavanter Masterabschluss (oder equivalent) und 5 Jahre Berufserfahrung


    Die Besoldung bzw. das Gehalt variiert hier natürlich. Da musst du schon mehr Informationen preisgeben.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • So viel ich weiß, ist das in jedem Bundesland anders und hängt stark davon ab, welche Fächer dir _wie_ anerkannt werden. 1 Fach oder 2... Und auch diese Anerkennung regelt jedes Bundeland anders. Ein Bekannter von mir hat daher das Bundesland gewechselt..


    Das sollte sich aber alles - recht simpel - recherchieren lassen... Und eigentlich müssten dir das die LASUB-Mitarbeiter auch sagen können. Ein Anruf bringt manchmal mehr, als das Stochern im Netz.
    Aktives Drehen macht auch mehr Freude, als (passiv) gedreht zu werden ;-)

  • Als Quereinsteigerin?

    Ich denke, sie meint, fertig ausgebildete Seiteneinsteigerin.. sonst dürfte Sachsen wohl eher bei E12 im "Einstieg" liegen... zumindest wenn ich das hier interpretiere:


    https://www.lehrerbildung.sachsen.de/15764.htm


    Unter Verdienst - kurzes Überfliegen - E12... (maximal) ;-)


    E 13 ist doch regulär, das bekommt man dann _nach_ dem Seiteneinstieg.. lese ich so heraus. _diese_ Infos sind doch sicher für alle Bundesländer zugänglich..

  • Es geht dem TE nicht um Sachsen (also auch nicht um die Frage, ob man in Sachsen als Quereinsteiger E13 bekommt oder was das LASUB zu einzelnen Fragen sagen würde), sondern um Hessen. ;-)

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Bin in Sachsen. Bekomme E13.

    In der Maßnahme QuiS bekommt man das in Hessen auch.

    Das sollte sich aber alles - recht simpel - recherchieren lassen... Und eigentlich müssten dir das die LASUB-Mitarbeiter auch sagen können. Ein Anruf bringt manchmal mehr, als das Stochern im Netz.


    Aktives Drehen macht auch mehr Freude, als (passiv) gedreht zu werden ;-)

    LaSuB gibt es in Hessen nicht. Hier ist die hessische Lehrkräfteakademie für Vorbereitungsdienst und Quereinstieg zuständig.


    Anrufen ist auf jeden Fall sinnvoll, noch sinnvoller ist es den Kontakt zu schulen zu suchen.


    https://lehrkraefteakademie.he…itungsdienst/quereinstieg

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • Das ist mein Gehalt sachsen. Dazu gibt es noch Zulagen. Wie es in Hessen ausschaut, kannich nicht sagen. Kriege E13 Stufe 1

  • Also die Lage in Hessen sieht wie folgt aus:


    Vorbereitungdienst: AW A13Z


    QuEM: E11 (mit individueller Erfahrungsstufe) normalerweise, manche Ausnahmen aber auch E12 oder sogar E13.


    QuiS: E13 (mit individueller Erfahrungsstufe)

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • danke! Das wollte ich haben☺

Werbung