Schreibtischstuhl

  • Das aktive Sitzen ist vermutlich für mich genau das richtige. Ich glaube, ich werde da mal klein anfangen und so einen Hocker bestellen. Erfahrungsbericht folgt!

  • Bequem und gut für den Rücken schließen sich aber nicht aus, das ist eher ein Trugschluss. Eine gute Matratze samt Bettgestell ist dem Schlafsack im Zelt auf steinigem Boden definitiv in beiden Punkten überlegen. ;)

    Das wichtige ist, dass man sich auf seinem Stuhl irgendwie bewegt, du kannst aber auch auf einem Gummiball schlecht sitzen. Es gibt doch genug Ratgeber zu ergonomischem und orthopädisch korrektem Sitzen im Internet, da würde ich eher da nachschauen (und da kommen meine Listen für die Stühle her). ;)

    If you look for the light, you can often find it.
    But if you look for the dark that is all you will ever see.

  • Ich habe meinen Ausführungen nichts hinzuzufügen. Ich komme klar und eure Bewegungsapparate sind mir egal.

    "Ihr sollt nicht wähnen, dass ich gekommen sei, Frieden zu senden auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu senden, sondern das Schwert."
    Matthäus 10.34

  • So sehe ich das auch. ABer interessiert das hier überhaupt jemanden?

    Ich hatte einne Moment lang den Eindruck, eine Gesprächsteilnehmerin wolle mich davon überzeugen, dass sie "richtig" sitze. Das muss sie ja nicht.

    "Ihr sollt nicht wähnen, dass ich gekommen sei, Frieden zu senden auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu senden, sondern das Schwert."
    Matthäus 10.34

  • Ich habe mir vor ein paar Jahren diesen Stuhl gekauft.


    Bürostuhl


    Der ist echt super, hat damals um die 400€ gekostet. Mir war es wichtig, das ich die Sitzfläche und die Lehne lösen kann. Die bewegen sich mit meinen Bewegungen mit und ich bin gezwungen relativ aufrecht zu sitzen. Ich hatte damals im Büro einen ähnlichen Stuhl und konnte dann mit dem billigen Stuhl nicht mehr leben.


    Gamingstühle habe ich auch ausprobiert, aber das fand ich das Preis/Leistungsverhältnis nicht gut.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

Werbung