Dashboard

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke, rote Ameise, aber ich meine, wenn ich auf der Hauptseite ins "Dashboard" (???) schaue, was ich meistens tue, dann sind dort die Beiträge aus dem Unterforum "Frust, Ärger, Kritik" nicht gelistet, also auch, wenn sie neu sind. Man kann ja dort am schnellsten sehen, was neu ist, also ich mache es meistens so.
      Es gibt für alles ein Publikum und für jede Meinung das passende Argument.
    • Dann hast du irgendwo irgendwas an- oder weggeklickt.
      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)
    • Im Dashboard ganz oben tauchen nur Themen auf, die du noch nicht geöffnet hattest. Sobald du wenigstens einmalig in einem Thread warst, stehen diese nicht mehr über dem Kasten mit den aktiven Themen, die von dir ungelesene Beiträge enthalten. Ein von dir selbst eröffnetes Thema in einer Unterrubrik kann also niemals oben im Dashboard auftauchen, denn dieses hast du ja selbst bereits eingesehen.

      Warte auf den nächsten Thread von Mikael (mit einer recht hohen Trefferquote sind das Threads in den Unterofren "Offtopic" oder "Kritik, Frust&Ärger"), der dir unten im Kasten als aktiv angezeigt wird. Wenn dieser nicht oben im Dashboard angezeigt wird für dich hast du etwas weggeklickt (das Unterforum Frust&Ärger lässt sich ja ausblenden), dann schaust du dir mal in Ruhe deine Profileinstellungen durch und passt diese entsprechend an. Wird es angezeigt, ist das Problem keines.
    • Tayfun Pempelfort schrieb:

      Danke, aber das meine ich nicht. Ich meine im Dashboard, ganz oben. Steht da vielleicht immer nur eine Auswahl der neuesten Themen? Ich sehe nur die genannten zwei, also als Erstes.




      Das IST das Dashboard.
      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)
    • CDL schrieb:

      Im Dashboard ganz oben tauchen nur Themen auf, die du noch nicht geöffnet hattest. Sobald du wenigstens einmalig in einem Thread warst, stehen diese nicht mehr über dem Kasten mit den aktiven Themen, die von dir ungelesene Beiträge enthalten. Ein von dir selbst eröffnetes Thema in einer Unterrubrik kann also niemals oben im Dashboard auftauchen, denn dieses hast du ja selbst bereits eingesehen.

      Warte auf den nächsten Thread von Mikael (mit einer recht hohen Trefferquote sind das Threads in den Unterofren "Offtopic" oder "Kritik, Frust&Ärger"), der dir unten im Kasten als aktiv angezeigt wird. Wenn dieser nicht oben im Dashboard angezeigt wird für dich hast du etwas weggeklickt (das Unterforum Frust&Ärger lässt sich ja ausblenden), dann schaust du dir mal in Ruhe deine Profileinstellungen durch und passt diese entsprechend an. Wird es angezeigt, ist das Problem keines.

      Danke. Nun hab' ich's verstanden. :)
      Es gibt für alles ein Publikum und für jede Meinung das passende Argument.
    • Das war ziemlich versteckt und ich habe die Option jetzt erst gefunden.
      Das Forum war tatsächlich (da es später dazu kam) nicht im Dashboard enthalten.

      Wie einige andere neuere Unterforen auch nicht (bspw. Inklusion, Vertretungslehrkräfte, "Personalvertretung und Mitbestimmung" ...).

      Sollte jetzt aber alles funktionieren.

      Sorry.

      Stefan
      Wer einen Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf ihn behalten.
    • Stefan schrieb:

      Das war ziemlich versteckt und ich habe die Option jetzt erst gefunden.
      Das Forum war tatsächlich (da es später dazu kam) nicht im Dashboard enthalten.

      Wie einige andere neuere Unterforen auch nicht (bspw. Inklusion, Vertretungslehrkräfte, "Personalvertretung und Mitbestimmung" ...).

      Sollte jetzt aber alles funktionieren.

      Sorry.

      Stefan

      Danke, @Stefan, dann trog mein Eindruck ja doch nicht.
      Es gibt für alles ein Publikum und für jede Meinung das passende Argument.