Lieblings-(Party-)Getränke

  • Hallo ihr Lieben,


    Eine Ferienfrage aus aktuellem Anlass: was ist euer Lieblingsgetränk - insbesondere auf sommerlichen Feiern? Ich mag Saftschorlen aller Art, Aperol Spritz und auch mal eine Bowle. Und ihr?


    LG Patti

  • Wenn ich weiß was drin ist (und es richtig heiß ist) n Eimer Sangria, der in nem Eimer Eis steht...
    Ansonsten gerne leckere Cocktails (Singapore Sling, diverse (Frozen) Daiquiris (Mango, Cassis, Cranberry, No.3)), oder n Cuarenta y tres con leche).
    Auf manchen Veranstaltungen, weils das da gibt: eiskaltes belgisches Kirschbier vom Fass.
    im Irish Pub: Venom Dark Red.

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • @Miss Jones: Klingt alles sehr interessant!


    Privat trinke ich inzwischen nur noch stilles Wasser mit Geschmack (z.B. Volvic Essence oder Gerolsteiner Liné), da ich keinen Alkohol trinke, auf zugesetzten Zucker in Getränken verzichte und Kohlensäure nicht gut vertrage. Ich bin aber bei Leuten, die um mich herum Alkohol trinken, sehr liberal - das macht mir nix aus. Außerhalb würde ich mal zur Feier des Tages einen fruchtigen Cocktail ohne Alkohol oder eine schön angerichtete Limonade trinken ;) .


    Mit freundlichen Grüßen

  • Apperol spritz: Weißwein, Aqua con gas und Apperol.


    Sangria wenn er gut ist.


    Singapore Sling, Zombie oder eine meiner Cocktails

    • Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. -Machiavelli-
    • Zwei Mächte gehen durch die Welt, Geist und Degen, aber der Geist ist der mächtigere. -Napoleon-
    • In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst! -Augustinus-
  • Longdrink: Gin Tonic mit wenig Gin (sonst schmeckt er mir nicht mehr)
    Cocktail mit Alkohol: Long Island Ice Tea, Mojito, Caipirinha
    Cocktail ohne Alkohol: Virgin Caipi

  • Ganz altmodisch Bier. Ich bin da zu sehr durch Festivals geprägt. Aber grundsätzlich eher selten Alkohol. Dann eher (ebenfalls konservativ) Wasser. Süße Mischgetränke, gerade mit Alkohol, lösen bei mir gerne eine Migräne aus.

  • Mein Sommergetränk des Jahres: Ramazzotti Aperitivo Rosato mit Sekt gemischt, am besten mit 2 großen Eiswürfeln drin :top:

    Warum Trübsal blasen, wenn man auch Seifenblasen kann?

  • @Miss Jones: Klingt alles sehr interessant!


    Privat trinke ich inzwischen nur noch stilles Wasser mit Geschmack (z.B. Volvic Essence oder Gerolsteiner Liné), da ich keinen Alkohol trinke, auf zugesetzten Zucker in Getränken verzichte und Kohlensäure nicht gut vertrage.

    @Lehramtsstudent Ich bin wegen eines Magenproblems im Moment auf Tee und stilles Wasser beschränkt. Habe gerade mal im Getränkemarkt nach dem mit Geschmack geguckt. An erster Stelle in der Zutatenliste stand Zucker! Allerdings war das auch ein No-Name-Wasser, falls das einen Unterschied macht.


    Falls Du 'nen Garten oder bissl Platz auf dem Balkon hast: Ingwer, Minze, Kamille und Salbei geben (jeweils einzeln, vielleicht auch alles zusammen, aber das hab ich noch nicht probiert) ne super Limo, in der man wenigstens weiß, was drin ist.
    Kleinhacken, eine Stunde im Teebeutel in kaltes Wasser legen und dabei ein paar mal umrühren, fertig. Für Zusatzsüße (darf ich im Moment aber nicht) tut's ein Löffel Honig.


    Um dann noch On-Topic zu antworten: Im Moment ist mein Lieblingsgetränk tatsächlich Friesentee (leider ohne alles). Den darf ich wenigstens, trink ich aber auch sonst ständig (dann aber mit allem).

  • Cider (am liebsten Somersby), Hugo oder Vodka Lemon wenn es alkoholisch sein darf.
    Ansonsten Wasser mit Minze oder Zitrone oder einfach Sprudel.

    Only Robinson Crusoe had everything done by Friday.

  • @DePaelzerBu: Danke für deinen tollen Tipp! Wir haben einen Garten und da wachsen auch Kräuter, z.B. Minze. Bisher hatte ich nur käufliche Teegetränke, z.B. Frio-Tee. Diese kommen auch ohne Industriezucker aus, enthalten aber z.B. Stevia. Was hältst du hiervon?

  • @Lehramtsstudent Keine Ahnung, mit Stevia hab ich mich nie beschäftigt. Wenn ich nicht gerade krank bin, ist mir auch ziemlich egal, was ich esse und trinke, Hauptsach es schmeckt ;-)


    Das mit der Limo hab ich auch nur angefangen, weil vor allem unser Salbei gerade die Weltherrschaft an sich reißen will und weg muss.


    Edit: Moment.. wurde in Breaking Bad nicht jemand mit Stevia vergiftet? Ich wär da vorsichtig ;-)

Werbung