Wie geht ihr dem Corona-Virus entgegen?

  • Bei mir gab es heute auch Schülerversuche (und morgen wieder). Die Schüler sitzen eng nebeneinander, bei den Schülerversuchen nicht enger (da ist der Abstand eher größer).


    Und Schmierinfektion spielt bei Sars-CoV2-Virus so gut wie keine Rolle. Und da nach Versuchen meine Schüler grundsätzlich die Hände mit Seife waschen, ist es sogar sicherer als nur Theorie.

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

  • Bei uns an der Schule gilt für Experimente nicht nur die Empfehlung, sondern die Maßgabe MNS zu tragen. Ansonsten habe ich von den NaWi-KuK eigentlich nur Ähnliches gehört, wie Wollsocken oder Kris geschrieben haben. Die größten Sorgen machen sich bei uns aktuell die Sportlehrkräfte, weil es einerseits so schwachsinnig widersprüchliche Anweisungen gibt für Sport (Umkleiden müssen nicht zwischengereinigt werden, Türklinken, Material, genutzte Bodenbereiche aber schon) und andererseits die Trennung der Klassen (wir haben ja sogar das Glück eine eigene Sporthalle exklusiv nur für unsere Schule zur Verfügung zu haben- davon träumen die meisten Schulen) wahnsinnig aufwendig ist (SuS sollen möglichst schon umgezogen sein, wenn sie die Sporthalle betreten, möglichst nur noch Schuhe anziehen müssen, damit sie sich nicht lange in den gemischten Gruppen und ultraengen Umkleiden aufhalten müssen; um beim Rausgehen nicht mit anderen Jahrgangsstufen vermischt zu werden werden sie auf den Schulhof entlassen und können sich auch nicht mehr in den Umkleiden umziehen gehen nach dem Sportunterricht, sollen aber auch möglichst nur maximal zu dritt in den Toiletten sein, weil baulich mehr bei uns nicht möglich ist, um Abstände zu gewährleisten etc.). Mir tun die Sportleute grad richtig leid, was die alles noch zusätzlich leisten müssen an Reinigungsarbeit zwischen den Klassen. Da bleibt kaum noch Zeit für vernünftigen Sportunterricht befürchte ich bzw. es läuft am Ende halt auf vor allem gerätefreien Unterricht hinaus, weil das mit 30 Bällen, diversen Matten etc. die man mal eben zu reinigen hätte einfach nicht leistbar ist in den dafür zur Verfügung stehenden Zeitfenstern.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

    Einmal editiert, zuletzt von CDL () aus folgendem Grund: Tippfehlerreduktion

  • Na da haben wir Hessen es gut, hier weiß der Corona-Virus, dass er sich nicht über kontaminierte Sportgeräte verbreitet.

    In Hessen weiß der Corona-Virus ohnehin viel mehr, dass er sich an die Auflagen des Kumis zu halten hat.

    Auch Computertastaturen müssen nicht zwischengereinigt werden. Auch keine Bälle, Matten o.ä.

  • In Berlin kann es dafür durch die Hose hindurch die Sitzflächen der Stühle kontaminieren.

    Menja sawut Bolzboldowa.

    Für Miriam: меня совут болцболдова

    Für MissJones: меня совут больцболдова

    Für Satzliebhaber: Меня совут больцболдова.

    Weitere Erwähnung findet hier natürlich auch MarieJ.

    내 이름은 토끼입니다

  • Klingt, als hätten wir alleine hier in Deutschland bereits wenigstens 16 verschiedene Mutationen des Virus, mit äußerst unterschiedlichen Verbreitungsstrategien, die aber ganz artig direkt an der Landesgrenze angepasst werden an den neuen Bevölkerungsschlag.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Die Berliner Viren waren schon immer besonders aggressiv durchsetzungsfähig.

    Außer bei unserer Senatorin, die leider schon wieder aus der Quarantäne raus ist. Aber die Meldung heute Früh! Ihr hättet mich sehen sollen, die Kolleginnen sehen sollen, denen ich das erzählte...

    Menja sawut Bolzboldowa.

    Für Miriam: меня совут болцболдова

    Für MissJones: меня совут больцболдова

    Für Satzliebhaber: Меня совут больцболдова.

    Weitere Erwähnung findet hier natürlich auch MarieJ.

    내 이름은 토끼입니다

  • Ich teste das mit der Quarantäne ab jetzt auch mal. :schreien: Vor 3 Wochen war es noch so, dass nur die Sitznachbarn des positiv getesteten Schüler nach in Quarantäne mussten. Kein Lehrer, keine weiteren Schüler. Diese Woche ist es wohl so, dass sie alle Schüler der Klasse und alle Lehrer, die dort unterrichtet haben, in Quarantäne müssen. Also bleib ich jetzt die nächste Zeit zu Hause. Es ist also offensichtlich so, dass in den letzten drei bis vier Wochen das Virus seine Strategie geändert hat.....:autsch:

  • Gefallen tut mir das zwar nicht, aber ich drücke die Daumen!

    Menja sawut Bolzboldowa.

    Für Miriam: меня совут болцболдова

    Für MissJones: меня совут больцболдова

    Für Satzliebhaber: Меня совут больцболдова.

    Weitere Erwähnung findet hier natürlich auch MarieJ.

    내 이름은 토끼입니다

  • Ich teste das mit der Quarantäne ab jetzt auch mal. :schreien: Vor 3 Wochen war es noch so, dass nur die Sitznachbarn des positiv getesteten Schüler nach in Quarantäne mussten. Kein Lehrer, keine weiteren Schüler. Diese Woche ist es wohl so, dass sie alle Schüler der Klasse und alle Lehrer, die dort unterrichtet haben, in Quarantäne müssen. Also bleib ich jetzt die nächste Zeit zu Hause. Es ist also offensichtlich so, dass in den letzten drei bis vier Wochen das Virus seine Strategie geändert hat.....:autsch:

    Ich drücke auch die Daumen, dann gute Nerven. Hier war das übrigens schon immer so, wie jetzt bei euch umgesetzt.

  • Wie wird man eigentlich informiert, wenn man in Quarantäne muss? Telefonisch, schriftlich, Mail? Oder wurdet Ihr da nur von der Schule informiert?

    In der Theorie schon in der Praxis habe ich gerade gestern gehört dass die Schulen die Eltern hätten informieren sollen, das haben sie nur über Zettel in der Mappe der ANWESENDEN Kinder gemacht. Finde den Fehler!

  • Warum ist der Frosch eigentlich von meiner Aussage verwirrt? Hast du unsere Schulsenatorin mal gehört? Der Hammer ist das Versprechen an die Eltern, dass selbst bei einem Lockdown nach spätestens einer Woche wieder Präsenzunterricht nach voller Stundentafel stattfindet. :autsch:

  • die kann mit Gebauer zusammen nen Club aufmachen...

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

Werbung