Worüber ich mich heute freuen kann...

  • ihr seid nach "unten" gefahren, da hilft die Schwerkraft.

    :staun:

    Mysteriös . . . Da ist was dran! Wir haben auf der Rückfahrt sogar gut 0,3 Liter weniger auf 100km verbraucht... Kann das vielleicht mal ein Physiker hier irgendwie formelmäßig belegen?

    Ein Klassentreffen ist eine Zusammenkunft von Menschen, die früher einmal gleich alt waren.

  • Ich fahre gerade nach oben. 36 min Verspätung.

    Conni, ich hätte eine Rückfrage an dich als Expertin:

    Was passiert, wenn man nach ''rechts'' (Osten) und nach ''links'' (Westen) fährt? Werde ich dann zusätzlich durch die Schwerkraft beschleunigt, gebremst oder heben sich die Kräfte, die von ''oben'' und ''unten'' wirken auf? Und wie kann ich dabei meinen Sitz einstellen, damit ich nicht zusätzlich zur Schwerkraft beitrage? Ich...Ich blick nicht mehr durch :hammer::D

    Gruß, Laborhund

    „Nua ned hudln, oiwei mid da Ruah“ (irgndoa Gscheidhaferl as da Provinz)

  • Conni, ich hätte eine Rückfrage an dich als Expertin:

    Was passiert, wenn man nach ''rechts'' (Osten) und nach ''links'' (Westen) fährt? Werde ich dann zusätzlich durch die Schwerkraft beschleunigt, gebremst oder heben sich die Kräfte, die von ''oben'' und ''unten'' wirken auf? Und wie kann ich dabei meinen Sitz einstellen, damit ich nicht zusätzlich zur Schwerkraft beitrage? Ich...Ich blick nicht mehr durch :hammer::D

    Da der Wind meistens aus dem Westen kommt ...

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

  • Was passiert, wenn man nach ''rechts'' (Osten) und nach ''links'' (Westen) fährt?

    Also, das ist wiederum ganz logisch: Wenn du nach Westen fährst, bist du schneller, weil dir dein Ziel durch die Erdumdrehung entgegen kommt. Nach Osten musst du eben dann schneller fahren!


    (Im Flugzeug ist es übrigens tatsächlich umgekehrt messbar. Liegt aber am Wind. Kein Scherz)

    Ein Klassentreffen ist eine Zusammenkunft von Menschen, die früher einmal gleich alt waren.

  • Dafür musst du aber, wenn du nach rechts fährst, immer in die Luft springen. *hüpf* *hüpf* Solange die Füße auf dem Boden sind, wirst du ja mitgerissen. *hüpf* *hüpf*

    Frag mich, woher ich das mit dem Springen weiß. ;)


    kl. gr. Hüpfer *hüpf*

  • Achten Kröten bei ihrer Hüpfung Wanderung auf sowas, damit sie schneller über die Straße kommen?

    Ein Klassentreffen ist eine Zusammenkunft von Menschen, die früher einmal gleich alt waren.

  • :staun:

    Mysteriös . . . Da ist was dran! Wir haben auf der Rückfahrt sogar gut 0,3 Liter weniger auf 100km verbraucht... Kann das vielleicht mal ein Physiker hier irgendwie formelmäßig belegen?


    Weiterhin ist natürlich der Rollwiderstand und Luftwiderstand zu berücksichtigen.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • @s3g4: Auf dem Weg nach unten muss dann wahrscheinlich auch ins "m" eingerechnet werden, dass wir im Urlaub immer gut gegessen haben... Das trägt dann auch zum Spritsparen bei. Immer wieder neue Erkenntnisse hier. :top:

    Ein Klassentreffen ist eine Zusammenkunft von Menschen, die früher einmal gleich alt waren.

  • Achten Kröten bei ihrer Hüpfung Wanderung auf sowas, damit sie schneller über die Straße kommen?

    Wäre von Vorteil, sonst würde der Alptraum eines jeden Frosches wahr werden...:angst:

    Gruß, Laborhund

    „Nua ned hudln, oiwei mid da Ruah“ (irgndoa Gscheidhaferl as da Provinz)

  • Also, das ist wiederum ganz logisch: Wenn du nach Westen fährst, bist du schneller, weil dir dein Ziel durch die Erdumdrehung entgegen kommt. Nach Osten musst du eben dann schneller fahren!


    (Im Flugzeug ist es übrigens tatsächlich umgekehrt messbar. Liegt aber am Wind. Kein Scherz)

    Je nachdem, wie weit man nach Osten fährt, kann es Sinn machen, einfach nach Westen zu fahren, bis man ankommt. Haben schon Seefahrer ausprobiert und wirkt auch auf dem Berliner S-Bahn-Ring.

    Ich beantrage hiermit das 9 3/4-€-Ticket nach Hogwarts.

  • Was passiert, wenn man nach ''rechts'' (Osten) und nach ''links'' (Westen) fährt? Werde ich dann zusätzlich durch die Schwerkraft beschleunigt, gebremst oder heben sich die Kräfte, die von ''oben'' und ''unten'' wirken auf?

    Die Züge haben das bereits einkalkuliert. Lediglich eine leichte Neigung nach unten bleibt.

    Ich beantrage hiermit das 9 3/4-€-Ticket nach Hogwarts.

  • Ich freue mich über das heutige, wirklich wunderschöne, sommerliche Wetter mit warmen Temperaturen, Vogelgezwitscher und etwas Wind, der einem eine angenehme Abkühlung verschafft, wenn man in der prallen Sonne steht. Und: Zum ersten Mal ist heuer kurze Kleidung im Freien möglich, ohne Gänsehaut zu bekommen, juhu! Genießt das Wetter und tankt ausreichend Sonnenstrahlen!8)

    Gruß, Laborhund

    „Nua ned hudln, oiwei mid da Ruah“ (irgndoa Gscheidhaferl as da Provinz)

  • Laborhund : Oh ja, das freut mich für dich! Hier war es in den letzten beiden Tagen zwar recht warm (max. 23-24 Grad), aber häufig bedeckt, ziemlich windig und von gestern Abend bis heute Vormittag hat es immer mal wieder geregnet. Darüber habe ich mich allerdings gefreut, denn wir brauch(t)en dringend Regen!

    Wir hatten dafür aber am Montag einen schönen, sonnigen Tag mit 22 Grad und ab kommendem Wochenende ist ähnliches Wetter angesagt :).

    to bee or not to bee ;) - "Selbst denken erfordert ja auch etwas geistige Belichtung ..." (CDL)

  • Ich freue mich über Aha-Erlebnisse bei SuS aus einer Lerngruppe, die ich jetzt neu als zweite Lehrkraft bei der Vorbereitung auf die zentralen Klausuren unterstütze 8)

  • Mei, wie liab! Danke dir, liebe Humblebee !:rotwerd:

    In deiner Gegend war's ja auch schon ganz schön kuschelig warm. Wärmer braucht es m. M. auch nicht zu werden. Alles über 25 Grad wird mir fast schon zu warm und drückt auf den Kreislauf, weswegen der Wind und auch der Schatten bei höheren Temperaturen göttlich sind *lach*. Dass du dich über den Regen gefreut hast, glaub ich dir sofort! Um ehrlich zu sein fände ich es auch prima, wenn es demnächst auch bei uns wieder regnen würde. Die Pflänzchen (egal ob groß oder klein) im Garten und vor allem die ganzen Äcker hier in der Gegend lechzen zum Teil schon nach Wasser... Wie wär's, wenn ich dir ein paar Sonnenstrahlen in den Norden schicke und du mir den Regen schickst? ;)

    Gruß, Laborhund

    „Nua ned hudln, oiwei mid da Ruah“ (irgndoa Gscheidhaferl as da Provinz)

Werbung