didacta 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • didacta 2019

      Neu

      Nur rein aus Neugierde: Geht jemand zur didacta nach Köln? Bin sehr gespannt, ich war noch nie auf einer didacta. Noch eine Anschlussfrage: Gibt es eurer Meinung nach etwas, das man unbedingt gesehen haben sollte?
    • Neu

      Ich finde die didacta immer einen Besuch wert und freue mich regelrecht darauf, wenn sie wieder in Hannover ist. Ob sie die Fahrt aus der Schweiz nach Köln wert ist, ist aber schwerer zu sagen. Vielleicht sollte man es mal gemacht haben, aber unbedingt...?
      Mein Tipp: Nimm dir nicht zuviel Werbematerial mit, das ufert schnell aus. Sich eine Internetadresse und ein Stichwort dazu fix zu notieren hilft oft schon oder man fragt am Stand, ob nicht dies oder jenes der Schule zugesandt werden kann.

      Das wertvolle ist, dass man in vieles hineinschauen kann, was einem sonst nicht über den Weg liefe. Auch mit Beratern verschiedener Verlage kann man gut ins Gespräch kommen. Das fand ich schon oft hilfreich. Manchmal sind auch Autoren von Fachliteratur dort.

      Schau auch ruhig mal, was so an kleinen Vorträgen und Präsentationen an den Ständen im Programm steht. Da kann man sich gern unverbindlich dazuhocken.

      kodi schrieb:

      Das gute dort ist, dass man da Materialien der unbekannteren Bildungsanbieter entdecken kann.
      Ja, genau das auch! Gerade was Anbieter neuerer Dinge z.B. im Bereich der Technik und Informatik angeht kann man kleine Schätze entdecken.

      Also: Aus der Schweiz ist die Anfahrt wirklich weit, aber wenn du hinfährst, scheu dich nicht mit den Leuten dort ins Gespräch zu kommen.

      Viel Spaß!
    • Neu

      Ja, dass sie auch wieder nach Stuttgart kommt, weiss ich. Dieses Jahr ist es aber durch glückliche Umstände so, dass ich Freitags und Samstags (ich habe prinzipiell auch Samstagsunterrricht) unterrichtsfrei habe. Demnach kann ich am Freitag an- und am Samstag abreisen. Ob ich so eine günstige Gelegenheit so schnell wieder bekomme, ist fraglich. Es sind ca. 5 Stunden mit dem Zug, das ist noch eträglich – ich fahre jeden Schultag mit dem Zug zur Arbeit und mag Zugfahren gerne.
    • Neu

      Ich war schon mehrfach. Alles an einem Tag anzuschauen fand ich erschlagend.

      Daher würde ich beim nächsten Mal versuchen 2 Tage draus zu machen. Am ersten Tag umschauen, am zweiten Tag nochmal gezielt rumgehen und ggf etwas kaufen. Das würde sich ja bei dir dann auch anbieten..
    • Neu

      Hallo zusammen!

      Diverse Institutionen nehmen an der didacta teil. Ich bin daher jeweils auf die Internetseiten dieser gegangen und habe tatsächlich
      eine Eintrittskarte (via mail) kostenlos erhalten ^^ . Gilt nur für einen Tag- aber das ist absolut ausreichend.

      Viele der Institutionen schmeißen regelrecht um sich mit den freien Eintrittskarten, daher einfach mal ein paar Seiten durchstöbern.
      Viel Glück!

      LG
    • Neu

      Ich war 2012 an der Didacta Schweiz in Basel, Billets haben wir über die FHNW bekommen, damals war ich noch in Ausbildung. Ich fand's spannend, man konnte im NaWi-Bereich ganz viel Experimentelles ausprobieren. Jetzt hab ich gerade meinen Terminkalender konsultiert und festgestellt, dass ich zum fraglichen Termin dieses Jahr am Freitag auch schon am Mittag Feierabend hätte ... Köln ist doch nett :)
      =======================

      Früher war mehr Lametta!
    • Neu

      Karl-Dieter schrieb:

      Bzgl. Eintrittskarten: Gibt fast immer irgendwie Freikarten zu ergattern.

      Whatsup schrieb:

      Hallo zusammen!

      Diverse Institutionen nehmen an der didacta teil. Ich bin daher jeweils auf die Internetseiten dieser gegangen und habe tatsächlich
      eine Eintrittskarte (via mail) kostenlos erhalten ^^ . Gilt nur für einen Tag- aber das ist absolut ausreichend.

      Viele der Institutionen schmeißen regelrecht um sich mit den freien Eintrittskarten, daher einfach mal ein paar Seiten durchstöbern.
      Viel Glück!

      LG
      Danke für die Tipps! :)
    • Neu

      Wollsocken80 schrieb:

      Ich war 2012 an der Didacta Schweiz in Basel, Billets haben wir über die FHNW bekommen, damals war ich noch in Ausbildung. Ich fand's spannend, man konnte im NaWi-Bereich ganz viel Experimentelles ausprobieren. Jetzt hab ich gerade meinen Terminkalender konsultiert und festgestellt, dass ich zum fraglichen Termin dieses Jahr am Freitag auch schon am Mittag Feierabend hätte ... Köln ist doch nett :)
      … und du hast von Basel auch einen deutlich direkteren Weg als ich ;) Ja, ich bin sehr gespannt – war noch nie in Köln …
    • Neu

      Karl-Dieter schrieb:

      Lisam schrieb:

      wo denn zum Beispiel? Ich sehe es immer nur für Referendare?
      Wir hatten kürzlich z.B. eine Mail von Texas Instruments erhalten, dass sie Freikarten verteilen. Ging als Newsletter an die Schule. Hab drauf geantwortet und sie bekommen.
      Bei uns an der Schule hat die vlbs Freikarten zur Verfügung gestellt. Vllt gibts die auch bei anderen Gewerkschaften?