Fertige Unterrichtskonzepte?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fertige Unterrichtskonzepte?

      Habt einen schönen Tag zusammen,

      Ich bin kein Lehrer, aber ich wollte etwas fragen, das in der Diskussion auftauchte (in Bezug auf das Fach Physik!):

      Gibt es keine Bücher / Quellen, in denen einige physikalische Themen bereits eine Quasi-Lektion enthalten?

      Ich habe ein bisschen gegoogelt und nichts Greifbares gefunden. Im Grunde genommen handelt es sich nur um Tabellenkalkulationen oder Einzelstunden von Einzelpersonen (was gut sein kann, aber man weiß nie, wie gut sie sind).

      Meine generelle Idee: Ich glaube kaum, dass alle Studenten an der Universität didaktische Genies sind und die besten Lektionen vorbereiten können (mit einigen ist dies definitiv wahr, aber lassen Sie uns aus diesen Zeiten herauskommen). Die physikalischen Gesetze (zumindest auf Schulebene) ändern sich jedoch nicht. Ein separates Thema kann entfernt oder hinzugefügt werden. Jemand muss darüber nachdenken, wie dies den Schülern am besten mitgeteilt werden kann (Lernen mit Lernen) und irgendwo aufschreiben (welche Experimente für die Einführung / Frage / Aufgabe usw.).

      Wenn jeder angehende Lehrer (mehr oder weniger beim selben Arbeitgeber) ein Fahrrad erfindet, ist dies aus rein wirtschaftlicher Sicht sehr ineffizient.
    • Endlich sagt es mal jemand. Irgendjemand muss darüber nachdenken, wie man am besten Unterrichtsinhalte Schülern mitteilen kann. Ich hoffe, das passiert bald.
      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)
    • Gibt es. DDR Unterrichtshilfen Physik, einfach mal googlen. Ist der komplette Physikunterricht von der ersten bis letzten Stunde drin.

      Einfach noch aus nem Müllcontainer vor einem Gymnasium in den neuen Bundesländern, welches sich im Umbau befindet, den entsprechenden Satz OHP Folien fischen und es kann losgehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MarPhy ()

    • Leute, das hat jemand die Idee und ihr spottet! Man überlege sich nur mal, was sich da für Sparpotential auftut: Man jeden von der Strasse mit einem passenden Buch versorgen, der Füsick schreiben kann und los gehts! Problem Lehrermangel gelöst!

      Ist auch auf andere Fächer übertragbar.

      Hach, die Welt ist wieder schön!
    • Mist. Langsam denke ich, ich war ein wenig voreilig mit dem Sperren. Vielleicht HAT sich ja jemand auch die Mühe schon gemacht und wenn wir nur ein wenig länger gewartet hätten, wäre noch eine Verlinkung zu seinem Books on Demand - Shop aufgetaucht :D Dann hätten wir alle für kleines Geld für unser Lehrerleben ausgesorgt... Sorry.
      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)
    • Das jibbet auch für Deutsch und Geschichte auf Ebay. Sehr geil! Wobei, für Geschichte werde ich es umändern müssen. Mist. Mit jedem Systemwechsel werden nämlich immer die Geschichtsbücher umgeschrieben und die Vergangenheit wird neu interpretiert und ausgelegt. Das scheint in Physik einfacher und unumstößlicher zu sein.

      Trotzdem. Her mit dem ultimativen fertigen Unterricht von der ersten bis zur letzten Stunde!

      *nach Ebay renn*
      *alles aufkauf, was noch da ist*

      ;)

      Ach ja, und ich schließe mich Sissymaus an. Ich stelle den Antrag, dass Jotto das Schaf entzogen wird. Wegen voreiligem Sperren und Verhindern nützlicher Werbelinks und so. ^^
    • Alte Dame schrieb:



      Ach ja, und ich schließe mich Sissymaus an. Ich stelle den Antrag, dass Jotto das Schaf entzogen wird. Wegen voreiligem Sperren und Verhindern nützlicher Werbelinks und so. ^^
      :staun: Mein Schaf gehört zu mir!
      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)
    • jotto-mit-schaf schrieb:

      Alte Dame schrieb:

      Ach ja, und ich schließe mich Sissymaus an. Ich stelle den Antrag, dass Jotto das Schaf entzogen wird. Wegen voreiligem Sperren und Verhindern nützlicher Werbelinks und so. ^^
      :staun: Mein Schaf gehört zu mir!
      Beißt du da etwa gerade ins das arme unschuldige kleine Mäh rein Jotto?! :neenee: Mensch Jotto, Schafentzug wegen Sperrens D-E-S Werbelinks schlechthin, nach dem wir uns alle niemals sehnten bedeutet doch nicht gleich, dass du selbst zum Schafbalismus greifen musst.
    • Ich habe es zum Fressen gern? (Ja, ich weiß, dass das eine Steilvorlage für Nele ist!)
      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)
    • Ich habe ein Schaf getragen!
      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)
    • ihr lacht darüber, aber der Raabe Verlag hat das als Geschäftsmodell :D

      Also sorry Treaderöffner, aber der Raabe Verlag war schneller.

      Und ich finde die Sachen, wenn ich fachfremd unterrichten muss auch ziemlich gut. Witzigerweise mag ich die Sachen für mein Fach nicht. Und die Kollegen mit der jeweiligen Fakultas finden die Sachen, die ich mag, auch nicht gut. Scheint also nur fachfremd gut zu sein. ;)
      [img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10500;414/st/20160731/e/Geschafft+%F0%9F%98%8A/dt/6/k/6c2c/event.png[/img]
    • Man möge es mir verzeihen, aber ich versuch mich mal an einer ernsthaften Antwort. Bin ja in einem von der Struktur her ähnlichen Fach unterwegs:

      Anfangs habe ich mir diese Frage auch gestellt. Mit zunehmender Erfahrung wurde mir aber klar: Letztendlich steckt bei den Fächern, die eine klare, sich selten ändernde inhaltliche Struktur haben, das komplette Unterrichtskonzept im Tafel-/Ergebnisbild. Insofern gibt es die Konzepte bereits in Schul- bzw. Fachbüchern.

      Das ganze dann an die vorhandenen Medien und bevorzugten Methoden sowie den Inhalt an die Lerngruppe anzupassen, ist mit ein bisschen Erfahrung ein Klacks.
      Gerade weil jede Schule völlig unterschiedlich ausgestattet ist, wäre aber ein komplettes Punkt-für-Punkt-Konzept nicht zielführend. Wenn da was von einem Versuchswagen steht, und man keinen hat, muss man's ja sowieso anpassen.

      Was mir hingegen fehlt, ist gute Didaktik-Literatur im Physikbereich (da gibt's wenig) und in der ETechnik (da gibt's gar keine... EDIT: Außer ein paar Uniskripten). Ohne gscheiten Fachseminarleiter/Mentor in der Ausbildung wird's nämlich nix mit sinnvoller Reduktion, weil man sich das Wissen dazu nirgends anlesen kann, außer man leitet es aus abgehobenen wissenschaftlichen Texten ab.
      I can't help about the shape I'm in
      I can't sing, I ain't pretty and my legs are thin.
      Don't ask me what I think of you,
      I might not give the answer that you want me to.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DePaelzerBu ()

    • DePaelzerBu schrieb:

      Man möge es mir verzeihen, aber ich versuch mich mal an einer ernsthaften Antwort.

      MarieJ schrieb:

      Ich dachte es hieß immer „mein Schaf gehört mir“ und nicht „zu mir“



      Och. Na, wenn es denn sein muss. Ich möchte aber kurz noch die Verwirrung wegen des Zitats auflösen. Marie war gedanklich woanders als ich unterwegs.

      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)
    • ladida3 schrieb:

      Gibt es keine Bücher / Quellen, in denen einige physikalische Themen bereits eine Quasi-Lektion enthalten?
      Nennt sich Schulbuch. Zumindest als die Dinger diese Bezeichnung noch zurecht trugen.
      Planung ersetzt Zufall durch Irrtum. :_o_P

      8_o_) Politische Korrektheit ist das scheindemokratische Deckmäntelchen um Selbstzensur und vorauseilenden Gehorsam. :whistling:
    • süüüüüüß! Hast du das gemalt, jotto?

      @DePaelzerBu, das wusste ich nicht, bei den Grundschuldidaktiksachen ist da ja ne Menge zu geforscht und geschrieben worden. Und es gibt auch komplette Jahresplanungen zu Lehrwerken, Handreichungen etc.

      Aber irgendwie muss man seinen Kram doch eh selbst machen, ich hab noch nie was von Kollegen übernommen. Ich muss das erstens selbst durchdenken und dann kann ich's außerdem eh am besten ;)
    • Das habe ich tatsächlich gemalt. Auch wenn Nele immer wieder sagt, es gibt im Internet nichts, was es nicht gibt (und ich deswegen sehr vorsichtig bin mit dem, was ich so suche), habe ich keine Schafversion von Dirty Dancing gefunden. Für ein paar Schafe reicht es gerade noch so. :)
      "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)