Schulöffnungen Bayern

  • Ja, und bleiben die Stundenpläne dann die gleichen? Oder werden die auch geändert? Was ist mit dem Ganztag? Geht der genauso weiter wie mit den halben Klassen?


    Fragen über Fragen... Und wahrscheinlich erfahren wir dann am Freitag wie es am Montag läuft...

  • Also, für die weiterführenden Schulen finde ich das mit dem wöchentlichen Wechsel schon okay. Erleichtert die Stundenplangestaltung doch erheblich im Vergleich zur täglichen Lösung. Und die Älteren bekommen das mit dem Distanzlernen auch hin, während für die Kleineren eine Woche schon zu lange ist.

    Um Schulaufgaben mache ich mir keinen Kopf. Da wird nichts mehr laufen. Wenn sogar in der Q11 auf Leistungserhebungen weitestgehend verzichtet wird, wie es heute hieß, dann gilt das für meine 10. und 7., die ich erst Mitte Juni wieder sehe, ja wohl auch.

  • Nach Söders Pressekonferenz könnte man ja fast meinen, er möchte die Infektionszahlen in die Höhe treiben! Bis auf wenige Ausnahmen wird jetzt fast alles wieder schnell geöffnet und erlaubt.


    Die schulischen Beschlüsse empfinde ich als derart chaotisch, dass ich mich frage, ob im Vorfeld tatsächlich Fachleute zur Beratung herangezogen wurden, so wie Piazolo ständig betonte!

  • Ja, und bleiben die Stundenpläne dann die gleichen? Oder werden die auch geändert? Was ist mit dem Ganztag? Geht der genauso weiter wie mit den halben Klassen?


    Fragen über Fragen... Und wahrscheinlich erfahren wir dann am Freitag wie es am Montag läuft...

    Stundenpläne müssen angepasst werden, anders geht das ja gar nicht. Abgesehen davon muss erst einmal feststehen, welche Kollegen überhaupt für Präsenzunterricht zur Verfügung stehen. Erst dann kann der Schulleiter planen.

  • Die Mail hab ich auch nicht bekommen. Kann sie bitte jemand einstellen?

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich das darf, es war ein KMS für die SL mit der Bitte um Weiterleitung des Inhalts, nicht des KMS selber.

    Vielleicht gibt's ja einen bayerischen SL hier, der das für mich übernimmt?

    Nicht, dass ich da was anrichte, ich bin schließlich nur Lehrerin und nicht SL. :weissnicht:

    Sometimes you look at people and wonder, how do they fit all that stupid into one head?

  • Ja, und bleiben die Stundenpläne dann die gleichen? Oder werden die auch geändert? Was ist mit dem Ganztag? Geht der genauso weiter wie mit den halben Klassen?


    Fragen über Fragen... Und wahrscheinlich erfahren wir dann am Freitag wie es am Montag läuft...

    So geht es mir an unserer Schule auch gerade! Die paar Abschlussklassen aus der Berufsschule, die gerade anwesend sind (3. Ausbildungsjahr), werden gemäß Absprache in den einzelnen Teams (!!!) beschult. Die Schulleitung wie auch einige Abteilungsleitungen halten sich da fein zurück und lassen jedes Team für sich "herumklüngeln"...

    to bee or not to bee ;) - "Selbst denken erfordert ja auch etwas geistige Belichtung ..." (CDL)

  • Ich weiß noch gar nicht, wann ich wieder muss, da ich an der FöS bin und dort eine DFK im 2. Jahr unterrichte (Stoff der 1. und 2. Klasse wird auf 3 Jahre verteilt).


    Heute kam ein 11-seitiges Schreiben an alle Schulleitungen der Förderschulen:


    Am 18.05.2020 beginnt zusätzlich der Unterricht in den Jahrgangsstufen 1A und 2 (Diagnose- und Förderklasse DFK). Umfang im Durchschnitt von ca. 15 Unterrichtsstunden/Woche

  • Heute kam ein 11-seitiges Schreiben an alle Schulleitungen der Förderschulen:


    Am 18.05.2020 beginnt zusätzlich der Unterricht in den Jahrgangsstufen 1A und 2 (Diagnose- und Förderklasse DFK). Umfang im Durchschnitt von ca. 15 Unterrichtsstunden/Woche


    Danke!

    Stand da auch was zum Förderschwerpunkt kmE und Förderschwerpunkt gE drin? Meine Klasse (FöZ kmE) ist gemischt (Lehrplan GS/ Lernen/ gE).

  • Die neuerlichen KuMi-Anweisungen für meine Schulart verdeutlichen für mich, dass die Entscheidungsträger ...


    ... keine pubertierenden Jugendliche kennen.

    ... die Situation an "Rest"schulen nicht kennen.

    ... meinen, Bayern endet an der Stadtgrenze Münchens.


    Traurig!

  • Weiß jemand was genaueres zu den Förderzentren? (speziell DFK)


    In der KMS stand was von Klasse 1A-2, aber eigentlich orientieren wir uns ja an der Grundschule.

    Und da wären es ja die Klassen 1-1A?


    Einige meinen Schreibfehler. Die Klasse 2 kommt natürlich nicht.

    Andere sagen, die haben nur die 1 vergessen????


    Hab jetzt mit mehreren Kollegen gesprochen/geschrieben. Kein Schulleiter traut sich nachzufragen.

  • Leider nein.

    Ich bin zwar inzwischen an das Schreiben gekommen, aber schlauer bin ich speziell in Bezug auf DFK auch nicht.

    Und FöZ kmE wird noch nicht mal erwähnt.

    Zum Schülertransport und wie das mit Fahrdienst gehen soll, äußern sie sich auch nur sehr rudimentär und schreiben v.a. Vom ÖPNV, unsere SuS kommen aber mit Kleinbussen.

Werbung