Cornelsen Lösungen Kopiervorlagen fehlen beim Drucken

  • Moin,


    ich habe per WebCode Kopiervorlagen mit Lösungen bei Cornelsen runtergeladen.

    Nun wollte ich diese drucken (Tabelle), und die Lösungen werden nicht mitgedruckt.

    Die Spalten mit den Lösungen sehe ich in der Word Datei, aber nach dem Drucken sind sie weg.


    Bin ich zu doof?

    Kann mir jemand helfen?

  • Es ist möglich Word-Dokumente mit einem Schutz zu versehen, sodass diese nicht gedruckt werden können. Ich weiß nicht ob das auch nur auf einen Teil des Dokuments angewandt werden kann...wenn dem so wäre müsste unter Datei -> Informationen eine entsprechende Bemerkung stehen. Wird dir denn in der Druckansicht alles angezeigt? Was passiert wenn du in den Druckeinstellungen nur eine der "fehlenden" Seiten zum Druck auswählst?


    Aber das ist jetzt einfach mal ins Blaue hinein geraten...

  • Zur Diagnose: Mal nach pdf exportieren und schauen, ob da alles dabei ist? Wenn ja, von dort aus Druck probieren; wenn nein, dann versteckt das Dokument diese Sachen tatsächlich.

    "Im not laughing with you, I'm laughing about you."


    "Schlimmes geschähe dir da, mein Bester, wenn du nach Athen gekommen, wo in ganz Hellas die größte Redefreiheit herrscht, dann hier als einziger an ihr nicht teilhaben solltest. Aber setze auch dagegen: wenn du weitläufig redest und nicht das Gefragte beantworten willst, daß auch mir Schlimmes geschähe, wenn ich nicht weggehen dürfte, ohne dich zu hören." (Platon, Gorgias)

  • wenn es nicht an Susanneas Grund liegt: versuche es so, dass du ein Screenshot machst und das Bild druckst: dann liegt es vielleicht an einer Sperre im Dokument. Man kann es (manchmal) umgehen, indem man das Dokument in einem pdf-Drucker druckt (eine (ggf. neue) PDF-Datei produziert und es dann druckt.

  • Wenn die Datei nicht geschützt ist, dann änder die Schriftart des Lösungsbereichs. Vermutlich steht die auf ausgeblendet.


    Alternativ kannst du unter Optionen/Anzeige/Druckoptionen "Ausgeblendeten Text drucken" aktivieren.

  • Moin,


    genau, es wird in einem leichten Grau angezeigt. Entwurfsqualität?

    Kann man das irgendwo deaktivieren? Habe die aktuellste Word Version.

    Optionen/Anzeige/Druckoptionen finde ich nirgendwo. Stehe gerade auf dem Schlauch.:)


    Unter Informationen steht auch nichts besonderes.....


    Kurze Info noch, sitze an einem iMac!

  • Ich werde es mir nachher noch mal anschauen.

    Man muss es ja irgendwie ausdrucken können.

    Ich habe die Unterlagen ja bezahlt. Macht ja sonst auch keinen Sinn.

  • Ansonsten Cornelsen mal anschreiben und nachfragen? Das Problem dürftest ja nicht nur du haben..

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Das werde ich morgen tun, wenn es so nicht funktioniert......

    Optionen finde ich nirgendwo. Habe alle Einstellungen durch, und finde auch sonst nichts.

    Auf der Druckvorschau sind die Lösungen wie hier beschrieben hellgrau. Ich habe keine Lust mehr!

  • Bei mir kann ich, wenn ich auf "drucken" gehen unter dem Drucker auf "Druckereigenschaften" gehen und da kann ich die Qualität einstellen und da darf es eben nicht auf "Entwurfsqualität" stehen, besser auf "Standard" oder sogar "stark"

  • Bei mir kann ich, wenn ich auf "drucken" gehen unter dem Drucker auf "Druckereigenschaften" gehen und da kann ich die Qualität einstellen und da darf es eben nicht auf "Entwurfsqualität" stehen, besser auf "Standard" oder sogar "stark"

    Stimmt. Ich hatte dieses Problem mal beim Ausdruck von Chemikalien-Etiketten. Da musste ich jedes Mal auf extra fein einstellen, um alles zu drucken (voreingestellt war durch die Schule auch Entwurf, um Toner zu sparen). Bis ich damals darauf kam.

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

  • Das funktioniert hier leider nicht.

    schade, dein Kommentar hat sich leider mit meinem überschnitten

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

Werbung