Themenkiste „Zähne“

  • Hallo :)


    Ich würde sehr gerne eine Themenkiste zum Thema „Zähne“ erstellen.

    Hat jemand gute Ideen, was man so reinstecken könnte, außer eine Zahnbürste, Zahndose und Zahnpasta? 😊


    Wie geht ihr vor, wenn ihr die Themenkiste einführt? Lasst ihr jedes Kind einen Gegenstand ziehen und beschreiben?


    Grüße 🌻

  • Man kann gut auch unterschiedliche Zähne hineintun. Milchzähne und bleibende Zähne auch welche, die halbiert sind.

    Außerdem gehört dazu eine „normale“ Zahnbürste mit Putzzeiteieruhr und dann eine elektrische. Zahnzwischenraumbürsten benötigen Kinder ja meist noch nicht, könnte man aber trotzdem dazutun.

    Diese hübschen kleinen Spiegel sind auch prima. Dann evtl. noch Zahnspangen und so einen Abdruck.

    Die Weisheit des Alters kann uns nicht ersetzen, was wir an Jugendtorheiten versäumt haben. (Bertrand Russell)

  • Habe von einer Zahnarzthelferin mal ein paar Gipsabdrücke von ganzen ober/unterkiefern bekommen :-D Die sind klasse und werden immer noch benutzt :-)


    In deine Kiste gehört natürlich auch ein Schokoriegel, Zahnseide, ein Flyer des Zahnarztes, ...

  • Eine kleine Box, auf der "Milchzähne" steht vielleicht, um diese zu sammeln, vielleicht kommst du auch an so einen Riesenzahn, wie ihn Zahnärzte manchmal haben, den kann man dann auch mal abtasten bis runter zu den Wurzeln, auch ein Schnuller könnte noch rein, um darüber das Thema Zahnfehlstellungen anzusprechen (auch im Grundschulalter nuckeln ja noch manche Kinder am Finger). Hier gibt es ein paar Materialien, wie Riesenzahnbürste und Zahnpflegemodell (oder -puppe).

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Für welche Altersstufe soll die Kiste denn sein?

  • Und dann gibt’s ja auch noch das Krokodil-Zahn-Spiel


    Die Weisheit des Alters kann uns nicht ersetzen, was wir an Jugendtorheiten versäumt haben. (Bertrand Russell)

Werbung