Lehrerdynastie

  • Mir fallen aus dem Bekanntenkreis Musiker, Schriftsteller, Politikwissenschaftler, Geographen, Biochemiker, Archäologen, Juristen, Sozialpädagogen und Journalisten (mwd) ein, die allesamt in schlechter bezahlten und nicht bombensicheren Anstellungen arbeiten.

    Von denen macht ja auch kaum einer irgendwas nützliches.

  • Habe nun ach Physik und Mathe und leider auch Philosophie durchaus studiert, mit mehr oder weniger heißem Bemühn. Und immer noch stehe ich als Torin da und bin nicht klug genug.

    Die Weisheit des Alters kann uns nicht ersetzen, was wir an Jugendtorheiten versäumt haben. (Bertrand Russell)

  • Lindbergh schon wieder verwirrt? Haste vlt. die Presseerklärung von Laschet gesehen?

    Die Weisheit des Alters kann uns nicht ersetzen, was wir an Jugendtorheiten versäumt haben. (Bertrand Russell)

  • Habe nun ach Physik und Mathe und leider auch Philosophie durchaus studiert, mit mehr oder weniger heißem Bemühn. Und immer noch stehe ich als Torin da und bin nicht klug genug.

    Was man spätestens daran erkannt haben sollte, dass du Lehrerin geworden bist :P

  • Habe ich nicht, nein.

    Ich bin mir zwar nicht sicher, was Quell deiner Verwirrung ist, aber ggf. kann ein Blick in deinen Faust I Aufklärung bringen, woran MarieJ ihren Beitrag angelehnt hat., falls das nicht klar sein sollte. :-)

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Also bitte, er ist Deutschlehrer:aufgepasst:

    Ist er? OK. In dem Fall verwirrt mich die Verwirrung des L.
    :wacko: Kann ich einfach meinen Beitrag mit "verwirrt" kommentieren, um den Zustand zu dokumentieren?


    ________________________________________________________


    EDIT: Oder ihr gebt mir einfach einen "verwirrt"-Smiley als Ausgleich dafür, dass ich mich nicht selbst kommentieren darf. (:heul:) Danke für den diesbezüglichen Team-Spirit state_of_Trance .:danke:

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

    Einmal editiert, zuletzt von CDL ()

  • Jein. Er ist Grundschullehrer. Mit Sicherheit auch mit Deutsch. Allerdings gehört Faust I jetzt nicht unbedingt zum Unterrichtsgegenstand der Primarstufe. (Auch wenn man das Zitat natürlich aus dem eigenen Schulunterricht kennen können könnte. Aber das ist ja von "Deutschlehrer ja oder nein" unabhängig.)

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Jein. Er ist Grundschullehrer. Mit Sicherheit auch mit Deutsch. Allerdings gehört Faust I jetzt nicht unbedingt zum Unterrichtsgegenstand der Primarstufe. (Auch wenn man das Zitat natürlich aus dem eigenen Schulunterricht kennen können könnte. Aber das ist ja von "Deutschlehrer ja oder nein" unabhängig.)

    Das Zitat kennt auch der ungebildete Mathe- und Physiklehrer, obwohl er den Faust nie persönlich gelesen hat.

  • MarieJ: mich hat eher die Rückfrage der Journalistin verwirrt. ich habe jetzt noch einen Knoten im Hirn. Sie wahrscheinlich auch. Und Laschet konnte nur noch mit dem Kopf schütteln.

    Zitat von Das hier ist noch die stark vereinfachte und verständliche Kurzfassung der Frage

    Kann ich daraus schließen, dass es in der Zeit von heute die Möglichkeit gäbe, dass es auch andere Möglichkeiten gäbe, außer einer kompletten Schließung der Schulen?

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Ist er? OK. In dem Fall verwirrt mich die Verwirrung des L.
    :wacko: Kann ich einfach meinen Beitrag mit "verwirrt" kommentieren, um den Zustand zu dokumentieren?

    state_of_Trance : Danke, dass du meine Verwirrung dokumentiert hast. ^^Oder war es Ausdruck deiner Verwirrung? Falls ja, wie konnte ich dich verwirren? (Ja, ich weiß, dass man an der GS im Zweifelsfall alle Fächer abdecken muss, hatte bei L. aber Mathe/Englisch im Hinterkopf als studierte Fächer- und Faust I ist "wohl" noch immer kein Stoff der Grundschulen- und bin schon zu vielen Menschen begegnet, die Faust kennen könnten, aber zu erfolgreich verdrängt haben für eine aktive Wiedererkennung der "Gassenhauer" daraus, um das qua Abitur vorauszusetzen.)

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

Werbung