Noch ein Spiel: Der-User-unter-mir-Thread

  • Angst nein, Sorge prinzipiell ja, aktuell aber keine Kraft dafür. Pandemiebewältigung in der Gegenwart schlägt Sorgen um die Zukunft, weil sie alle Kraftreserven frisst.


    DUUM erklärt mir nochmal, wie Powernapping erfolgreich funktionieren kann, damit ich mit weniger als 2-4h "Mittagsschlaf" nach der Schule auskomme.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Sorry, da kann ich nicht weiterhelfen, denn weder Powernapping noch ein längerer Mittagsschlaf funktionieren bei mir. Egal wie lange ich schlafe - ob eine Viertelstunde oder eine Stunde: hinterher bin ich total groggy und zu nichts mehr zu gebrauchen. Also lege ich mich am besten nachmittags gar nicht hin; es sei denn, ich habe Migräne.


    Daher gebe ich diese Bitte nochmal an dUum weiter!

    to bee or not to bee ;) - "Selbst denken erfordert ja auch etwas geistige Belichtung ..." (CDL)

  • Puh, 2-4h Stunden Schlaf klingt irgendwie nicht gesund. Vielleicht wäre das eher eine Frage an den Arzt/die Ärztin? Ist die Schilddrüse zufrieden? Woher kann die Erschöpfung noch herrühren? Ansonsten bleibt wohl nur Wecker auf 20 min. stellen (oder falls man zwischendrin aufwacht) sofort aus dem Bett quälen und nicht nochmal umdrehen.



    DUum hat sich einen Kindheitstraum erfüllt (und verrät, welchen)

  • Ja. Fernsehen, was man will, wann man will, wo man will - im Bett, in der Wanne, in der Schule... puh, als Kind klang das aufregender als es tatsächlich ist. Und es ist jetzt auch nicht so, dass ich Youtube erfunden hätte. Also eher: "DUud bekam einen Kindheitstraum erfüllt."


    Und DUum?

    Eine Rückkehr zur Normalität „nach der Pandemie“ wird nur für diejenigen möglich sein, die vorher schon normal waren. Es handelt sich um eine Pandemie, nicht um ein Wunder.

  • Ja. Lederallergie. Immer wenn ich Abends mit Schuhen einschlafe, habe ich am nächsten Morgen Kopfschmerzen.


    Ernsthaft: leichte Katzenallergie - aber sagt das unseren Katzen bitte nicht. Dann sind sie enttäuscht.


    DUum hat als Kind auch diesen "witzigen Allergietest" mit den Punkten auf dem Oberarm gemacht.

  • Ja, mehrere. Die wichtigste ist, dass ich komplett allergisch dagegen bin montags früh aufzustehen. Abgesehen davon ein paar Nebensächlichkeiten, wie Allergien gegen Medikamente, bestimmte Impfstoffadjuvantien, Nickel, Lactoseintoleranz ("Milchzuckerallegie", wie man das "früher" so schön nannte)...


    DUUM hat auch so eine beruflich gesehen eher unpraktische "Unverträglichkeit".

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Allergie gegen Obrigkeiten...


    DUum mag Hierarchien.

    Alte, kranke, mächtige Männer fühlen sich frisch wie neu belebt,

    wenn erst das Blut von Millionen Menschen an ihren Händen klebt.

    [Hannes Wader]

  • Interessante und schwierige Frage. Wenn die Vorgesetzten gute Leute sind, ist Hierarchie eine funktionierende Möglichkeit, große Systeme zu organisieren. Militär ohne Hierarchie stelle ich mir gefährlich vor, einer muss Entscheidungen treffen, andere sie ausführen. Flache/ keine Hierarchien führen, denke ich, oft zu Konflikten, die sich schwer lösen lassen.


    Allerdings... Wenn Vorgesetzte schlechte Entscheidungen treffen, leidet das gesamte Gefüge und man wünscht sich Mitspracherecht.


    DUum erklärt uns, wie es um seine Hierarchiesicht bestellt ist.

  • OK, mein doofes Hirn hat gerade im ersten Moment "Brunn-chen" gelesen und sich mit einem hochintelligenten "Hä?" gefragt, was für eine Tätigkeit das sein soll. Vielleicht langsames Schöpfen und Trinken von kühlem Brunnenwasser als "Brunnen-und Trinkkur"? Oder doch eher eine Spezialmethode des Urinierens im Anschluss vielleicht an ein Volksfest, wenn die Blase viel zu gefüllt ist? :sterne:


    Brunchen war aber das Thema. ^^ Mit den entsprechenden Menschen, mit denen man einfach Lust hat ausführlich zu frühstücken und Zeit zu verbringen durchaus. Reines (ausführliches) Frühstück reicht mir dazu aber auch schon, weil ich nach einer gewissen Zeit lieber bei einem Spaziergang weiterrede als am Tisch sitzend (Hund wird sonst unruhig).


    DUUM war dieses Wochenende frühstücken /brunchen/ essen mit einem lieben Menschen.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • Leider nein. :( Wäre gern heute zu meinen Eltern gefahren, da meine Mama am Dienstag 65 wird und ich dann nicht zu ihnen kann, aber ich fühle mich nicht und hatte viel Kontakt zu Corona positiven SuS / KuK. Da bin ich sicherheitshalber zu Hause geblieben.


    DUUM geht gerne mit Freunden Kaffee trinken und ein leckeres Stück Kuchen essen.

    "Misserfolg ist nur eine Möglichkeit von vorne zu beginnen. Nur dieses mal etwas Intelligenter!" (Denis Waitley)

  • Komischerweise machen das eher die Freundinnen als die Freunde...


    DUum geht lieber in die Eisdiele als ins Café. (Mit Freunden und Freundinnen) :aufgepasst::zoepfe:

    Alte, kranke, mächtige Männer fühlen sich frisch wie neu belebt,

    wenn erst das Blut von Millionen Menschen an ihren Händen klebt.

    [Hannes Wader]

  • Backen weniger, essen sehr gern.


    DUUM isst gerne Toast.

    "Misserfolg ist nur eine Möglichkeit von vorne zu beginnen. Nur dieses mal etwas Intelligenter!" (Denis Waitley)

  • Klassischen Urlaub, wie man ihn kennt, kann man es bei mir vermutlich nicht nennen, jedoch empfinde ich es dennoch als Urlaub, da ich ein paar Male in die Therme fahren werde. Jippieh!


    DUUM ist auch mehrsprachig aufgewachsen und kann in diesen Sprachen (gerne erzählen welche) fließend kommunizieren.

Werbung