Bluetooth - Lautsprecher für den Sportunterricht

  • Ich habe es satt jedes Mal beim Sportunterricht das schwere Abspielgerät aus dem Schrank wegen einer kurzen Musikeinspielung hieven zu müssen.


    Auf einer Fortbildung benutzte die Kollegin für Musikeinspielungen ein Handy und einen ziemlich kleinen Bluetooth - Lautsprecher, der völlig ausreichte.


    Ich möchte mir jetzt privat einen zu einem erschwinglichen Preis anschaffen. Hat jemand Erfahrung und kann beschreiben, worauf ich beim Kauf achten sollte?


    Vielen Dank.

  • Es gibt extra Outdoor-Boxen, die auch ml nen kleinen Sturz und ein bisschen Dreck abkönnen. Wäre vielleicht für den Sportplatz und tobende Kinder ein Kriterium.


    Ich hab privat ganz gute Erfahrungen mit kleinen Anker-Soundbars gemacht, ein Kumpel hat einen von Bose, der ist auch gut. Die Ganz-billig-Anbieter kannste meiner Meinung nach vergessen. Der erste hat nach drei Wochen den Geist aufgegeben, beim zweiten war das Display falsch herum montiert und hat die hälfte der Knöpfe verdeckt

  • Für die Sporthalle würde ich darauf achten, dass die Box auch laut genug ist.
    Ich selbst habe für privaten gebrauch eine sehr kleine von Bose. Die ist super, aber ggf. für die Sporthalle etwas leise, so dass man dort ggf. zu einer Nummer größer greifen müsste.


    Meine Erfahrung ist auch, dass die ganz kleinen nicht so viel taugen.


    Wichtig ist in dem Kontext ggf. noch die Akkulaufzeit, je nachdem wie lang am Stück du die Box nutzen möchtest, bzw. wie viele Schulstunden hintereinander.

  • Ich habe mir vor Jahren eine Bluetoothbox von JBL für knapp 100€ gekauft. In einer Einfachhalle reicht die völlig aus. In einer voll belegten Dreifachhalle jedoch ist sie überfordert.

  • @DePaelzerBu
    Ich habe jetzt eher an eine Sporthalle gedacht. Allerdings ist das eine Dreifachsporthalle, die meistens von mindestens 2 Klassen belegt ist. Der Sportunterricht für eine Klasse ist in einem Abteil (quasi Einfachturnhalle) der Dreifachturnhalle, die durch Trennwände getrennt sind, die keinen großen Lärmschutz darstellen.

  • Bei uns im alltäglichen Unterricht nutzen wir die UE Boom 2. aber ob die für ne Dreifachturnhalle ausreicht, kann ich dir nicht sagen.

  • Ich recherchiere immer wieder.


    Jetzt habe ich von Kolleginnen den JBL3 charge (war interessanterweise zu leise) und den Dockin D Mate (ging gerade in der Lautstärke, aber der Klang war ziemlich trocken) ausprobiert.


    Jetzt liebäugle ich mit dem Bose SoundLink Revolve (gibt es gerade im Angebot, der Plus ist mir zu teuer). Hat jemand Erfahrung mit diesem Modell?

Werbung