Willkommen auf der neuen Forenversion

  • Dass "Gefällt mir" durch ein Herz repräsentiert wird finde ich komisch. Kann man da irgendwas anderes nehmen? Vielleicht geht es auch nur mir so oder es hat schon jemand anderes angesprochen.


    An dieser Stelle auch noch mein Dank an Stefan, für die ganze Arbeit mit dem Forum!

  • Hm,


    das Dashboard beginnt jetzt mit den "Letzten Aktivitäten" statt der neuesten Themen. Alt fand ich besser.


    Statt des "Gefällt mir"-Buttons kann man sich jetzt unter "Reagieren" ein Sammelbildchen aussuchen. Versteh ich nicht. Alt fand ich besser.

    „Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen.“

  • Jetzt ist es kurz und knapp möglich, sich zu sinnvollen Beiträgen, deren Inhalt traurig ist und/oder mir nicht gefällt, zu äußern. Vielleicht könnte man statt des Herzens für „gefällt mir“ und des Pokals für „Danke“ andere Symbole finden. Die generelle Aufteilung halte ich aber für sehr sinnvoll, verständlich und finde sie gut.

  • Die Symbole finde ich auch irritierend. Gefällt mir könnte das Facebook-Daumen-hoch sein, bei danke vielleicht eher das Herz.

    Und ein "dem stimme ich nicht zu" fände ich schon ziemlich gut, muss ich sagen.

    Bolzbold #5

    Gutmensch und Spaß dabei (= das GG und der Diensteid sind schon 'ne gute Sache 😉)

    "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)

  • Hm,


    das Dashboard beginnt jetzt mit den "Letzten Aktivitäten" statt der neuesten Themen. Alt fand ich besser.

    Das hat mir uch besser gefallen. Da hatte man direkt nen Überblick. Lässt sich das evtl umdrehen?


    Stefan vielen Dank für die Mühe

  • Vielleicht könnte man statt des Herzens für „gefällt mir“ und des Pokals für „Danke“

    Das "Herz" soll "gefällt mir" bedeuten und die Suppentasse "Danke". Absurd. Warum steht da nicht "Gefällt mir", wenn man gefaäält mir meint? Alt fand ich besser.

    „Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen.“

  • Hm, ich hab nix gegen die Symbole... mir fehlt nur eine "Kategorie" - nämlich "stimmt (leider)". Gibt nämlich ne Menge Dinge, denen ich zwar zustimme, weil sie eben so sind, aber "gefallen" tun die mir ganz und gar nicht.

    Der Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung ihn Dinge sehen lässt wie sie sind, nicht wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)
    Die Grundlage des Glücks ist die Freiheit, die Grundlage der Freiheit aber ist der Mut. (Perikles)
    Wer mit beiden Füßen immer felsenfest auf dem Boden der Tatsachen steht, kommt keinen Schritt weiter. (Miss Jones)
    Wenn der Klügere immer nachgibt, haben die Dummen das Sagen - das Schlamassel nennt sich dann Politik (auch Miss Jones)

  • das Dashboard beginnt jetzt mit den "Letzten Aktivitäten" statt der neuesten Themen. Alt fand ich besser.

    Nichts leichter als das


    Dass "Gefällt mir" durch ein Herz repräsentiert wird finde ich komisch. Kann man da irgendwas anderes nehmen?

    Die Bilder sind frei konfigurierbar und auch erweiterbar.

    Ich hatte jetzt erstmal den Standard gelassen.

    Dann muss ich erst einmal freie Bilder finden, die man stattdessen nutzen kann. Mal schauen, wann ich dazu komme

    Wer einen Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf ihn behalten.

  • Die Bilder sind frei konfigurierbar und auch erweiterbar.

    Ich hatte jetzt erstmal den Standard gelassen.

    Dann muss ich erst einmal freie Bilder finden, die man stattdessen nutzen kann. Mal schauen, wann ich dazu komme

    Das klingt wirklich erheblich praktischer, als einfach "Gefällt mir" auf den "Gefällt mir"-Button zu schreiben.

    „Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen.“

  • Ich finde die verschiedenen Kategorien besser als *gefällt mir*. Erstens gefällt einem nicht alles, was man bekräftigen möchte (z.B. passt ein "danke" manchmal besser) und zweitens nimmt das "heimliche Meinungsunterstützungssammeln" ab. Alternative wäre, die Bewerterei von Kommentaren ganz abzuschaffen...


    Aber wenn Stefan passendere Bildchen findet, fänd' ich persönlich das auch nett. Nur Eile hat's damit nicht, das kostet ja alles sicher ne Menge Zeit...

  • Zwei kleine Fragen:

    Ist es eigentlich möglich die Farbe im Profil zu ändern ?


    Und bei mir wird bei erhaltenen und verteilten Reaktionen alles mögliche angezeigt aber nicht das, was ich wirklich vergeben habe :weissnicht:

  • Zwei kleine Fragen:

    Ist es eigentlich möglich die Farbe im Profil zu ändern ?

    nee, ich hatte SA in braun, deswegen hab ich jetzt wieder ein Profilbild ^^ Auch wenn der herzensgute Stefan mir ein schönes in blau gebastelt hat, die Buchstabenkombi wollte ich dann doch nicht...

  • nee, ich hatte SA in braun, deswegen hab ich jetzt wieder ein Profilbild ^^ Auch wenn der herzensgute Stefan mir ein schönes in blau gebastelt hat, die Buchstabenkombi wollte ich dann doch nicht...

    kann ich verstehen.. :grimmig:

    Bin mit MI ganz zufrieden, wollte nur mal nachfragen...

  • Ich fände es gut, wenn es nach dem Posten eine Art Karenzzeit zum Bearbeiten gäbe, innerhalb derer danach nicht angezeigt wird, "Es gibt ältere Versionen dieses Beitrags." Früher wurde "Dieser Beitrag wurde n-mal editiert" doch auch erst dann angezeigt, wenn der Beitrag vorher eine ganze Weile online war.

    The pen is mightier than the sword.

    - Edward Bulwer-Lytton

  • Ich fände es gut, wenn es nach dem Posten eine Art Karenzzeit zum Bearbeiten gäbe, innerhalb derer danach nicht angezeigt wird, "Es gibt ältere Versionen dieses Beitrags." Früher wurde "Dieser Beitrag wurde n-mal editiert" doch auch erst dann angezeigt, wenn der Beitrag vorher eine ganze Weile online war.

    Diese Karenzzeit ist schon eingestellt. Die stand/steht auf 10 Minuten und ist damit schon doppelt so lange, wie im alten Forum.


    Hast du ein Beispiel wo das nicht funktioniert hat?


    PS: Ich glaube ich weiß was du meinst. Die meinst tatsächlich den Hinweis "Es gibt ältere Versionen dieses Beitrages". Das sieht aber nur der Autor selbst und die Moderatoren (falls hinterher Beschwerden kamen, dass dort mal etwas illegales Stand).

    Wenn du mal als Gast mit einem anderen Browser reingehst oder dich ausloggst, dann solltest du das nicht mehr sehen können.

    Wer einen Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf ihn behalten.

  • Noch zwei Fragen:

    1. kann man in der Mobilversion die "Themen der letzten 24h" auf einen Klick finden?


    Und soll 2. das so sein, dass man in der Übersicht der letzten Beiträge immer die Person sieht, die den Thread erstellt hat? Früher sah man immer den Avatar dessen, der zuletzt geantwortet hat und wusste dann gleich, ob eine neue Antwort verfasst wurde.


    Hoffe das war nicht zu wirr formuliert... danke :rose:

Werbung