Regelbetrieb Hessen

  • Ich finde es mittlerweile einfach nur noch traurig...woher bekommt ihr die Info, wenn ein Schüler in Q ist oder sogar positiv getestet wurde? Ich habe es immer von den Schülern per Mail mitgeteilt bekommen, was aber vermutlich eher freiwillig ist

  • Ich finde mittlerweile vieles hier traurig. Inzidenz von 230 und wir haben weiterhin volle Klassenzimmer. Ich empfinde es mittlerweile als Verletzung der Fürsorgepflicht, dass unser Dienstherr die Vorgaben des RKI so ignoriert.

    Gestern mussten wir einen nach Hause schicken, der erkältet war und den Tag zuvor noch Fieber hatte.

  • Wir müssen seit dieser Woche Masken im Unterricht tragen. Ich hatte gestern und heute die Projektprüfungen für den H-Abschluss in meiner Klasse. Wir Prüfer trugen Maske/Visier und den Schülern war es freigestellt, wie ob sie mit oder ohne vortragen. Die Mimik unsererseits ging dadurch zum Teil leider völlig verloren. Übermorgen gibt's die Englischarbeit und ich habe mit meinem Stufenleiter abgesprochen, dass sie während der Arbeit keine tragen müssen, da sie sowieso auf Abstand sitzen. Mein Raum ist groß genug dafür. Die pädagogische Freiheit hätte ich, meinte er.

  • Bei uns wird aufgrund der Maskenpflicht trotz positiver Schüler gar niemand mehr in Quarantäne geschickt. Es gibt ja keine Kontaktpersonen Kategorie 1 mehr (wegen der Masken).

    Wir werden auch nicht vom Gesundheitsamt informiert über neue Fälle und die Eltern melden sich auch immer später...

    Wir haben reihenweise Schüler und Lehrer die es mit der Angst zu tun bekommen und uns wohl demnächst wegfallen wenn nicht endlich wieder halbe Klassen beschlossen werden....wir sind jetzt schon extrem unterversorgt. So werden wir wohl zukünftig noch weit mehr Unterricht ausfallen lassen müssen.

  • Bei meiner Kleinen (3. Klasse) sind zwei Kinder erkrankt in 2 Parallelklassen. Die Klassen sind in Quarantäne. Die übrigen 2 Parallelklassen, unter anderem die meiner Tochter, (die munter alle in AGs gemischt werden, auch in den Pausen und am nachmittag kein Abstand) dürfen kommen. Ich habe da schon ein mulmiges Gefühl.

  • Unser Landkreis hat nun angeordnet, dass ab Montag die Klassen geteilt werden sollen. Mal sehen wie lange es noch geht bis wir wieder komplett im Distanzunterricht sind.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • Hessen:

    Jahrgang 1-6 Stufe 2: eingeschränkter Regelbetrieb,ab Klasse 5 Maskenpflicht



    Speziell in unsrem Landkreis

    Inzidenz 79:

    Konferenz als Telefonkonferenz,

    Jahrgang 1-8 Stufe 2: eingeschränkter Regelbetrieb

    Ab Jg 9: Stufe 3: Wechselmodell


    Maskenpflicht ab Klasse 1 - auch im Unterricht,

    Sportunterricht NUR noch draussen mit 1.5m Abstand, Schwimmen ausgesetzt


    Gefühlt kommen die Einschläge und Reaktionen nun doch näher.

    Corona Infektionen an Schulen werden bewusst (Nachfrage einer Zeitung an den Pressesprecher) nicht mehr in der Zeitung veröffentlicht - Schulnamen werden verschwiegen.


    Quellen: https://kultusministerium.hess…en/neue-corona-massnahmen

    Einmal editiert, zuletzt von Schmeili () aus folgendem Grund: Edit: Ich habe Landkreis und hessenweite durcheinander geworfen (dabei wollte ich es extra sorgfältig machen). Habe mich nun korrigiert.

  • Hessen:

    Jahrgang 1-8 Stufe 2: eingeschränkter Regelbetrieb, ab Klasse 5 Maskenpflicht

    Ab Jg 9: Stufe 3: Wechselmodell

    Das gilt aber nicht in jedem Landkreis, soweit ich weiß. Leider ist das ganz Vorgehen sehr undurchsichtig. Mir ist nicht klar, wann welche Stufe ausgerufen wird. Es wird wohl mit der Inzidenz zusammenhängen. Aber wie genau konnte mir noch keiner sagen.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • @lindarose

    Noch eine Marburgerin? Ich bin total schockiert, wie wenig hier im Landkreis unternommen wird...

    Meine Schule kann den Regelschulbetrieb nicht mehr aufrechterhalten, wir hatten Anfang der Woche eine zweistellige Zahl an Kollegen in Quarantäne...

  • Hildegardwillsingen Ja. Das ist ja krass bei euch. Wo ist denn deine Schule? Wir hatten diese Woche die ersten Fälle und es steht auch nix mehr in der Zeitung. Es wird keiner mehr getestet, der Kontakt hat, wenn er keine Symptome hat. So kann man die Zahlen auch drücken. Ich bin auch völlig fassungslos.


    @Schmelli Das ist ein guter Schritt in die richtige Richtung bei euch. Ich frag mich nur weshalb das bei euch geht und hier nicht

  • @lindarose

    Ich will ungern sagen, um welche Schule es sich handelt. Sie ist auf jeden Fall nicht in Marburg direkt.

    Es ist wirklich eine belastende Situation für das Kollegium. Die SL hat entschieden, dass alle Klassen nur noch bis zur 6. Stunde Unterricht haben um die Stunden zu reduzieren. Der auffallende Unterricht muss im Distanzunterricht ersetzt werden. Also nicht wirklich eine Entlastung 🤷‍♀️

  • @lindarose

    Ich will ungern sagen, um welche Schule es sich handelt. Sie ist auf jeden Fall nicht in Marburg direkt.

    Es ist wirklich eine belastende Situation für das Kollegium. Die SL hat entschieden, dass alle Klassen nur noch bis zur 6. Stunde Unterricht haben um die Stunden zu reduzieren. Der auffallende Unterricht muss im Distanzunterricht ersetzt werden. Also nicht wirklich eine Entlastung 🤷‍♀️

    Das kann ich natürlich verstanden. Hab nicht nachgedacht, als ich gefragt habe, sorry.


    Bei uns ist die Stimmung auch auf dem Nullpunkt

  • Sooo, der Zirkus ist perfekt!

    Der Landkreis zieht HEUTE seine schärfere Allgemeinverfügung zurück und passt sich den allgemeinen Regeln des Landes Hessens wieder an...


    Da dürfen die SL nun den 3. Brief innerhalb von 2 Tagen an Eltern schicken....

  • Ich lasse mich überraschen, was der heutige Tag so bringt. Freitag und Samstag wurde hier wieder Klopapier wie verrückt eingekauft. Hier melden sie auch wieder gestiegene Fallzahlen, aber es gibt auch schon lokalen Gegenwind gegen den Teillockdown.


    Anbei auch mal die aktuelle Verlinkung für Hessen zum Thema MNS und dem inzwischen geltenden Verbot von Gesichtsvisieren:

    https://soziales.hessen.de/ges…ckung%20getragen%20werden?

    Einmal editiert, zuletzt von Enora () aus folgendem Grund: Link eingefügt.

Werbung