Logineo- der Safe

  • Hallo,


    ich weiß, dass das jetzt wahrscheinlich eine recht dumme Frage ist, aber weiß jemand ob ich eine Excel Datei mit Schülernoten über Logineo Verschicken kann? Ich weiß, dass es da die Option gibt sicher Daten zu verschicken, aber das zählt wahrscheinlich nicht für die E-Mail Funktion oder? Weiß jemand wo ich da dann am besten die Datei hochladen kann, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein? Finde das Konzept von Logineo eigentlich auch echt gut, nur leider ist uns das nie wirklich erklärt worden, welche Funktionen man wo findet. Mein Kollege und ich teilen uns einen Kurs und er braucht für Morgen eigentlich die Liste :stumm:


    Sanfte Grüße,

    Drew

    Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt

    Sagt die Welt, dass er zu früh geht

    Wenn ein Mensch lange Zeit lebt

    Sagt die Welt, es ist Zeit
    Meine Freundin ist schön

    Als ich aufstand, ist sie gegangen

    Weckt sie nicht, bis sie sich regt

    Ich hab mich in ihren Schatten gelegt

  • Ich kenne Logineo nicht, aber du kannst einfach die Excel-Datei mit Vera-Crypt verschlüsseln, schickst dem Kollegen die verschlüsselte Datei und gibst ihm auf anderem Weg (z. B. anrufen, bitte nicht per WhatsApp) den Schlüssel zum decodieren durch. VeraCrypt bekommt man kostenlos (im Zweifelsfall über eine der Landesseiten BW raussuchen), muss es also nur schnell runterladen, installieren und der Bildbeschreibung folgend max. 5min seinen ersten Container anlegen. Wenn du es nicht finden solltest melde dich nochmal, dann verlinke ich später zur Seite, die BW dafür zur Verfügung stellt samt Beschreibung.

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

  • kodi

    Bei mir wird da nur Workspace, Suchumgebung und Sammlungen angezeigt :(

    Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt

    Sagt die Welt, dass er zu früh geht

    Wenn ein Mensch lange Zeit lebt

    Sagt die Welt, es ist Zeit
    Meine Freundin ist schön

    Als ich aufstand, ist sie gegangen

    Weckt sie nicht, bis sie sich regt

    Ich hab mich in ihren Schatten gelegt

  • Dann hast du entweder kein Passwort für den Datensafe vergeben oder dein Logineo-Admin hat den Datensafe abgestellt bzw. nicht freigegeben.

    Die initiale Passwort-Aufforderung für den Datensafe kannst du nicht übersehen, weil sie ziemlich nervig beim Einloggen in Logineo angezeigt wird.


    Am besten sprichst du mal euren Admin an. Lass dich da auch nicht abwimmeln. Er/sie bekommt eine Entlastungsstunde dafür.

  • Solltest du das über Logineo nicht hinbekommen, bist du dann auch offen dafür, die Datei auf einem anderen passwortgeschützten Weg zu versenden?

  • Solltest du das über Logineo nicht hinbekommen, bist du dann auch offen dafür, die Datei auf einem anderen passwortgeschützten Weg zu versenden?

    Ja wäre ich schon, nur ist mein Kollege nicht so technikaffin also müsste das dann sehr leicht zu bedienen sein, damit ich ihm das beim telefonieren erklären kann.

    Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt

    Sagt die Welt, dass er zu früh geht

    Wenn ein Mensch lange Zeit lebt

    Sagt die Welt, es ist Zeit
    Meine Freundin ist schön

    Als ich aufstand, ist sie gegangen

    Weckt sie nicht, bis sie sich regt

    Ich hab mich in ihren Schatten gelegt

  • Dann klick auf nachfolgenden Link und schau ab "1. Schritt":


    https://www.heise.de/tipps-tri…en-So-geht-s-3907870.html


    Ist eigentlich recht einfach:


    Du verpackst die Datei in ein passwortgeschütztes Zip-Archiv und sendest dies dem Kollegen per Email zu.


    Auf einem anderen Weg (z.B. per SMS) sendest du dem Kollegen dann das Passwort zu.


    Der speichert das eingegangene Zip-Archiv,

    klickt dann am Ablageort doppelt drauf,

    gibt das Passwort ein

    und hat die Datei vor sich.

  • wenn ich die Datei einfach mit Passwort abspeicher, reicht das nicht?

    An alle Deutschlehrer:
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :doc:

  • Je nachdem, womit der andere eine direkt passwortgeschützte Excel-Datei öffnen möchte, kann es zu Komplikationen kommen, z.B. wenn er sie mit LibreOffice öffnen will.

  • Aber dann ist die Datei doch nicht mehr bearbeitbar. :|

    Das muss sie doch gar nicht sein, oder? Es handelt sich laut Ausgangspost um eine Notenliste, die Andrew an einen Kollegen verschicken will. Da muss der Empfänger doch i. d. R. nichts mehr bearbeiten. Ich verschicke zumindest nur Notenlisten zur Info - z. B. für den Elternsprechtag oder vor den Zeugniskonferenzen - an meine KuK, die als Klassenlehrer*innen die Noten der einzelnen Fächer und Lernfelder benötigen.

  • Ich verschicke zumindest nur Notenlisten zur Info


    Ist ja okay, aber wie viele Notenvergaben hab ich Kollegen schon "überdenken" lassen, auch schon klassen- oder kursweise. Aber sowas hätte ich dann tatsächlich auch nicht über das Zusenden von Excel-Dateien unternommen. Aber sei's drum. Drew wird hoffentlich schon klar kommen mit den Tipps, die er hier bekommen hat.

  • Ja, eure Tipps haben wirklich sehr geholfen. Danke euch :) Ich habe die Liste jetzt per Passwort verschlüsselt und sage ihm dann morgen das Passwort wenn wir telefonieren :top:

    Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt

    Sagt die Welt, dass er zu früh geht

    Wenn ein Mensch lange Zeit lebt

    Sagt die Welt, es ist Zeit
    Meine Freundin ist schön

    Als ich aufstand, ist sie gegangen

    Weckt sie nicht, bis sie sich regt

    Ich hab mich in ihren Schatten gelegt

  • Also Leute... wofür haben wir denn Logineo? Das ist genau dafür gedacht.


    1. Wenn du von Logineo-Account auf Logineo-Account E-Mails verschickst, ist das sicher genug für Notenlisten

    2. Wenn du einen Ordner ganz normal in der Logineo-Cloud für deinen Kollegen freigibst, dann ist das auch sicher genug.

  • , aber wie viele Notenvergaben hab ich Kollegen schon "überdenken" lassen, auch schon klassen- oder kursweise.

    Ernsthaft?! Nee, soweit kommt es noch, dass ich den KuK oder sie mir in die Notenvergabe 'reinreden. Da wird bei uns nichts "überdacht"; das ist definitiv Sache der/des jeweiligen Kolleg*in.

Werbung