Distanzunterrricht - wie läuft es technisch und organisatorisch

  • Wie alt sind diese Kolleginnen? Oder ist das unabhängig vom Alter? Sind die auch sonst ein bisschen uninteressiert?

    Ich würde sagen "korreliert mit dem Alter", aber es gibt Ausnahmen.


    Generell uninteressiert, ja das ist ein treffenderes Kriterium als das Alter.

  • Für Excel bei uns bei 30 bis 35. (Habe der jungen Kollegin eine Tabelle geschickt, damit sie Kreuzchen (x) einträgt. Warum ich die in Excel angelegt habe, weiß ich nicht mehr, aber egal.)

    Bei Mails? Bestimmt auch unter meinem Echtzeitalter.

    Menja sawut Bolzboldowa.

    Für Miriam: меня совут болцболдова

    Für MissJones: меня совут больцболдова

    Für Satzliebhaber: Меня совут больцболдова.

    Weitere Erwähnung findet hier natürlich auch MarieJ.

    내 이름은 토끼입니다

  • Conni eine EXCEL-Datei per MAIL. Das ist eine kompetenzübergreifende Aufgabe. Dafür muss man mindestens Fachinformatiker sein, besser noch Informatik studiert haben.

    Danke für das Lob! Ich kann das sogar an eine Mail anhängen. Das reicht jetzt mindestens für eine Kompetenzen-Urkunde mit Lob-Klebchen.

    Menja sawut Bolzboldowa.

    Für Miriam: меня совут болцболдова

    Für MissJones: меня совут больцболдова

    Für Satzliebhaber: Меня совут больцболдова.

    Weitere Erwähnung findet hier natürlich auch MarieJ.

    내 이름은 토끼입니다

  • Wie alt sind diese Kolleginnen? Oder ist das unabhängig vom Alter? Sind die auch sonst ein bisschen uninteressiert?

    Nee, die Zeiten, wo das verstärkt die älteren betraf, sind 'rum. Die jetzigen Kolleginnen haben alle genug Kontakt zum Computer, dass sie die Chance hätten, ganz einfache Sachen zu lernen. Eher so generelles Desinteresse. Irgendetwas funktioniert, mehr braucht man nicht, warum soll man darüber auch noch nachdenken.


    Nach der Generation, für die es einfach zu spät war, haben wir jetzt die, die mit dem Mikroskop Nägel einschlägt und dabei glücklich ist.

    "Ihr sollt nicht wähnen, dass ich gekommen sei, Frieden zu senden auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu senden, sondern das Schwert."
    Matthäus 10.34

  • Hat einer den Logineo_Thread gesehen? ich finde ihn nicht mehr.


    Gerade kam eine Mail aus Düsseldorf: man freut sich, den Start des Logineo-Video-Tools bekannt zu geben. Es ist im Messenger integriert.

    In der Mail gibt es aber keine Hinweise drauf, welches Tool genutzt wird.


    Zitat

    Übersicht über die Funktionen des LOGINEO NRW Messengers:


    . unkomplizierte und schnelle Kommunikation über Sprach- und Videokonferenzen . Verschlüsselung der Kommunikation in Sprach- und Videokonferenzen . geschlossenes System für die Kommunikation zwischen Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern . Start einer Videokonferenz mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern nur durch die jeweilige Lehrkraft möglich . Teilen von Bildschirmpräsentationen, Dokumenten, Bilder und Videos . Nutzung als App und im Web möglich, also mit verschiedenen Browsern, Betriebssystemen, Tablets und Smartphones


    kl. gr. frosch


    P.S.: Aber es gibt einen kurzen Hinweis auf die Schulmail, die sich mit Februar befassen soll. Die kommt gesondert.

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Meiner Info nach: Jitsi.


    Und damit leider nicht so brauchbar (keine Gruppenräume, Whiteboard Funktion etc.)

    Würde ja dem widersprechen, was der kl.gr.Frosch gelesen hat. Ich habe Jitsi (über Edmond NRW) in den letzten Tagen erstmals genutzt, als Video-Chat-Programm zum "Kontakthalten" mit den lieben Kleinen ok., für den Onlineunterricht tatsächlich eher nicht brauchbar.

    „Man darf jetzt nicht alles so schlechtreden, wie es wirklich war.“ – Yvonne Gebauer Fredi Bobic

  • Würde ja dem widersprechen, was der kl.gr.Frosch gelesen hat.

    Weder Breakout-Rooms noch Whiteboard sind in der Mail offenbar erwähnt :-) Immer beachten, was nicht geschrieben wird ;-).


    Ich glaube aber, auch ohne die beiden Funktionen kann man durchaus Unterricht machen.

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

  • Weder Breakout-Rooms noch Whiteboard sind in der Mail offenbar erwähnt :-) Immer beachten, was nicht geschrieben wird ;-).


    Ich glaube aber, auch ohne die beiden Funktionen kann man durchaus Unterricht machen.

    Ohne Whiteboard? 😵 Kann man denn den Bildschirm teilen?

  • Bildschirmpräsentationen gehen. Vielleicht möchte dein Dienstherr, dass du im Vorfeld jede Zeile auf eine Folie einer Powerpoint-Präsentation schreibst und während des Unterrichts dann einfach nur durchklickst :-)


    Ganz ehrlich: Seid lieber froh, wenn die für drei Euro fuffzich gemieteten Server nicht zusammenbrechen, wenn da viele Videokonferenzen gleichzeitig laufen.

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

  • Seid lieber froh, wenn die für drei Euro fuffzich gemieteten Server nicht zusammenbrechen, wenn da viele Videokonferenzen gleichzeitig laufen.

    Eben. Jitsi gibt's auch ohne Logineo. Die Flaschenhälse sind halt Serverkapazitäten und Anschlüsse. Letztere insbesondere bei den Schülerinnen. Da hätte man sich kümmern können.


    Jetzt wird wieder was auf die schnelle gemacht.


    Ansonsten machen wir hier unsere Video-Schalten auch mit Jitsi. Ja so ein Whiteboard (also eine virtuelle Tafel) hätte ich auch gerne. Aber man muss nutzen, was es gibt.

    "Ihr sollt nicht wähnen, dass ich gekommen sei, Frieden zu senden auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu senden, sondern das Schwert."
    Matthäus 10.34

Werbung