Buch für die Weihnachtsferien

  • Liebe lesende Lehrer,


    Die Weihnachtsferien rücken näher und ich freue mich schon darauf, mir mal wieder ausgiebig Zeit für ein gutes Buch nehmen zu können.


    Was werdet ihr lesen?


    Welches Buch könnt ihr empfehlen?


    Viele Grüße


    Mila

  • Ich empfehle dir "Chemie des Todes" und "Kalte Asche". Das dritte Buch aus der Reihe "Leichenblässe" hab ich noch nicht gelesen.
    Ausgesprochen spannend.

  • Als Englisch-Kollegin empfehle ich Dir Colin Cotterill, die Dr. Siri Reihe! Du kannst ruhig mit "Anarchy and old Dogs", dem vierten Band, anfangen.


    Die Serie spielt im kommunistischen Laos der 1970er Jahre. Zwangsverpflichtet zum einzigen Gerichtsmediziner des Republik löst der inzwischen fast vergreiste Dr. Siri Paiboun mit Hilfe seiner moppeligen Helferin Dtui und Mr. Geung, dem kongenialien Assistenten mit Down-Syndrom, skurile Todesfälle. Immer hart an der Partei-Order und dem Willen des örtlichen Polizeichefs vorbei und nicht selten mit Unterstützung der laotischen Geisterwelt.


    Eine wirklich einmalige Mischung aus Landeskunde, Geschichtsstunde, Krimi und mehr als verschrobenem britischen Humor. Wer sowas mag, dem sind die Ferien literarisch gerettet.


    Liebe Grüße vom
    Raket-O-Katz

  • "Leichenblässe" ist auch spannend, mit einer sehr überraschenden Wendung am Ende. Für Krimifans absolut empfehlenswert!
    Ich habe zuletzt "Zusammen ist man weniger allein" gelesen. Eigentlich stehe ich nicht so auf kitschige Bücher, aber das war wirklich klasse: Ein bißchen melancholisch, aber gleichzeitig hinterlässt es beim Leser ein positives Grundgefühl. Mhh, klingt jetzt doch kitschig... ich fand es jedenfalls richtig toll und war traurig, als es vorbei war, weil ich gerne noch mehr davon gelesen hätte!

  • Oh, gibt's die englischen Siris schon bis Band 4? Das wär noch ein Geschenk für meinen Mann. Ich tu mich mit englischen Büchern eher schwer, fand die Krimis um Dr. Siri aber auch auf Deutsch sehr nett - hier gibt es allerdings erst Band 1 und 2.


    Dann muss ich gestehen, dass ich die "Biss"-Reihe fast ganz gelesen habe. Politisch unkorrekt und leicht kitschig, aber so richtig was zum abtauchen und schmökern. Ich werde wohl in den Weihnachtsferien den letzten Teil lesen, auch wenn der besonders bescheuert sein soll. ;)


    Ansonsten suche ich aber auch noch weitere Ferienlektüre.

    Für mich gibt es wichtigeres im Leben als die Schule.


    (Mark Twain)


    Auf dem Weg zur Weltherrschaft! :teufel:

    Einmal editiert, zuletzt von Melosine ()

  • Oh ja, Leichenblässe hab ich als Hörbuch gehört... Mann, hab ich mich gegruselt!!


    Die anderen hab ich gelesen. Wer Simon Beckett mag - auch Obsession und Flammenbrut sind zu empfehlen!

  • Ich habe mir die zweite Staffel Warriorcats bestellt. Wer Katzen und Fantasy mag, hat damit was nettes, das sich prima weglesen lässt :)

    Bolzbold #5

    Gutmensch und Spaß dabei (= das GG und der Diensteid sind schon 'ne gute Sache 😉)

    "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (T. Pratchett)

  • Fang mit der Trilogie an:
    Verblendung, Verdammnis, Vergebung von Stieg Larsson an.
    Sau spannende Thriller.
    Der erste Teil wurde gerade erst verfilmt und im lief im Kino, zweiter Teil kommt dann im Februar ins Kino.

  • Sowohl simon beckett als auch stieg larsson sind absolut spitze. John Katzenbach "der Patient" hat mich neulich gefesselt, jetzt lese ich "das Rätsel" von Katzenbach.
    Jodi Picoult wird folgen!

  • Ich mag ja die Bücher von Andreas Eschbach.


    "Das Jesus-Video" - interessanter Gedanke.
    "Ausgebrannt" regt zum Nachdenken an.
    "Eine Billion Dollar" lässt einen träumen - was wäre wenn....
    "Ein König für Deutschland" - sein neuestes Buch ist gut zu lesen, aber die beiden vorigen haben mir besser gefallen.


    Ansonsten kann ich noch "Mitten ins Gesicht" und "Ohne Sie" von Kluun empfehlen. Ist aber etwas härtere Kost.


    Bin aber auch auf Tipps gespannt.


    "Zwei an einem Tag" werde ich mir gleich bei uns in der Schulbibliothek reservieren.


    Gruß
    Super-Lion


  • Klingt vielversprechend!


    Danke für den Tipp!

  • Zitat

    Original von Debbie
    Fang mit der Trilogie an:
    Verblendung, Verdammnis, Vergebung von Stieg Larsson an.
    Sau spannende Thriller.
    Der erste Teil wurde gerade erst verfilmt und im lief im Kino, zweiter Teil kommt dann im Februar ins Kino.


    Die hab ich schon durch :)


    Wirklich sehr spannend!

  • Meine absolute Lieblingsautorin ist übrigens Siri Hustvedt.


    Nur mit ihrem letzten Roman "The Sorrows of an American" konnte ich nicht so viel anfangen. Alle anderen finde ich klasse!

  • An die Dr. Siri Fans bzw. Interessierten:
    Insgesamt gibt es mittlerweile 6 Bände auf Englisch und tatsächlich bisher nur 2 auf Deutsch. Band 3 wird im Mai auf Deutsch erscheinen.


    Grüße vom
    Raket-O-Katz, das gerade Band 6 liest

  • Danke! :) Hast du alle gelesen? Das zweite Buch war ja ein bisschen mystisch. Ich fand's trotzdem gut, aber manchen Lesern war das zu verschroben. Wie sind die anderen?


    Ich kann übrigens noch wärmsten http://www.amazon.de/Shantaram…oks&qid=1260898849&sr=8-2 als Urlaubsschmöker empfehlen!
    Schade, das sich es schon gelesen hab. ;)


    Ach ja, sehr schön soll auch das hier sein: http://www.amazon.de/Wasser-f%…oks&qid=1260899017&sr=8-1
    Hab es kürzlich von einer Freundin geschenkt bekommen, die es ganz toll fand. Werde ich wohl als nächstes lesen.

    Für mich gibt es wichtigeres im Leben als die Schule.


    (Mark Twain)


    Auf dem Weg zur Weltherrschaft! :teufel:

    Einmal editiert, zuletzt von Melosine ()

Werbung