Hilfen zur Rechtschreibung und zur Grammatik

  • Coole Idee, kann man sich da einfach einschreiben? Und auch irgendwann Prüfungen machen?

    In Hessen ist das kein Problem. Da gibts auch keine Zweitstudiengebühren, wie in anderen Bundesländern. Und zumindest an der Goethe Uni und in meinen Studienfächern gibt es auch keine Prüfungsfristen und keine Höchststudiendauer. Für zulassungsbeschränkte Studiengänge muss man zwar bei der Bewerbung begründen, warum man ein Zweitstudium in diesen Fächern betreiben will, aber wenn man sich nicht gerade für Medizin oder Psychologie bewirbt, ist das nur eine Formsache.

    Und ja, ich studiere ganz normal mit Prüfungen. Die sind ja mittlerweile alle studienbegleitend. In meinen Fächern ist der Studienplan relativ flexibel, es gibt Seminare, die ab 16 Uhr stattfinden, Blockseminare und zum Teil Veranstaltungen ohne Anwesenheitspflicht. Da ich keinen Zeitdruck habe, mache ich das einfach jedes Semester, wie es gerade passt.

Werbung