Eskalation im Lehrerzimmer

  • Oh, ich stehe in der Zeitung. :)


    Kl.gr.Frosch

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Wir bewerfen uns an der Förderschule allenfalls mit regenbogenfarben gefilzten Gesprächskreisbällen. Ich war's also nicht.

  • Das kommt davon, wenn man sich zu Tupperabenden bei Kollegen überreden lässt. Da kann man sich am nächsten Tag, wenn man wieder nüchtern ist, schon mal drüber ärgern, dass man schlecht verhandelt hat. Aber so ein Jutebeutel dämpft den Schlag doch enorm - ich würde sagen, der Kollege mit dem Hammer hat eindeutig besonnener reagiert.

  • Das ist mal wieder typisch! Die Schule ist so schlecht ausgestattet, dass die Kollegen schon ihr eigenes Frühstück benutzen müssen, um ihre Konflikte zu bewältigen. Nicht mal der nötigste Hammer war in Reichweite. Die müssen bestimmt auch ihr Klopapier selbst kaufen.

  • Jutebeutel und Tupperware... das ist so lehrertypisch... ganz sicher, dass die Meldung kein Fake ist?


    Gruß !

    Was wären denn bei euch an der Schule das Pendant zu Jutebeutel und Tupperware?
    Hier wahrscheinlich ein Deuter Rucksack, ein Travel Mug von Emsa und der Lunchpot Ellipse von Mepal.

    Only Robinson Crusoe had everything done by Friday.

  • Was wären denn bei euch an der Schule das Pendant zu Jutebeutel und Tupperware?Hier wahrscheinlich ein Deuter Rucksack, ein Travel Mug von Emsa und der Lunchpot Ellipse von Mepal.

    Bei uns wäre es eine Lederlehrertasche und eine Kaffeetasse :)

  • Ich hab noch zwei ... einer mit dem Aufdruck vom Bild oben, einer mit dem Aufdruck "Schwerter zu Pflugscharen" ...

    Die kannst du aber nicht viel benutzt haben, sonst wären sie schon längst kaputt. :) Jute ist wirklich ein ungeeignetes Material für Einkaufstüten.

  • Boah, da werd ich ja voll sentimental. Genau so eine hatte ich etwa 1982. Bis sie sich nicht mehr zusammen flicken ließ!

    Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

  • Die kannst du aber nicht viel benutzt haben, sonst wären sie schon längst kaputt. :) Jute ist wirklich ein ungeeignetes Material für Einkaufstüten.

    Naja, ich pass auf meine Sachen immer gut auf ;) . Ich hatte sie halt als Taschen für meine Noten bei Proben ... und jetzt ist musikalisches Krimskrams drin (Stimmgerät, Kapodaster etc).

  • Ui, der Stowasser ist wirklich ein Wurfgeschoss. Da muss ich mich wohl sicherheitshalber mit einem Petit Robert bewaffnen. Der ist nicht halb so hübsch, wie viele Stowasser-Einbände, insofern fällt der Wurf leichter. ;-) Ansonsten biete ich einen liebenswürdigen kleinen Hund auf. Frau Hund würde zwar wohl auch auf Stowasser-Würfe und Co.reagieren, entstresst vor allem aber sehr erfolgreich und eigenaktiv angespannte Situationen, so dass die Wurfgeschosse aller Art womöglich am Ende im kollektiven Hundekraulen fallen gelassen würden. :-)

    "Benutzen wir unsere Vernunft, der wir auch diese Medizin verdanken, um das Kostbarste zu erhalten, das wir haben: unser soziales Gewebe, unsere Menschlichkeit. Sollten wir das nicht schaffen, hätte die Pest in der Tat gewonnen. Ich warte auf euch in der Schule." Domenico Squillace

Werbung