Ordnungsgruppe Gym/Ge und Verbeamtung NRW

  • Habe sowohl bei meiner Uni als auch bei meiner Bezirksregierung angerufen. Logisch wäre, wenn das für ganz NRW gilt. Der Berater der Uni meinte, das gilt für ganz NRW, die Dame der Berzirksregierung meinte, sie könne nur über das sprechen, was in deren Kreis passiert.

    Dürfe ich mal fragen, bei welcher Bezirksregierung du nachgefragt hat? Gerne auch per PN, wenn du das hier nicht schreiben magst

  • Obwohl das natürlich seeehr entspannt wäre, sollte das geändert werden. Immerhin hat man kaum noch fachliches im Master, sondern fast nur noch Didaktik

    Was ist daran entspannt?


    Mein Master war genau aus dem Grund kein Deut besser als der Bachelor. Weiß gerade aber auch meine Noten nicht mehr. Trotz keiner einfachen Fächer irgendwas um die 2 glaube ich.

  • https://recht.nrw.de/lmi/owa/b…ufgehoben=N&det_id=460387


    Stand 10.9.


    Dazu die Hinweise der Bezirksregierung Dusseldorf :

    http://www.brd.nrw.de/schule/p…n-Vorbereitungsdienst.pdf


    Möchte aber lieber nicht der Lehrer sein, den keiner mag. Also wird vermutlich eher die telefonische Auskunft stimmen.

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

    "Die Pädagogik die Du bei uns (am BK) brauchst ist mit "sei konsequent, dabei kein Arsch und bleib authentisch" nahezu abschließend zusammengefasst."


    Rechtschreibfehler entstehen nur, wenn ich am Handy schreibe. Eine andere Möglichkeit ist ausgeschlossen!

  • Ich finde Mathe und Physik Didaktik leichter als Theoretische Physik und Analysis III. Meinem persönlichen Empfinden nach, sind die Didaktik Klausuren leichter. Deshalb empfinde ich dies als entspannter

    Die ganzen Hausarbeiten in den Bildungswissenschaften waren der Horror für mich. Schreiben und Literaturrecherche ist so gar nicht meins. ^^



    Genau deswegen sollte die Uni eben NICHT zum Thema beraten 😡

    Angeblich gab es doch auch noch die Aussage der Bezirksregierung.

    Ich hatte aber ja auch schon auf die aktuelle Rechtliche Lage hingewiesen, wie Kalle29 nun auch.

    Ohne was schriftlich zu haben, gilt sowieso nichts.

  • Angeblich gab es doch auch noch die Aussage der Bezirksregierung.

    Ich hatte aber ja auch schon auf die aktuelle Rechtliche Lage hingewiesen, wie Kalle29 nun auch.

    Die BezRg hat sicherlich irgendwas gesagt. Ob sie nun die Frage falsch verstanden haben, keine Ahnung hatten oder ob sich irgendwas geändert hat, weiß man nicht. Sicher scheint mir nur, dass im Gesetz(!) was anderes steht. Und das wurde offenbar erst vor ein paar Tagen mal aktualisiert. Aussagen am Telefon von der BezRg würde ich ungefähr soviel trauen wie rechtlichen Infos, die KuK im Lehrerzimmer geben - nämlich gar nicht.

    "Unfähigkeit ist kein Dienstvergehen und kann nicht geahndet werden."

    "Die Pädagogik die Du bei uns (am BK) brauchst ist mit "sei konsequent, dabei kein Arsch und bleib authentisch" nahezu abschließend zusammengefasst."


    Rechtschreibfehler entstehen nur, wenn ich am Handy schreibe. Eine andere Möglichkeit ist ausgeschlossen!

  • Die ganzen Hausarbeiten in den Bildungswissenschaften waren der Horror für mich. Schreiben und Literaturrecherche ist so gar nicht meins. ^^

    Schreiben macht mir mega Spaß. Ja die Literraturrecherchen sind ein bisschen nervig, aaaaber dennoch angenehmer als für Grundlagenklausuren / Sto und Theo zu lernen :D

  • Die ganzen Hausarbeiten in den Bildungswissenschaften waren der Horror für mich. Schreiben und Literaturrecherche ist so gar nicht meins. ^^

    Das können wohl nur Ingenieure nachempfinden... ich haben auch viel lieber 3 Klausuren als eine Hausarbeit geschrieben.

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


    Albert Einstein

  • Liebe Lina,


    lass dich nicht so verrückt machen.


    Die Fächerkombi Deutsch/Englisch ist nicht schlecht und erst recht nicht zum Scheitern verurteilt. Als Gym/Ges-Lehrer kannst du an jeder Schulform arbeiten.


    Die Stellensituation hängt von zu vielen Faktoren ab, um diese für die Zukunft zu bestimmen. Es gibt immer mal wieder Phasen, in denen so gut wie keine Lehrer fest eingestellt werden, egal mit welcher Kombi. Abgesehen von den Sparmaßnahmen des Landes (Vertretungskräfte sind eben billiger) ist auch die "Haushaltsführung" so mancher Schulen fraglich, die mit 10 Stellen im Überhang sind und bei denen in den nächsten Jahrzehnten wohl deswegen auch niemand eingestellt wird.

    An jeder Schule gibt es Lehrkräfte, die nur ein Nebenfach (Sport, Biologie, Erdkunde, Religion,....) besitzen und unterrichten, weil sie zu einer Zeit angestellt wurden, als es keine Lehrer auf dem Markt gab. Man muss sich mit Deutsch/Englisch also wirklich nicht unter den Scheffel stellen.


    Versuche, das Referendariat gut zu meistern und verbessere deine Ordnungsgruppe ggf. durch eine Zeit der Vertretung (Standart nach dem Ref). Die Note des Bachelors wird insgesamt gering in die Ordnungsgruppe miteinfließen.


    Alles Gute!

  • Versuche, das Referendariat gut zu meistern und verbessere deine Ordnungsgruppe ggf. durch eine Zeit der Vertretung (Standart nach dem Ref). Die Note des Bachelors wird insgesamt gering in die Ordnungsgruppe miteinfließen.


    Alles Gute!

    a) Sollten zukünftige Deutschlehrer nicht wenigstens dieses Wort richtig schreiben können?

    b) Ja, mit Deutsch/Englisch ist Vertretungszeit Standard, mit gesuchteren Fächern nicht, nicht mehr oder weniger wurde doch hier bisher gesagt.

  • a) Sollten zukünftige Deutschlehrer nicht wenigstens dieses Wort richtig schreiben können?

    b) Ja, mit Deutsch/Englisch ist Vertretungszeit Standard, mit gesuchteren Fächern nicht, nicht mehr oder weniger wurde doch hier bisher gesagt.

    Vielen Dank, dass du meinen Beitrag korrigiert hast. Ich schätze, Lina hätte ihn andernfalls nicht verstanden. :top:

  • Beitrag von Sarah M ()

    Dieser Beitrag wurde von kleiner gruener frosch aus folgendem Grund gelöscht: Gelöscht von Mod ().
  • <Mod-Modus>


    Sarah - Hinweise auf Rechtschreibung nerven, keine Frage.

    Deinen Rundumschlag habe ich trotzdem entfernt.


    kl. gr. frosch, Moderator

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • Naja. Wenn man bedenkt, wie oft man in Klassen reinläuft, in denen der Vorgängerkollege x Rechtschreibfehler an der Tafel hinterlassen hat.. oder wie viele Fehler sich auf unserer Schulwebsite finden.. oder dass die Schulmails der Schulleitung so gut wie nie ohne Fehler auskommen (Fakultas Deutsch btw.).. dann ist das schon irgendwie bedenklich.

    Und die Generation Schreiben nach Gehör ist ja noch gar nicht in den Kollegien an den Schulen angekommen.

  • <Mod-Modus >


    Thema des Threads ist "Ordnungsgruppe Gym/Ge und Verbeamtung NRW".


    Wer über die möglicherweise mangelnde Rechtschreibung der Lehrer diskutieren möchte, kann das im Off-Topic oder sonstwo machen.


    Danke,


    Kl.gr.Frosch, Moderator

    Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

Werbung