Distanzunterrricht - wie läuft es technisch und organisatorisch

  • Kind 1 hat heute zum 1. Mal BBB benutzt. Auf dem ipad ging es zunächst gar nicht. Alles hing, man verstand nichts und ich habe Kind 1 dann an meinen Computer gesetzt - den ich aber eigentlich selbst zum Arbeiten brauche... Da war es viel besser, aber die ganze Konferenz recht instabil. Ist das immer so bei BBB? Kein Vergleich zu Teams (gleicher Computer) für mich...


    Hat ansonsten jemand Erfahrungen mit BBB am Tablet / ipad?

    Gleiches Thema, wie bei der Moodle-Diskussion.

    Es hängt vom Server ab! BBB ist wie Moodle eine Software, die aufgespielt wird. Wenn der Server nicht ausgelegt ist auf die Kapazitäten, dann gibt es Probleme.


    Bei Microsoft kann man davon ausgehen, dass entsprechend große Server dahinter stehen, daher kann man da keinen Vergleich ziehen!


    BBB am iPad ist definitiv ein Problem, haben wir auch schon festgestellt mit den Schul-iPads. Da würde ich Windows und Chromium passierter Browser bevorzugen (Edge geht auch zB, oder Chromium, es muss nicht direkt Chrome sein)

  • Bei mir haben gerade mit Ausnahme von zwei Schülern alle verschlafen und sich im 10min Rhythmus einzeln und mit schlechtem Gewissen zur Konferenz dazugesellt :engel:

    Bei uns eher das Gegenteil. Weil die SuS nicht frühzeitig für die Anreise aufstehen müssen, sind auf einmal auch welche pünktlich, die sonst eher durch morgendliche Abwesenheit glänzen.

  • Bei uns eher das Gegenteil. Weil die SuS nicht frühzeitig für die Anreise aufstehen müssen, sind auf einmal auch welche pünktlich, die sonst eher durch morgendliche Abwesenheit glänzen.

    Kann ich hier auch bestätigen. Die Anwesenheiten sind deutlich besser als in präsenz. Zumindest die vermeintliche körperliche, bzw. hier digitale Anwesenheit. Geistig ist wie immer was anderes.

  • Ich habe auch deutlich mehr Arbeit. Die SuS fragen halt ständig im Chat nach, jetzt wo die Möglichkeit besteht. Vorher kam das auch vor, per E-Mail. Aber deutlich seltener. Allein heute habe ich ca. 3,5 Stunden solche Anfragen bearbeitet. Und jetzt noch 2 Anfragen von Eltern vor mir gleich. Und dann Unterricht noch vorbereiten.

    Warum beantwortest du die Fragen nicht alle in der Konferenz. Bei deiner Methode wiederholst du dich einfach viel zu oft.

  • wir arbeiten in der Distanz auch nach Stundenplan. Allerdings wurden wir von der SL mehrfach und sehr deutlich darauf hingeiwesen, dass wir dabei maximal 50 -70% des Pensums aus dem Liveunterricht einplanen sollen; mehr sei unrealistisch. Gerade in den unteren KLassen erlebe ich das tatsächlich so.

    Deine Schulleitung hat da eine gute Idee gehabt! Ich erlebe hier das Gegenteil bei der eigenen Tochter (6.Klasse)

  • Also die 2. BBB Konferenz von Kind 1 hat besser funktioniert (diesmal auf dem iPad); nur am Ende ging Video nicht mehr und ging auch nicht mehr anzustellen und eine Meldefunktion wie bei Teams gibt es ja nicht. Kind 1 konnte seine Frage dann nur durch reinbrüllen loswerden 😬 (so wie wir es alle lieben).


    Die Lehrerin sagte auch, dass sie "einen Raum" für die BBB-Konferenz bekommen muss. Also wahrscheinlich das, was Kiggie bzgl. Kapazitäten meinte...

  • Also die 2. BBB Konferenz von Kind 1 hat besser funktioniert (diesmal auf dem iPad); nur am Ende ging Video nicht mehr und ging auch nicht mehr anzustellen und eine Meldefunktion wie bei Teams gibt es ja nicht. Kind 1 konnte seine Frage dann nur durch reinbrüllen loswerden 😬 (so wie wir es alle lieben).


    Die Lehrerin sagte auch, dass sie "einen Raum" für die BBB-Konferenz bekommen muss. Also wahrscheinlich das, was Kiggie bzgl. Kapazitäten meinte...

    Klar gibt es eine Meldefunktion bei BBB (einfach auf den Namen klicken und dann auf Status),

  • Also die 2. BBB Konferenz von Kind 1 hat besser funktioniert (diesmal auf dem iPad); nur am Ende ging Video nicht mehr und ging auch nicht mehr anzustellen und eine Meldefunktion wie bei Teams gibt es ja nicht. Kind 1 konnte seine Frage dann nur durch reinbrüllen loswerden 😬 (so wie wir es alle lieben).


    Die Lehrerin sagte auch, dass sie "einen Raum" für die BBB-Konferenz bekommen muss. Also wahrscheinlich das, was Kiggie bzgl. Kapazitäten meinte...

    bei uns ist BBB in Moodle integriert und ich habe für alle Klassen feste Räume eingerichtet, damit wir uns jederzeit treffen können. Man klickt einfach auf teilnehmen und ist drinnen (einfacher geht es nicht). Und wenn noch jemand da ist, kann man sich unterhalten. Bei den jüngeren habe ich eingestellt, dass ich dabei sein muss. Bei meinen Leistungskursen ist es (hoffentlich) nicht nötig, sie dürfen sich ohne mich treffen und gemeinsam arbeiten. Ich schaue abundzu herein. Einen Link habe ich noch nie exta verschickt. Mit Kapazität hat dies nicht zu tun.


    Baden-Württemberg hat gewaltig aufgerüstet, jetzt scheint es zu reichen.

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

  • Edge funktionierte bei mir nicht. Ich bin am Anfang fast verzweifelt (kann es daran liegen, dass BBB bei uns in Moodle integriert ist?).

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

  • Mit Kapazität hat dies nicht zu tun.

    Kapazität von BBB ist an Teilnehmer gebunden. Da scheint ihr ja echt gut versorgt zu sein.

    Bei uns können nicht alle Klassen gleichzeitig BBB nutzen. Daher sind Räume geschlossen/gelöscht, wenn nicht benötigt.


    Server-Kapazitäten können schon die Qualität begrenzen. Aber meist liegt es dann auch noch am eigenen Zugriff. Wenn wir abends ne ViKo mit Freunden haben und noch zocken dabei und der Fernseher (via Internet läuft) gibt es auch Probleme.



    Edge funktionierte bei mir nicht. Ich bin am Anfang fast verzweifelt (kann es daran liegen, dass BBB bei uns in Moodle integriert ist?).

    Also bei uns ist auch BBB in Moodle als Plugin und über Edge funktioniert es bei mir einwandfrei.

  • Kapazität von BBB ist an Teilnehmer gebunden. Da scheint ihr ja echt gut versorgt zu sein.

    Bei uns können nicht alle Klassen gleichzeitig BBB nutzen. Daher sind Räume geschlossen/gelöscht, wenn nicht benötigt.


    Server-Kapazitäten können schon die Qualität begrenzen. Aber meist liegt es dann auch noch am eigenen Zugriff. Wenn wir abends ne ViKo mit Freunden haben und noch zocken dabei und der Fernseher (via Internet läuft) gibt es auch Probleme.

    Wenn alle Räume gleichzeitig verwendet werden sollten, gäbe es vermutlich auch Probleme. Aber Schüler wie Lehrer können ja sinnvoll nur an einer Konferenz zu einer bestimmten Zeit teilnehmen. Die anderen Räume werden nicht verwendet, aber vorhanden sind sie immer (ich dachte, das geht ohne Probleme). Ich habe auf jeden Fall viele mögliche Zugänge (auch um Kollegen allgemein, Fachkollegen im besonderen usw. zu treffen, um sich schnell auszutauschen).

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

  • Warum beantwortest du die Fragen nicht alle in der Konferenz. Bei deiner Methode wiederholst du dich einfach viel zu oft.

    Es sind häufig unterschiedliche Anfragen. Außerdem machen die Eltern sonst Druck, dass man nicht auf Anfragen reagiert. Dann erhält man wieder Anfragen der SL. Da ist es weniger aufwändig, alle schnell zu befriedigen. Ist auch manchmal copy & paste. Kostet aber natürlich trotzdem Zeit.

  • Man sollte darauf achten, seinen Kindern den richtigen Glauben zu vermitteln. ... Den an sich selbst.
    ----
    "Angst ist ein unfähiger Lehrer." Jean-Luc Picard

    ----

    "Urteile nie über einen Moderator dieses Forums, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist." (frei nach Firelilly)

  • die Mailadresse, mit der ich hier angemeldet bin, war mal meine privat angelegte Schulmailadresse.


    (Wir Lehrer haben zum Glück seit langem einheitliche und seit diesem Schuljahr auch unsere Schüler (nach gleichem System) . Da hat Corona auch beschleunigt. )

    Meine Beiträge werden auf einer winzigen Tastatur eines Tablets mit Autokorrektur geschrieben. Bitte entschuldigt Tippfehler. :mad:

Werbung