lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Diese Meldung zeigen wir zusätzlich zur Meldung für registrierte User, da wir auch Gästen diese Information zukommen lassen wollen. Aufgrund der bald in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben wir unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung angepasst.
Außerdem haben wir einige Anpassungen an der Software vorgenommen (bspw. die Gravatare deaktiviert und die Verschlüsselung erzwungen).
Das Mindestalter für die Nutzung des Forums liegt jetzt bei 16 Jahren (sonst hätten wir von den Eltern noch Genehmigungen einholen müssen).
Bitte lies dir die neuen Nutzungsbedingungen und die neue Datenschutzerklärung sorgfältig durch.
Selbstverständlich hast du auch die Möglichkeit deine personenbezogenen Daten und deinen Account löschen zu lassen. Schreibe dazu bitte eine E-Mail von der in deinem Benutzerkonto hinterlegten E-Mail-Adresse an webmaster@lehrerforen.de

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen,


    ich hatte letzten Freitag meine letzten Prüfungen. Bis vor ein paar Monaten war ich der Meinung, dass es mit einer Planstelle extrem schlecht aussehen wird und habe mich deshalb u.a. bei einer kommunalen FOS/BOS/WS in meiner Heimat beworben, die mir sofort zugesagt (und mir auch sehr gut gefallen) hat - allerdings für ein Angestelltenverhältnis. Ich habe ihnen auch zugesagt, mit der Bedinungung dass ich eine Ausstiegsklausel im Vertrag möchte - kein Problem.
    Dann wurden im Mai (?) die freien Stellen an staatlichen FOS/BOSen veröffentlicht und für meine Fächer gab es unerwartet viele Stellen - ich hab mich also bei ein paar Schulen beworben und von einer, die mir ebenfalls gut gefällt, einen Vorvertrag (dass ich, im Falle einer staatlichen Planstelle, garantiert dorthin komme) unterschrieben.


    So... jetzt hat mich gerade die kommunale Schule angerufen (die wollen mich wohl unbedingt, und ihnen ist anscheinend auch bewusst, dass ich die Chance auf eine staatliche…
  • Neu

    Wie läuft das bei euch am BK mit der Pausenaufsicht?
    Wir haben bereits feste Aufsichten ausprobiert, aber die ständigen Praktika bringen immer alles durcheinander und man findet selten jemanden, der einen vertritt.
    Nun gibt es feste Teams, aber auch da findet man oft niemanden, der einen in Praktikumszeiten vertritt.
    Wie ist das bei euch geregelt? Unsere SL legt sehr großen Wert darauf, dass die Pausenaufsicht zu 100% abgedeckt ist, daher muss eine Lösung her.
  • Neu

    Guten Morgen,
    ich Unterrichte Sport und Erdkunde in der Sek 1. Ich würde mich als eine sehr verständnisvolle und nicht ''strenge'' Lehrerin beschreiben, doch langsam werde ich echt wütend. Manche Schüler nehmen meinen Sportunterricht nicht ernst. Es hat sich eine Gruppe gebildet die regelmäßig keine Sportsachen bei hat und teilweise überhaupt nicht zum Unterricht erscheint. Ich habe das Pech, dass mein Unterricht in der letzten Doppelstunde ist, wo sich manche einbilden nicht kommen zu müssen. Da das erst mein 2. Jahr als Lehrerin ist, habe ich nicht so viele Erfahrungen mit Schülern, die schwänzen und weiß dementsprechend nicht wie ich vorgehen soll. Ich habe mal im Internet nachgeschaut ( Quelle: bussgeld.org/schulverweigerung…fuer_das_Schuleschwaenzen ) und rausgefiltert, dass es bis zu 1000.- Bußgeld geben kann für Schulverweigerung. Ich habe schon bei den Eltern angerufen, aber nur bei einem Schüler sind sie rangegangen. Habt ihr eventuell Tipps oder Vorschläge für mich,…
  • Neu

    Hallo, ich brauche heute mal nur eine kurze Auskunft von den Kollegen, die in Klasse 5 unterrichten (ich bin ja selbst nur bei den Kleinen unterwegs). Laut Schulgesetz Berlin sollen Klassenarbeiten spätestens eine Woche vorab angekündigt und die Themen benannt werden. Meine Frage ist jetzt: ist es in Klasse 5 in Ordnung/ üblich an dieser Stelle einfach nur zu sagen: es kommt alles dran, was in dem Schul(halb?)jahr behandelt wurde? Am Ende des Schuljahres? Ohne die Themen nochmal aufzuzählen?
    Ach so: geht um Mathe.
  • Neu

    Hallo ins Forum,
    muss ich einem Vater einen Gesprächstermin geben, wenn sein Sohn im Fach glatt 2 steht und unproblematisch läuft, der Vater ein sehr bekannter Stänkerkopp ist, der mir auf Nachfrage nicht das Thema seines Gesprächswunsches mitteilen will?
    Ich gehe also davon aus, dass der Vater - wie bei Kolleginnen beriets geschehen - lediglich rummeckern will und ich soll mich nicht mal auf etwas vorbereiten können sondern muss mich angreifen und an die Wand stellen lassen? Kann der SL das anweisen?
    Ich fühle mich gerade gegängelt (auch vom Chef, der meint, dass man den Vater ruhig stellen und ihm deshalb nachgeben müsse) und frag mich wirklich, ob das irgendwo festgeschrieben steht.
    Allein führen werde ich das auf keinen Fall. Aber müssen wir wirklich alles ertragen?

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Seiteneinstieg Sachsen-Anhalt

3

Servent

Themen vor Klassenarbeit bekanntgeben

16

Nitram

Sehr nervös, ungeheuer anfänglich

13

Servent

Durchgefallen

18

Friesin

Sachsen-Anhalt sucht 610 Lehrer/Innen unbefristet, Bewerbungsfrist ist 25.05.2018

7

Frala

Letzte Aktivitäten

  • Servent -

    Hat eine Antwort im Thema Seiteneinstieg Sachsen-Anhalt verfasst.

    Beitrag
    Den Weg direkt über die Festanstellungen gibt es hier in Sachsen für Seiteneinsteiger entweder nicht oder ich habe ihn schlicht übersehen. Aber was bedeutet das für dich? Dass du nebenbei dein Referendariat und dein 2. Staatsexamen machst,…
  • Friesin -

    Mag den Beitrag von Meerschwein Nele im Thema Themen vor Klassenarbeit bekanntgeben.

    Like (Beitrag)
    Zitat von icke: „Laut Schulgesetz Berlin sollen Klassenarbeiten spätestens eine Woche vorab angekündigt und die Themen benannt werden. Meine Frage ist jetzt: ist es in Klasse 5 in Ordnung/ üblich an dieser Stelle einfach nur zu sagen: es kommt alles…
  • Nitram -

    Hat eine Antwort im Thema Themen vor Klassenarbeit bekanntgeben verfasst.

    Beitrag
    Die GsVO Berlin fordert (§20 (2) "Hinweise auf inhaltliche Schwerpunkte der Klassenarbeiten". Es gilt zwar (gleiche Fundstelle) "Klassenarbeiten beziehen sich auf die im Unterricht des jeweiligen Schuljahres behandelten Themen und bauen auf in den…
  • Servent -

    Hat eine Antwort im Thema Sehr nervös, ungeheuer anfänglich verfasst.

    Beitrag
    Heute war nun meine Zulassungsbestätigung im Briefkasten. Mein Herz hat einen Glückshüpfer den Hals aufwärts gemacht und wäre mir fast durch den staunenden Mund entwischt, das Schwein. Es ist eine Speckrand- oder Vorortschule geworden, im Internet…
  • Friesin -

    Hat eine Antwort im Thema Durchgefallen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Hamop76: „Die Schulleitung hat mir für meine Vornote eine 3 gegeben! Selbst wenn dein Schulleiter mit dir verfeindet ist, würde er dir nie eine 3 im Ref geben!! “ das war bei uns Gang und Gäbe....will damit sagen, dass dieses Argument…
  • Frala -

    Hat eine Antwort im Thema Sachsen-Anhalt sucht 610 Lehrer/Innen unbefristet, Bewerbungsfrist ist 25.05.2018 verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ich warte auch noch und bin so gespannt. Können uns ja hier ein Update geben, wenn es etwas Neues gibt. ;)
  • Frala -

    Hat eine Antwort im Thema Seiteneinstieg Sachsen-Anhalt verfasst.

    Beitrag
    Hallo!! Allein hier mal eine Rückmeldung zu bekommen macht mich schon ganz hibbelig. :D Ich habe leider noch immer nichts gehört und sitze wie auf Kohlen. Letzte Woche hat sich aber online was geändert (in S-A läuft ja die komplette Bewerbung über ein…
  • MrsPace -

    Mag den Beitrag von Susi Sonnenschein im Thema Sehr nervös, ungeheuer anfänglich.

    Like (Beitrag)
    Wenn es mit dem Lehramt nichts wird, kannst du es ja als Schriftsteller probieren.
  • Weber -

    Mag den Beitrag von Krabappel im Thema Schüler schwänzen meinen Unterricht.

    Like (Beitrag)
    ...gerade heute gabs eine Leistungskontrolle: 6. Auch mit einer Sport-6 kann man sitzenbleiben... ...Ansonsten sind 5 Fehlstunden ein unentschuldigter Tag, schreib alles auf und schick "Erinnerungen zum Schulbesuch" schriftlich raus. Ab 5 Tagen Meldung…
  • Eltern dürfen natürlich zu ihrem Kind/seinen Leistungen etwas erfahren. Lass den Papa vielleicht erst mal reden ...Sie hatten um einen Termin gebeten, womit kann ich behilflich sein...? und dann kann Spiegeln helfen: Verstehe ich Sie richtig, dass...…