lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen,

    es ist ja bekannt, dass einige Lehrer mit Schülern über Facebook / Whatsapp - Gruppen in Kontakt stehen, um schulische Dinge z.B. zu klären.
    Ich selbst bin zwar noch Student, würde soetwas aber niemals machen. Ich habe meine Bilder auf Facebook für die Öffentlichkeit sperren lassen, damit man mich nicht finden kann.

    Mich würde mal wirklich interessieren, wer den medialen Kontakt mit Schülern gutheißt und wieso? ;)
    Für mich ist das ein No Go, mich interessiert die andere Perspektive.

    Grüße
    Yogho
  • Neu

    Hallo zusammen,

    ein Bekannter bezieht ALGII und möchte seinen Abschluss bei der VHS nachholen. Momentan muss er bestimmten Maßnahmen nachgehen, sonst werden ihm Leistungen gestrichen.

    Weiß jemand von euch, ob er weiterhin ALGII beziehen kann, wenn er bei der VHS seinen Abschluss nachholt und dann für die Maßnahmen nicht mehr zur Verfügung steht?
    Oder muss man dann lediglich BAfög beziehen? Hat jemand eine Idee??

    Ich selbst bin übrigens noch Student. Nur als Info. Es geht auch nicht um mich. ;)

    Vielen lieben Dank.
    :)
    Yogho
  • Neu

    Hallo zusammen,

    im August habe ich geheiratet. Meine Frau ist schwer krebskrank und viele Arztbesuche sind notwendig, die größtenteils nicht von der GKV übernommen werden.

    Frage 1:
    Übernimmt die Beihilfe ggf. 70% der Rechnungen, auch wenn meine Frau in der GKV ist?

    Frage 2:
    Können Rechnungen, die vorm Hochzeitstag erstellt worden sind, rückwirkend eingereicht werden?

    Herzlichen Dank im Voraus für Eure Antworten

    PS: Falls es wichtig ist: Bundesland ist SH.

    Edit:

    Frage 3:
    Sind homöopathische und psychoonkolgische Behandlungen beihilfefähig?
  • Neu

    Hallo,
    jetzt bin ich schon einige Jährchen in der ersten Klasse, aber mit diesem Thema kenn ich mich gar nicht aus.
    Ich habe einen Schüler, der mal mit links, mal mit rechts schreibt und malt. Rechts sieht die Schrift schöner aus.
    Als wir heute darüber sprachen, meinte er, er würde gerne rechts schreiben, aber z.B. malen weiterhin mit links.

    Ich hab damit keine Probleme und halte das auch für sinnvoll, aber ganz sicher bin ich mir nicht.

    Habt ihr Erfahrungswerte?

    Danke schön
    Aina

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Mit Schülern auf Facebook/Whatsapp in Verbindung?!

1

Paulchen

Bafög / Abschluss nachholen Finanzierung

2

Yogho

Referendariat Berufl. Schulen vs. Allgemeines Gym.

24

Karl-Dieter

Beihilfe für Ehegattin rückwirkend?

7

Karl-Dieter

Schüler spielen ungeeignete Videospiele bis spät in die Nacht

31

Xiam

Letzte Aktivitäten

  • Paulchen -

    Hat eine Antwort im Thema Mit Schülern auf Facebook/Whatsapp in Verbindung?! verfasst.

    Beitrag
    Ist in Rheinland-Pfalz verboten. Und das ist auch gut so.
  • Anna Lisa -

    Mag den Beitrag von Karl-Dieter im Thema Beihilfe für Ehegattin rückwirkend?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von streberlein: „Sind homöopathische (...) Behandlungen beihilfefähig? “ Nein, weil keinerlei Belege für irgendeine Wirksamkeit. Es ist halt einfach nur Hokuspokus der nur über den Placebo-Effekt wirkt. Aber da helfen Tictacs…
  • Yogho -

    Hat das Thema Mit Schülern auf Facebook/Whatsapp in Verbindung?! gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, es ist ja bekannt, dass einige Lehrer mit Schülern über Facebook / Whatsapp - Gruppen in Kontakt stehen, um schulische Dinge z.B. zu klären. Ich selbst bin zwar noch Student, würde soetwas aber niemals machen. Ich habe meine Bilder…
  • Yogho -

    Hat eine Antwort im Thema Bafög / Abschluss nachholen Finanzierung verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank, das hat mir geholfen. VG
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Referendariat Berufl. Schulen vs. Allgemeines Gym. verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kreacher: „Ich muss jetzt ehrlich sagen - und das ist auch so eine Sorge, die ich mit mir herumschleife - dass ich letztens während der Hospitation in Deutsch in einem BK wo es um das Thema lineare vs. dialektische Eröterung ging, auch erst…
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Beihilfe für Ehegattin rückwirkend? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von streberlein: „Sind homöopathische (...) Behandlungen beihilfefähig? “ Nein, weil keinerlei Belege für irgendeine Wirksamkeit. Es ist halt einfach nur Hokuspokus der nur über den Placebo-Effekt wirkt. Aber da helfen Tictacs…
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Bafög / Abschluss nachholen Finanzierung verfasst.

    Beitrag
    ALG II ist für die Leute, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Seinen Abschluss kann er nachholen, aber dann halt abends. Wenn ihm ein Job angeboten wird, muss er ihn annehmen. Das Jobcenter ist nicht dafür da, dass den Leuten ihr…
  • Bolzbold -

    Hat eine Antwort im Thema Beihilfe für Ehegattin rückwirkend? verfasst.

    Beitrag
    Wenn ich richtig gelesen habe, übernimmt die Beihilfe solange nichts, wie die Ehefrau sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist. Ich habe da meine Zweifel, dass die Beihilfe in diesem Fall einspringt, auch wenn ich es dem TE wünsche.
  • kecks -

    Mag den Beitrag von Meike. im Thema Beihilfe für Ehegattin rückwirkend?.

    Like (Beitrag)
    Psychoonkologische Behandlungen werden meiner Kenntnis nach übernommen (wenn auf Rezept), homöopathische eher nicht. Es gibt Ausnahmen, wenn sie Teil des regulären Behandlungsplans sind. Frag lieber vorher schriftlich nach, sonst sitzt du auf den…
  • Meike. -

    Hat eine Antwort im Thema Beihilfe für Ehegattin rückwirkend? verfasst.

    Beitrag
    Psychoonkologische Behandlungen werden meiner Kenntnis nach übernommen (wenn auf Rezept), homöopathische eher nicht. Es gibt Ausnahmen, wenn sie Teil des regulären Behandlungsplans sind. Frag lieber vorher schriftlich nach, sonst sitzt du auf den…