lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen,

    Ich habe ab September eine Planstelle in Bayern, vorher war ich im Ref. Jetzt bin ich dabei meine Finanzen zu planen. Wenn ich die Tabelle auf oeffentlicher-dienst.info richtig verstehe, dann bekommen Beamte meiner Stufe 2.700 € Weihnachtsgeld. Ich frage mich, ob ich das komplett oder anteilig bekomme. Für Tarifbeschäftigte wüsste ich die Antwort, aber für Beamte konnte ich nix finden.

    Hatte jemand von euch schon mal diesen Fall und kann mir helfen?

    Vielen Dank schonmal :cash:
  • Neu

    Hallo,


    ich habe mich u.a. in Hessen für das Ref beworben und mehrere Fragen.


    - Wie ist das Ref. für Förderschulen denn da genau aufgebaut? Bekommt man
    ein Fach und einen Förderschwerpunkt an einer Schule zugeteilt? (Habe
    mich nämlich in anderen Bundesländern beworben, wo man an 2 Schulen
    kommt (also eine pro Förderschwerpunkt)).


    - Wie viele UBs hat man und wie viele davon sind benotet? Welche Leistungen muss man in den Modulen ansonsten erbringen?


    - Hat jemand das Ref in Fulda/Hanau/Frankfurt gemacht und kann mir sagen wie er dies empfand?


    Vielen Dank!


    Grüße
  • Neu

    Hallo,


    ich habe mich u.a. in Hessen für das Ref beworben und mehrere Fragen.


    - Wie ist das Ref. für Förderschulen denn da genau aufgebaut? Bekommt man
    ein Fach und einen Förderschwerpunkt an einer Schule zugeteilt? (Habe
    mich nämlich in anderen Bundesländern beworben, wo man an 2 Schulen
    kommt (also eine pro Förderschwerpunkt)).


    - Wie viele UBs hat man und wie viele davon sind benotet? Welche Leistungen muss man in den Modulen ansonsten erbringen?


    - Hat jemand das Ref in Fulda/Hanau/Frankfurt gemacht und kann mir sagen wie er dies empfand?


    Vielen Dank!
    Grüße
  • Neu

    Mein neues Leer-Formular für die Themenverteilung/Stoffplanung/Jahresplanung im Schuljahr 2016/17 ist soweit fertig. Ferien und Feiertage (für Baden-Württemberg - jedoch leicht an andere Länder anpassbar) sind eingetragen. Diese Excel-Tabelle besteht aus mehreren miteinander verknüpften Blättern:
    In der Variablen-Tabelle werden Ferien, Feiertage, Lehrername und Fachbezeichnungen eingetragen. Diese Daten werden dann automatisch in die Fach-Planungstabellen übertragen.
    In den Fachplänen werden nur noch die Wochenthemen eingetragen. Platz für Medien und Bemerkungen ist in der Gesamtschau-Tabelle (Synopse). Soll hier nur ein Fach ausgedruckt werden, wird der Bereich mit der Maus markiert und die Auswahl kann gedruckt werden.
    Aus den Fachübersichten wird wiederum in einer weiteren Tabelle eine Gesamtschau aller Fächer erstellt, sodass fächerübergreifende Gesichtspunkte berücksichtigt werden können. Bis zu 15 Fächer (bzw. Klassen) können parallel geplant und verteilt werden.
    Nach dem…
  • Neu

    Hallo, ganz neu ins sächs. Seiteneinsteigerprogramm geworfen, vom 1. Tag voll Unterricht,wurde ich komplett überrannt mit der kurzfristigen Forderung Jahresstoffverteilungsplan mit Seitenangaben (einen hatte ich bereits fertig) und der Vorlage der kompletten Dokumente
    der tgl. Stundenzeitablaufpläne.

    Ich bin seit ca. 2 Wochen an der Schule und war vollauf beschäftigt mich selbstständig in Didaktikbücher und die entsprechenden Lehrbücher einzuarbeiten, um den Unterricht gut zu gestalten.

    Nun wurde ich überrannt:

    Was ist ein Stundenzeitablaufplan/Stundenblatt, bei dem ich jede Unterrichtshandlung tab. mit exakter Zeitangabe und päd. Ziel auflisten muss? Wie muss so etwas aussehen, da alles von mir vorgelegt werden muss?
    Ich habe meine Stundenvorbereitung mit Hilfe des Lehrbuches in ein Notizheft erstellt (allein, weil alles sofort und schnell gehen musste). Hier schwimme ich wirklich, da ich alles fein säuberlich (wie?) vorlegen soll. Gibt es da ein Formblatt? Ich weiß noch nicht…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Wem geht / ging es im Referendariat auch so schlecht?

114

Yummi

Sek 1 Deu Seiteneinstieg Sachsen -Ablaufpläne

4

Neuhier

Seiteneinstieg Sachsen - Hilfe mit Recht und Co.

14

Neuhier

Qualitätsmanagement / Evaluation für einen Schulversuch

4

Trantor

Berufliche Weiterentwicklung, Bewerbungen, Aufgabenfelder...

5

Lehrer Laempel

Letzte Aktivitäten

  • Yummi -

    Hat eine Antwort im Thema Wem geht / ging es im Referendariat auch so schlecht? verfasst.

    Beitrag
    Ist ja gut dass sich für dich alles zum Guten gewendet hat. Jetzt bist du im Hochschuldienst und anscheinend glücklich. Dazu herzlichen Glückwunsch. Welche Endnote hast du denn nun eigentlich erhalten? Da sie nun nach oben korrigiert wurde, müsste…
  • Neuhier -

    Hat eine Antwort im Thema Sek 1 Deu Seiteneinstieg Sachsen -Ablaufpläne verfasst.

    Beitrag
    Ja, so habe ich das auch immer gemacht. Ich hatte schon die bildliche Vorstellung eines Lehrers, der nach 10 Jahren 2 Fächer unterrichtet hat und zu jeder UE solch ein Blatt geschrieben hat. Man stelle sich dessen Arbeitszimmer vor! :) Danke. Ref. habe ich…
  • Neuhier -

    Hat eine Antwort im Thema Seiteneinstieg Sachsen - Hilfe mit Recht und Co. verfasst.

    Beitrag
    1000Dank. Ich werde definitiv in nächster Zeit nicht mit dem Bus fahren. Das war vielleicht gruselig.... Ich bin "Seiteneinsteiger" mehr steht nicht dazu, mehr weiß ich auch nicht. Ganz normales Unterrichtsfach Deutsch in der SEK 1. Wie alle…
  • Trantor -

    Hat eine Antwort im Thema Qualitätsmanagement / Evaluation für einen Schulversuch verfasst.

    Beitrag
    Danke, ich werde es mal durchlesen. Ich habe ja auch so genug Literatur, aber was wirklich praktikables zu entwickeln ist immer etwas anderes.
  • Lehrer Laempel -

    Hat eine Antwort im Thema Berufliche Weiterentwicklung, Bewerbungen, Aufgabenfelder... verfasst.

    Beitrag
    Wer kennt sich denn mit Stellen / Bürojobs etwa in den Regierungspräsidien aus? Kann man hier auf familienverträgliche Bedingungen, etwa kalkulierbare Arbeitszeiten und Planbarkeit hoffen?
  • Kapa -

    Hat eine Antwort im Thema Wem geht / ging es im Referendariat auch so schlecht? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Jazzy82: „Zitat von Kapa: „Nachdem die beiden Noten nach oben korrigiert wurden, da nachweislich nicht die Qualität des Unterrichts und des Entwurfes objektiv bewertet wurden und ein dezenter Hinweis fiel, das man diese Absurdität auch anders…
  • MrsPace -

    Hat eine Antwort im Thema Verbeamtung und bisherige Krankenakte / Arztbesuche verfasst.

    Beitrag
    Irgendwie klingt es mir schon seit einigen deiner Post so, als wäre das, was der Amtsarzt rausfinden könnte, eher das vordergründige Problem... Du musst das nicht beantworten, aber es ist vielleicht hilfreich im Stillen mal darüber so…
  • Kreacher -

    Hat eine Antwort im Thema Verbeamtung und bisherige Krankenakte / Arztbesuche verfasst.

    Beitrag
    Bei mir ist es auch BaWü und von einer engen Freundin, die ab Januar ins Ref geht, habe ich auch schon etwas mitbekommen bezüglich Amtsarzt. Scheinbar meinte sie, dass das alles ganz schnell über die Bühne geht. Sie musste auf einem Bein stehen, wie…
  • MrsPace -

    Hat eine Antwort im Thema Verbeamtung und bisherige Krankenakte / Arztbesuche verfasst.

    Beitrag
    Da kommt es wohl aufs Bundesland an. In BaWü muss man vor dem Referendariat zum Amtsarzt und bekommt in der Regel da schon die Zusage für die Lebenszeitverbeamtung. Falls man sie nicht bekommt, muss man nach dem Referendariat nochmals hin. Zu meiner…
  • SchmidtsKatze -

    Hat eine Antwort im Thema Sek 1 Deu Seiteneinstieg Sachsen -Ablaufpläne verfasst.

    Beitrag
    Ach Gott, natürlich nicht :D (Jedenfalls nicht sooo ausführlich... vielleicht die ungefähre Zeit aufschreiben und was der Arbeitsauftrag ist ;) ) Naja, bei Unterrichtsbesuchen muss man das ja so machen... im Ref ist man dazu ja gezwungen :P