lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen,

    Ich habe ab September eine Planstelle in Bayern, vorher war ich im Ref. Jetzt bin ich dabei meine Finanzen zu planen. Wenn ich die Tabelle auf oeffentlicher-dienst.info richtig verstehe, dann bekommen Beamte meiner Stufe 2.700 € Weihnachtsgeld. Ich frage mich, ob ich das komplett oder anteilig bekomme. Für Tarifbeschäftigte wüsste ich die Antwort, aber für Beamte konnte ich nix finden.

    Hatte jemand von euch schon mal diesen Fall und kann mir helfen?

    Vielen Dank schonmal :cash:
  • Neu

    Hallo,


    ich habe mich u.a. in Hessen für das Ref beworben und mehrere Fragen.


    - Wie ist das Ref. für Förderschulen denn da genau aufgebaut? Bekommt man
    ein Fach und einen Förderschwerpunkt an einer Schule zugeteilt? (Habe
    mich nämlich in anderen Bundesländern beworben, wo man an 2 Schulen
    kommt (also eine pro Förderschwerpunkt)).


    - Wie viele UBs hat man und wie viele davon sind benotet? Welche Leistungen muss man in den Modulen ansonsten erbringen?


    - Hat jemand das Ref in Fulda/Hanau/Frankfurt gemacht und kann mir sagen wie er dies empfand?


    Vielen Dank!


    Grüße
  • Neu

    Hallo,


    ich habe mich u.a. in Hessen für das Ref beworben und mehrere Fragen.


    - Wie ist das Ref. für Förderschulen denn da genau aufgebaut? Bekommt man
    ein Fach und einen Förderschwerpunkt an einer Schule zugeteilt? (Habe
    mich nämlich in anderen Bundesländern beworben, wo man an 2 Schulen
    kommt (also eine pro Förderschwerpunkt)).


    - Wie viele UBs hat man und wie viele davon sind benotet? Welche Leistungen muss man in den Modulen ansonsten erbringen?


    - Hat jemand das Ref in Fulda/Hanau/Frankfurt gemacht und kann mir sagen wie er dies empfand?


    Vielen Dank!
    Grüße
  • Neu

    Mein neues Leer-Formular für die Themenverteilung/Stoffplanung/Jahresplanung im Schuljahr 2016/17 ist soweit fertig. Ferien und Feiertage (für Baden-Württemberg - jedoch leicht an andere Länder anpassbar) sind eingetragen. Diese Excel-Tabelle besteht aus mehreren miteinander verknüpften Blättern:
    In der Variablen-Tabelle werden Ferien, Feiertage, Lehrername und Fachbezeichnungen eingetragen. Diese Daten werden dann automatisch in die Fach-Planungstabellen übertragen.
    In den Fachplänen werden nur noch die Wochenthemen eingetragen. Platz für Medien und Bemerkungen ist in der Gesamtschau-Tabelle (Synopse). Soll hier nur ein Fach ausgedruckt werden, wird der Bereich mit der Maus markiert und die Auswahl kann gedruckt werden.
    Aus den Fachübersichten wird wiederum in einer weiteren Tabelle eine Gesamtschau aller Fächer erstellt, sodass fächerübergreifende Gesichtspunkte berücksichtigt werden können. Bis zu 15 Fächer (bzw. Klassen) können parallel geplant und verteilt werden.
    Nach dem…
  • Neu

    Hallo, ganz neu ins sächs. Seiteneinsteigerprogramm geworfen, vom 1. Tag voll Unterricht,wurde ich komplett überrannt mit der kurzfristigen Forderung Jahresstoffverteilungsplan mit Seitenangaben (einen hatte ich bereits fertig) und der Vorlage der kompletten Dokumente
    der tgl. Stundenzeitablaufpläne.

    Ich bin seit ca. 2 Wochen an der Schule und war vollauf beschäftigt mich selbstständig in Didaktikbücher und die entsprechenden Lehrbücher einzuarbeiten, um den Unterricht gut zu gestalten.

    Nun wurde ich überrannt:

    Was ist ein Stundenzeitablaufplan/Stundenblatt, bei dem ich jede Unterrichtshandlung tab. mit exakter Zeitangabe und päd. Ziel auflisten muss? Wie muss so etwas aussehen, da alles von mir vorgelegt werden muss?
    Ich habe meine Stundenvorbereitung mit Hilfe des Lehrbuches in ein Notizheft erstellt (allein, weil alles sofort und schnell gehen musste). Hier schwimme ich wirklich, da ich alles fein säuberlich (wie?) vorlegen soll. Gibt es da ein Formblatt? Ich weiß noch nicht…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Wem geht / ging es im Referendariat auch so schlecht?

119

Kapa

Berufliche Weiterentwicklung, Bewerbungen, Aufgabenfelder...

8

Lehrer Laempel

Digitale Schule

14

Conni

Verbeamtung und bisherige Krankenakte / Arztbesuche

37

chilipaprika

Umgang mit islamistischen und rechtsextremen Tendenzen im Unterricht (Befragung Berliner Lehrkräfte)

7

Sven Scharfenberg

Letzte Aktivitäten

  • Kapa -

    Hat eine Antwort im Thema Wem geht / ging es im Referendariat auch so schlecht? verfasst.

    Beitrag
    Yummi, neben dem Ref habe ich promoviert (summa cum laude und die Arbeit mit Opus eximium). Vor dem Ref habe ich während des Studiums eine Idee gehabt, die ich dank eines tollen Profs und zweier Kollegen (der später mein Doktorvater wurde) und meiner…
  • Lehrer Laempel -

    Hat eine Antwort im Thema Berufliche Weiterentwicklung, Bewerbungen, Aufgabenfelder... verfasst.

    Beitrag
    Ja, es gibt immer mal wieder interessante und passende Stellen als Abordnungen ins RP, aktuell eben auch... Als jemand, der noch nie in diesem Sinne "nine to five" im Büro gearbeitet hat, ist es für mich schwierig, einzuschätzen, worauf man sich…
  • Conni -

    Hat eine Antwort im Thema Digitale Schule verfasst.

    Beitrag
    Zitat von immergut: „ Mit der Technik von gestern die Anforderungen von morgen bewältigen. Ist klar. “ Übergestern. Die Technik von übergestern. Stelle mir gerade vor, wie du dich per 33.6k-Modem versuchst, ins Telefonnetz einzuwählen. Das waren…
  • kecks -

    Hat eine Antwort im Thema Wem geht / ging es im Referendariat auch so schlecht? verfasst.

    Beitrag
    ob das - unistelle statt schule nach bestandenem ref - schlau ist hängt ganz von kappas stelle an der uni, seinem können dort, seiner publikationsmenge (!!), seinem (ihrem?) alter und vor allem von seiner/ihrer vernetzung und positionierung im fach…