lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hi,

    kennt jemand von euch das Programm EMU von Seiten der Uni Koblenz-Landau?
    Wenn ja, habt ihr eine Info, wie man zusätzliche Items einfügt, damit diese dann z. B. auf der Eingabe für mich als Lehrkraft in der Excel-Tabelle als "Textfeld" erscheinen und nicht leer bleiben?

    Irgendwie finde ich dazu leider keine Antwort auf der Homepage :(

    Freue mich über Unterstützung...Viele Grüße :D
  • Neu

    Hallo,

    hat jemand von euch gute Erfahrungen mit unterschiedlichen "Lesemethoden" gemacht - im Sekundarbereich II / Berufskolleg / Anlage B?

    Die SuS sind recht leistungsheterogen und somit wäre eine gute Technik (Methode) zum Umgang mit Fachtexten wünschenswert. Mir fiel da spontan nur die 5-Schritt-Lesemethode nach Klippert ein!

    Vielleicht hat ja noch jemand Idee(n) - das wäre großartig! Gruß aus dem Norden von NRW :)
  • Neu

    Hallo,

    ich würde gerne mal eure Einschätzung zu meiner Situation hören und ob meine Ideen (endlich) mal umsetzbar sind?

    Hier mal kurz mein chaotischer Werdegang

    Realschule
    Hauptschule
    Ausbildung
    Arbeit
    Abitur (zweiter Bildungsweg, autodidaktisch)
    Studium Physik 1 Jahr -> Abbruch
    Studium Mathematik an einer kleinen Uni -> sehr lange, aber Abschluss, aber mit relativ schlechter Note, obwohl es Spaß gemacht hat
    Studium Master Mathematik mit Wechsel an ner TU -> großer Fehler, ich komme nicht mit und bin überfordert -> Abbruch

    Nun 34 Jahre alt, finde keine Jobs mit meinem Alter und dem schlechten Bachelor

    Während des Studiums sehr viel Nachhilfe gegeben an Schüler in allen möglichen Schulformen und Klassenstufen, hat mir immer sehr viel Spaß bereitet und kam gut zu recht.
    Habe aber nie ein Gedanken daran verschwendet das ich mal irgendwie in diese Richtung gehen sollte, bis jetzt.

    Bin also 34 und steh quasi vor nichts. Ich habe eigentlich keine großen Ansprüche ans Leben, möchte…
  • Neu

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    unsere Schülerinnen und Schüler streiken für Ihre Zukunft. Die Schulpflicht wird als höhere Pflicht als das Demonstrationsrecht gewertet und unsere Ministerin untersagt den Schülerinnen und Schülern zu streiken. Die verpassten Arbeiten und Klausuren sollen als ungenügend gewertet werden, Fehlstunden kommen auf das Zeugnis.
    Die Fehlstunden müssen wir geben, die Arbeiten und Klausuren müssen nicht Freitags geschrieben werden. Lasst Euch was einfallen, schreibt an anderen Tagen, tauscht Stunden, verschiebt die Arbeiten, sprecht es mit Schülern ab.
    Danke für Euren Support, Uli

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Kollegin gibt Privatadressen anderer Lehrer an Schüler raus

21

Alterra

Musik fachfremd - HILFE

15

JuSchmitz

Mit Schülern auf Facebook/Whatsapp in Verbindung?!

132

Bolzbold

Ganztagsschulen zahlen sich aus

7

lehrer70

EMU-Programm [Excel-Sheet]

0

Letzte Aktivitäten