lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,

    meine Frage ist etwas speziell, nichtsdestotrotz würde ich gerne wissen, wie andere Schüler, Lehrer und Eltern die Situation einschätzen. :)

    Ich bin gerade 2 Jahre aus der Schule raus. Dort gibt es jedes Jahr einen Ball der von Schülervertretern organisiert wird, und gerade in meinem letzten Jahr habe ich auch dazu beigetragen.
    Zurzeit mache ich eine Ausbildung im Veranstaltungsbereich. Ich finde es toll, an etwas mitzuwirken, an dem andere Menschen Spaß haben.

    Einen Schulball gibt es wohl an einigen Schulen (und wird so gut wie immer positiv empfunden). Jedoch ist mir die Idee gekommen, dass man ja einen gemeinnützigen Verein gründen könnte, der für Schulen, die die Organisation nicht bewältigen können bzw. so etwas noch gar nicht ins Auge gefasst haben, die Organisation eines Schulballs übernimmt (der Vereinszweck könnte auch andere Dinge der kulturellen Teilhabe von jungen Menschen umfassen).
    In meiner Vorstellung funktioniert es so, dass der Verein in Absprache mit der…
  • Neu

    Es ist zum Haare raufen. Unsere örtliche/regionale/landesweite Schulpolitik lässt einem die Haare zu Berge stehen.

    Wir sind hier eine kleine Stadt mit mehreren Ortsteilen. Es gab hier seit vielen Jahren direkt im Stadtgebiet ein Gymnasium und ebenso eine Realschule, sowie in einem Ortsteil eine Hauptschule. Die Hauptschule und die Realschule wurden kürzlich geschlossen, weil man unbedingt eine Gesamtschule einrichten wollte. Dabei lief insbesondere die Realschule zuvor sehr gut und hatte einen ausnehmend guten Ruf in der Region, auch in der regionalen Wirtschaft. Hat die Politik aber anscheinend nicht interessiert, zu gemacht und fertig. Das ist gerade erst erfolgt, beide Schulen haben dieses Jahr noch Schüler, die Schulen laufen dann aus.

    Nun gibt es also aktuell ein Gymnasium und seit kurzem eine Gesamtschule (die noch nicht einmal die Oberstufe erreicht hat).

    Jetzt gibt es plötzlich Bestrebungen, in einem Ortsteil wieder eine Realschule zu eröffnen. Damit steht nun die…
  • Neu

    Hallo liebe Experten!

    Mit großen Interesse habe ich schon diverse Beiträge in diesem Forum gelesen. Leider konnte ich bisher noch nicht exakt die Frage finden, die mich aktuell beschäftigt.

    Ich interessiere mich für den Seiteneinstieg in den Lehrerberuf (Grundschule mit pädagogischer Einführung).
    Die Frage ist allerdings, ob ich dafür die notwendige Qualifikation habe:
    [/quote]- abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
    - Bachelor Abschluss „International Business Studies“ (Kombination aus BWL und zwei Fremdsprachen, in meinem Fall Englisch und Spanisch), 6 Semester Studienzeit

    Bisher konnte ich nur widersprüchliche Aussagen dazu finden, ob ein IBS Bachelor für den Seiteneinstieg Grundschule mit PE ausreicht, oder was dafür ggf. noch nachgeholt werden muss.

    Weiß evtl jemand darüber Bescheid?

    Vielen Dank im Voraus!
  • Neu

    Guten Morgen,
    ich bin kurz vor dem Ref, meine Erfahrung im Unterrichten ist also noch recht gering, daher hier eine Frage: Die Schüler sollen ja im Englischunterricht möglichst viel selbst reden und daher bieten sich Methoden wie Sprechmühle, Kugellager etc. und Sozialformen wie Gruppenarbeit und Partnerarbeit an. Das klingt für mich aber nur sinnvoll, so lange die Schüler in der Zeit auch wirklich Englisch reden. Als Lehrkraft kann ich ja nur bei einem Paar/Gruppe auf einmal sein und bei den anderen weiß ich nicht, ob sie tatsächlich auf Englisch kommunizieren. Aus meiner eigenen Schulzeit weiß ich noch, dass wir untereinander nie Englisch gesprochen haben, das hat sich einfach zu komisch angefühlt und war zu umständlich. Selbst im Seminar an der Uni war es immer etwas seltsam und kostete einige Überwindung, nicht auf Deutsch miteinander zu reden.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Wie bringt ihr eure Schüler dazu, dass sie wirklich Englisch reden? Funktionieren solche Tricks wie der…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Zweitstudium Lehramt- Eure Hilfe erbeten

50

Kiggie

Stilblüten

1.066

Hannelotti

Organisation eines Schulballs durch externen Veranstalter?

3

O. Meier

Schulpolitik in NRW

5

Miss Jones

Kann man nach der OBAS für Sek 1 auch noch eine für Sek 2 anschliessen

1

calmac

Letzte Aktivitäten

  • Kiggie -

    Hat eine Antwort im Thema Zweitstudium Lehramt- Eure Hilfe erbeten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von wasserstofperloxid: „Zitat von Kiggie: „ Ich würde dir empfehlen erst einmal noch mehr Erfahrung als Schulsozialarbeiter oder auch potentiell als Lehrer zu sammeln. Also Praktika auch in verschiedenen Bereichen / Schulen zu machen. Aber…
  • DePaelzerBu -

    Mag den Beitrag von wasserstofperloxid im Thema Zweitstudium Lehramt- Eure Hilfe erbeten.

    Like (Beitrag)
    Zitat von keckks: „...tipp: falls du jemals ins ref geht, arbeite sehr an deiner einstellung, v.a. an deiner offenheit. so wird das schwierig, sehr schwierig (erfahrungswert). trotzdem viel erfolg. “ Sagt wer? Du? Und selbst wenn hätte ich dafür…
  • wasserstofperloxid -

    Hat eine Antwort im Thema Zweitstudium Lehramt- Eure Hilfe erbeten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kiggie: „Zitat von wasserstofperloxid: „Meine Haltung ist kritisch, aber realistisch. Im übrigen stellt sich ja die Frage, wenn man vielen eurer Argumentationen folgt und die Lehrer genauso wie die Sozis arbeiten: Wozu braucht man dann…
  • wasserstofperloxid -

    Hat eine Antwort im Thema Zweitstudium Lehramt- Eure Hilfe erbeten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von keckks: „...tipp: falls du jemals ins ref geht, arbeite sehr an deiner einstellung, v.a. an deiner offenheit. so wird das schwierig, sehr schwierig (erfahrungswert). trotzdem viel erfolg. “ Sagt wer? Du? Und selbst wenn hätte ich dafür…
  • Kiggie -

    Hat eine Antwort im Thema Zweitstudium Lehramt- Eure Hilfe erbeten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von wasserstofperloxid: „Meine Haltung ist kritisch, aber realistisch. Im übrigen stellt sich ja die Frage, wenn man vielen eurer Argumentationen folgt und die Lehrer genauso wie die Sozis arbeiten: Wozu braucht man dann Letztere?(Ich stelle die…
  • Hannelotti -

    Hat eine Antwort im Thema Stilblüten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von FreMe: „Ich bin neu an der Schule und meine Fünftklässler kommen an einem Tag immer etwas zu spät, weil sie vorher noch Sport haben. Ich möchte die Sport-Kollegin gerne darauf ansprechen und habe die Schüler dann gefragt, wen sie in…
  • O. Meier -

    Hat eine Antwort im Thema Organisation eines Schulballs durch externen Veranstalter? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Natha: „Ich bin gerade 2 Jahre aus der Schule raus. [...] Zurzeit mache ich eine Ausbildung im Veranstaltungsbereich. “ Du machts nach der Pesnionierung eine Ausbildung? Unruhestand, sozusagen. Oder, halt, Moment, du bist gar kein…
  • Bear -

    Hat eine Antwort im Thema Organisation eines Schulballs durch externen Veranstalter? verfasst.

    Beitrag
    Aus den verschiedensten Gründen werden solche Bälle im letzten Schuljahr durch Schüler in Eigenverantwortung organisiert. Die Schule ist nicht involviert. Das ist sicherlich auch ein Grund, warum es in dem Bereich kommerzielle Veranstalter gibt, die…
  • Kiggie -

    Hat eine Antwort im Thema Organisation eines Schulballs durch externen Veranstalter? verfasst.

    Beitrag
    Also bei uns war das Aufgabe der Schüler. Zu Recht auch! Da lernen sie etwas fürs Leben. Und das was sie selbst organisiert haben genießt man doch noch ganz anders. Zitat: „Da der Verein sich natürlich nicht mit den Gegebenheiten einer bestimmten…