lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,
    ich interessiere mich für das Lehramt in der SekI in den Fächern Chemie und Sport.
    Mich würde diesbezüglich interessieren:
    1) Wie viel ist bei dieser Fächerkombi an den Horrorstories von 60h Woche, kaum Freizeit etc. dran??? Oder kommt man doch mit durchschnittlich rund 40h hin bei durchschnittlich gut vorbereiteten Stunden???
    2) Wie gut sind in der Sek I die Beförderungschancen und welche Zusatzaufgaben übernimmt man z.B. für eine Beförderungsstelle???


    Danke fürs Antworten :)


    P.S.: Falls das jetzt so rüber kommt als wollte ich nur Karriere mit möglichst wenig Arbeit, kann ich euch beruhigen. Das Problem ist nur, dass man zu diesen Fragen sonst nirgendwo Antworten findet.

    Und das Grundgerüst dieses Threads ist von lennart191201 ( :) Danke). Nur bei dem sinds halt 1,5 Prüfungsfächer und bei mir halt keins.
  • Neu

    Hallo liebes Forum,
    ich unterrichte in diesem Schuljahr einen 20-stündigen DaZ-Kurs. Die Schüler sind auf A2 Niveau und zwischen 11 und 18 Jahren alt. Nach den Osterferien möchte ich gerne eine Lektüre behandeln, um die Kids vor allem im Methodentraining zu schulen und das Schreibtraining zu üben. Nun wollte ich fragen, ob ihr geeignete Bücher empfehlen könnt? Sprachlich sollte die Lektüre dem Grundschulniveau entsprechen, inhaltlich aber der Sekundarstufe I.
    Für Vorschläge und Tipps bin ich sehr dankbar.
    LG
  • Neu

    Hallo,
    es geht um die lineare Erörterung in der 8. Klasse in Deutsch.
    Das Thema die Gestaltung des Schlusses ist nun dran.
    Wir hatten als Thema Warum ein Urlaub in den Bergen zu empfehlen ist. Nun meine frage an euch, welche Möglichkeiten/Methoden gibt es, um das Thema Schluss den Schülern zu vermitteln. Und wie könnte man die Stunde beginnen? Es geht darum etwas Spannendes zu machen, dass de Schüler begeistert.
    Über Tipps wäre ich sehr dankbar.
  • Neu

    Hallo zusammen!

    Ich studiere zur Zeit in NRW Grundschullehramt mit den Fächern Musik, Mathe und Deutsch.
    Nach dem Studium würde ich eigentlich gerne zurück nach Rheinland-Pfalz und dort mein Referendariat machen und später auch arbeiten. Jetzt habe ich allerdings gehört, dass
    1. das Referendariat an sich wohl in RLP stressiger/anstrengender sein soll, unter anderem weil man innerhalb des Seminargebiets regelmäßig zu den Schulen der anderen Referendare fahren muss, um deren Unterricht zu beobachten und
    2. RLP kaum Planstellen vergibt.
    Kann mir zu beiden Punkten jemand mit Erfahrungen weiterhelfen und etwas dazu sagen?

    Ebenfalls hilfreich wäre auch eine Einschätzung, wie realistisch es in NRW ist, einen Ref-Platz im Wunschseminar zu bekommen. Wenn ich doch in NRW bleiben sollte, würde ich schon gerne zumindest in meinem bevorzugten Gebiet bleiben :angst:

    Falls relevant: In RLP würde ich bevorzugt ins Seminar Westerburg gehen, in NRW am liebsten in die Gegend Köln/Bonn/Siegburg und…
  • Neu

    Liebes Forum,

    wie ich schon in meiner Vorstellung beschrieb, erhilet ich gerade eine Planstelle durch das Einstellungsverfahren "Zusatzqualifikation". ich habe eine paar Jahre KV hinter mir, was übrigens sehr viel Spaß machte :) :) . Ich fand es sehr interessant, an mehreren Schulen gwsen zu sein, verschiedene Schwerpunkte mitzuerleben, diverse Kollegien usw. Dies gehört jedoch nicht hierher... ;)

    Nachdem ich im RP war, durfte ich mich netterweise innerhalb von ein paar Tagen für eine von 3 Stellen entscheiden 8)
    ich überlegte mir diese ENstscheidung sehr gut, recherchierte, sprach mit meinem Mann, hörte in mich hinein und rief dann das RP an, mit der Bitte um die Stelle an einer der drei Schulen: Eine reine Grundschule, nah genug, in höchstens 15 Minuten dort zu sein, klein, aber fein (2-zügig, bisher nur 9 Lehrer), gerade dabei ab nächstem Schuljahr den GTS-Start anzugehen.

    Das RP bat mich, im Schulamt anzurufen, und nachdem ich auch das erledigt hatte, wartete ich noh einen Tag und…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Seltsames Verhalten einer Rektorin beim Einstellungsverfahren

10

Valerianus

Fragen eines Lehramtsinteressenten am BK für Gesundheit/Pflege und Sport

6

yestoerty

Kollegiale Hospitation!

30

Piksieben

Was fällt Dir ein zu...

8.031

Ruhe

Beim Spicken erwischt

11

Piksieben

Letzte Aktivitäten

  • SteffdA -

    Mag den Beitrag von kecks im Thema Dienstliche E-Mail, Erreichbarkeit u.s.w..

    Like (Beitrag)
    vor allem: warum zum geier sollte man einen kampf anfangen, wenn ich dazu verpflichtet werden soll, täglich in meine mails zu sehen? wir haben keine kollegen, die zuhause keine mails nutzen, und daher schaut eh jeder jeden (arbeits-)tag freiwillig nach…
  • Und wer sich vor sozialer Erwünschtheit nicht einmal traut zu sagen, dass er Vegetarier ist, hat ein deutlich größeres Problem. Wir brauchen mehr Menschen die für ihre Rechte und die Rechte Anderer aufstehen, nicht mehr die sich schon vorsorglich…
  • Valerianus -

    Hat eine Antwort im Thema Seltsames Verhalten einer Rektorin beim Einstellungsverfahren verfasst.

    Beitrag
    Und wer sich vor sozialer Erwünschtheit nicht einmal traut zu sagen, dass er Vegetarier ist, hat ein deutlich größeres Problem. Wir brauchen mehr Menschen die für ihre Rechte und die Rechte Anderer aufstehen, nicht mehr die sich schon vorsorglich…
  • jotto-mit-schaf -

    Mag den Beitrag von brasstalavista im Thema Beim Spicken erwischt.

    Like (Beitrag)
    Zitat von xwaldemarx: „Ich habe ein schlechtes Gewissen, da mich die Lehrerin beauftragt hat, in den letzten Reihen nach dem Rechten zu sehen. “ ... You had one job! :zungeraus:
  • jotto-mit-schaf -

    Mag den Beitrag von immergut im Thema Beim Spicken erwischt.

    Like (Beitrag)
    Vor allem sollte es dir zeigen, was bedeutet, den Wechsel von der Schüler- in die Lehrerperspektive zu vollziehen.
  • yestoerty -

    Hat eine Antwort im Thema Fragen eines Lehramtsinteressenten am BK für Gesundheit/Pflege und Sport verfasst.

    Beitrag
    Das kann man doch gar nicht so pauschal sagen. Wenn ich nur in Englisch im Abi eingesetzt werde habe ich bei voller Stelle in den Ferien 6 Klausurstapel. In den Osterferien aber eigentlich nie. Wenn ich aber in Päda nur Kurse habe, die keine Klausuren…
  • Piksieben -

    Hat eine Antwort im Thema Kollegiale Hospitation! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Sawe: „Zitat von Piksieben: „Zitat von Sawe: „wenn ich alles aufzähle was nur 1-2 mal im Jahr ist und nicht angerechnet wird, komme ich auf mindestens 50 Stunden. Von daher ist es schon wichtig, dass es angerechnet wird. “ Wieso muss jede
  • lennart191201 -

    Hat eine Antwort im Thema Fragen eines Lehramtsinteressenten am BK für Gesundheit/Pflege und Sport verfasst.

    Beitrag
    Hallo, 1) bei Knerten98 in "Lehramtsinteressent Sek I: Chemie und Sport" habe ich von einem/-r Deutsch/Pädagogik LehrerIn gelesen, die geschrieben hat, dass Wegfahren für sie in den Herbst-, Winter- und Osterferien fast unmöglich ist. Ist das eine…
  • Ruhe -

    Hat eine Antwort im Thema Was fällt Dir ein zu... verfasst.

    Beitrag
    Schraube
  • Piksieben -

    Hat eine Antwort im Thema Beim Spicken erwischt verfasst.

    Beitrag
    Ich würde da jetzt kein Drama draus machen. Man macht halt Erfahrungen und die gehen einem gerade am Anfang oft nach. Nächstes Mal machst du es besser. Yummi hat schon recht, man sollte sich nicht geißeln.