lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo !
    Mit meinen Schülern werden ich demnächst zu "the final Countdown" singen - bzw. haben sich die Schüler das Lied herausgesucht. Sie wollen es auf deutsch umdichten. Wir werden wenn alles gut läuft auch in einem Tonstudio eine Aufnahme dazu machen.
    Ich hätte gerne etwas theoretischen Hintergrund zur Musikart, Band, Bandgeschichte…. gemacht.
    Hat jemand eine Idee, wo ich Unterrichtsmaterial zu Europe finde oder zu dem Lied??
    Ich stelle auch einiges selbst her, aber wenn ich natürlich etwas Passendes finden könnte wäre auch toll :)

    Danke für jeden Tipp!
    Panama
  • Neu

    Moin,

    gibt es eine Seite wo ich schauen kann, welche Erlasse es bezüglich der Spanisch Abitur Korrekturen gibt?
    Mich interessiert besonders, ob Symbole und Randbemerkungen vom Kultusministerium vorgegeben werden, und wenn
    ja, wo ich jährliche Änderungen nachschauen kann. Ist das nicht eigentlich Aufgabe der Schule, mir Änderungen mitzuteilen?
    Ich korrigiere seit 12 Jahren und jetzt nach einem Schulwechsel wird mir von meiner Zweitkorrektorin mitgeteilt, alle meine Randbemerkungen
    wären falsch. Ich bin ein wenig verwirrt, da es an meiner alten Schule die letzten 12 Jahre bezüglich der Randbemerkungen nie Probleme gab.
    Ich habe gerade das Gefühl, das mir meine neue Kollegin Ihren Bewertungsstil aufdrängen möchte :)
  • Neu

    Hallo Zusammen,
    ich studiere Primare und elementare Bildung mit dem Nebenfach Philosophie. In einem sehr interessanten Philosophieseminar behandeln wir das Buch „Was man für Geld nicht kaufen kann – die moralischen Grenzen des Marktes“. Innerhalb dieses Buches versucht der Philosoph und Ökonom Michael J. Sanders herauszufinden - wie der Titel es schon vermuten lässt – was man für Geld nicht kaufen kann. Unteranderem geht er auch auf das Thema „Geld für gute Schulnoten“ ein. Hierbei präsentiert er verschiedene Studien, vorzugsweiße aus dem amerikanischen Raum, in denen versucht wurde Geld als motivationalen Anreiz für bessere Noten, Verhalten und gutes Benehmen gegenüber Lehrpersonal zu nutzen. Unteranderem wurden Lernenden der vierten Klasse bis zu 25 Dollar für eine 1 bezahlt, was pro Jahr/Kind bis zu 230 Dollar bedeutete. In anderen Versuchen wurde Geld für bloße Anwesenheit im Unterricht vergeben. Rekord waren hierbei 530 Dollar für die bloße Teilnahme am…
  • Neu

    Hallo zusammen,

    uns wurde nun von der SL mitgeteilt, dass die Mehrarbeit nicht nach festgelegten Minuten-/Stundentaktungen eingeteilt ist, sondern vom jeweiligen Stundenmodell der Schule abhängig ist.

    Heißt also übersetzt:
    Arbeite ich in einer Schule mit 45 Minuten Taktung, bekomme ich ab 135 Minuten als Vollzeitkraft meine Überstunden bezahlt (ab der 3. Std. Mehrarbeit). Ich müsste also 180 Minuten mehr arbeiten, um Geld zu sehen.
    Arbeite ich in einer Schule mit 60 Minuten Taktung, bekomme ich ab 180 Minuten als Vollzeitkraft meine Überstunden bezahlt (ab der 3. Std. Mehrarbeit). Ich müsste also 240 Minuten mehr arbeiten, um Geld zu sehen.

    Das kann doch nicht stimmen?!?

    Freue mich auf Rückmeldungen!

    LG

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Welches Verhalten raubt euch den letzten Nerv?

83

MSS

Antworten in Auswahlgesprächen

8

Cat1970

Änderung der Korrekturfarbe im Sprachenabitur!

5

kecks

Frage zum Abo von Geographie heute bzw. Abos vom Friedrich Verlag

3

Fuxmuxilus

Smartboards - der Hammer!

18

kleiner gruener frosch

Letzte Aktivitäten