lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Liebes Forum,

    ich hoffe, dass ich hier mit meiner Frsge richtig bin. Meine Freundin ist eine auf Lebenszeit verbeamtete Grundschullehrerin in Bayern. Bevor wir uns kennengelernt haben, hat sie einen Versetzungsantrag in einen anderen Regierungsbezirk gestellt. Nun hat ihr ein Vögelchen gezwitschert, dass diesem Antrag stattgegeben wurde.

    Meine Fragen: Hätte sie die Möglichkeit, diese Versetzung rückgängig zu machen? Falls ja, hätte das irgendwelche negativen Auswirkungen für ihre weitere berufliche Zukunft?
  • Neu

    Hallo in die Runde,

    ich plane schon den nächsten Weihnachtsurlaub und würde da gerne weiter weg (Neuseeland) um einen Freund zu besuchen. Da ich dann sowieso nur ca. 2 Wochen vor Ort hätte würde ich diese gerne ausreizen und somit z.B. einen Flug buchen, der am Sonntag morgen zurückkommt. Ich frage mich nun aber was wäre, wenn ein Flug ausfällt und ich so unglücklicherweise erst Montag morgen zurück wäre... Kann ich das unter unverschuldet verbuchen und mich in so einem Fall dann eben in der Schule abmelden, oder sollte ich vernünftigerweise einen Puffertag einbauen? Irgendwie ärgerlich wenn doch sowieso jeder Tag zählt.. und sofern alles glatt läuft bzw. nur eine Verspätung von ein paar Stunden vorfiele würde es ja gut reichen.

    Was meint ihr?

    Grüße,

    Elena
  • Neu

    Hallo zusammen,

    nächste Woche habe ich ein Vorstellungsgespräch beim Schulamt ( die Schule ist nicht bekannt ). Ich habe mich schon auf einigen Fragen vorbereitet aber ich hätte gerne auch Antworten von euch als erfahrener Lehrer. Es geht um eine Stelle als herkunftssprachlehrer türkisch. Die Fragen lauten:

    1. Wie sollen die Verhältnisse mit Eltern sein und wie stellt man Kontakt?
    2. Wie soll die zusammenarbeit im Kollegium sein?
    3. Wie soll die zusammen arbeit mit der Schulleitung sein?
    4. Wie gehen sie mit den Konflikten um? ( Schüler untereinander und Schüler-Lehrer )
    5. Wie skizzieren sie einen Unterricht?

    DANKE
  • Neu

    Hallo. Ich arbeite an einer Schule in Niedersachsen und bin Beamtin auf Probe. War oder ist jemand auch in dieser Situation und kann mir ein paar Fragen beantworten?:

    Habe ich die gleichen Rechte wie verbeamtete Lehrer? Bekomme ich also kurz vor und nach der Geburt das Mutterschaftsgeld (Fortzahlung meines Gehalts) ?

    Ich bin privat versichert. Muss ich die Beiträge in der Elternzeit komplett weiter zahlen?

    Wenn ich ein Jahr Elternzeit nehme, habe ich dann ein Anrecht auf meine Stelle in der alten Schule und die Probezeit läuft ganz normal weiter? Oder muss ich ggf an eine andere Schule?

    Danke und liebe Grüße, Merle

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Bewertungskriterien Sonstige Mitarbeit

12

Aktenklammer

unverschuldet verspätet aus dem Urlaub zurück

24

chilipaprika

Versetzung rückgängig machen?

1

chilipaprika

Versetzung 2015 (MS) Bayern - von Oberbayern nach Mittelfranken

12

snoopl

Plissees für Fenster

5

Shadow

Letzte Aktivitäten

  • Aktenklammer -

    Hat eine Antwort im Thema Bewertungskriterien Sonstige Mitarbeit verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht sind es die Bundesland-Unterschiede ;) Wenn ich mir die Kriterien anschaue, kann es bei uns keine 1en mehr geben ;)
  • Friesin -

    Hat eine Antwort im Thema Bewertungskriterien Sonstige Mitarbeit verfasst.

    Beitrag
    Ja, auch dort. Ich empfinde die Anforderungen allerdings nicht als unangemessen hoch. Was hättest du denn als Kriterien für eine 1, bzw. 2 angesehen? Es geht doch um gute, bzw. besonders herausragende Leistungen. "Macht meistens die HA" beispielsweise…
  • Aktenklammer -

    Hat eine Antwort im Thema Bewertungskriterien Sonstige Mitarbeit verfasst.

    Beitrag
    Friesin, auch mit so - meinem Empfinden nach - hohen Anforderungen im Bereich "sehr gut" und "gut"?
  • chilipaprika -

    Hat eine Antwort im Thema unverschuldet verspätet aus dem Urlaub zurück verfasst.

    Beitrag
    Das ist vermutlich eine gute Frage. Ich würde behaupten: es ist die beste Reisezeit. Bzw: Juli/August ist dort definitiv nicht die beste Reisezeit. Es ist aber nicht mein Hintergedanke gewesen. Neuseeland für 2 Wochen wäre mir persönlich viel zu…
  • chilipaprika -

    Hat eine Antwort im Thema Versetzung rückgängig machen? verfasst.

    Beitrag
    Ich bin zwar aus einem anderen Bundesland und bekanntlich ist im Bildungsföderalismus alles anders aber: muss sie nicht erstmals zustimmen? Ist zumindest in NRW (und NDS auch) so. chili
  • woazn-king -

    Hat das Thema Versetzung rückgängig machen? gestartet.

    Thema
    Liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier mit meiner Frsge richtig bin. Meine Freundin ist eine auf Lebenszeit verbeamtete Grundschullehrerin in Bayern. Bevor wir uns kennengelernt haben, hat sie einen Versetzungsantrag in einen anderen Regierungsbezirk…
  • Friesin -

    Hat eine Antwort im Thema Bewertungskriterien Sonstige Mitarbeit verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Aktenklammer: „Habt ihr für euch bzw. an euren Schulen auch so formulierte Kriterien? “ ja.
  • Friesin -

    Hat eine Antwort im Thema unverschuldet verspätet aus dem Urlaub zurück verfasst.

    Beitrag
    Sollte man nach Neuseeland aus reisezeittechnischen Gründen denn nur an Weihnachten, bzw. im Winter fliegen?
  • chilipaprika -

    Hat eine Antwort im Thema unverschuldet verspätet aus dem Urlaub zurück verfasst.

    Beitrag
    @MalboroMan: anders gefragt: wann würdest du denn den Rückflug von einem (vermutlich ziemlich einmaligen) solchen Fernflug ansetzen? Also wie lange im Voraus würdest wieder in Deutschland landen? (gleiche Voraussetzungen: kurze Ferien). Oder würdest…
  • Anja82 -

    Hat eine Antwort im Thema unverschuldet verspätet aus dem Urlaub zurück verfasst.

    Beitrag
    Oh man, typisch Lehrer möchte man da fast sagen...